Presseinformation                                8.3.2010

NRHA European Futurity - 2. Teil des Open Futurity Go Rounds:

Kaystein und Rudi Kronsteiner übernehmen Führung in Level 4

Cielolena Jac und Lukas Brucek (CZE) vorn in Level 1 und 2

20 Pferde mussten im zweiten Teil des Open Futurity Go Rounds noch um ihren Platz in dem mit $ 187 000 added dotierten Open Futurity Finale kämpfen. Die Messlatte lag hoch: Oakies Red Berry und Morey Fisk führten den ersten Teil an mit einer 220 – mindestens eine 212,5 waren bis dahin zu erreichen, um eine Chance fürs Finale zu haben. Doch das sollte sich noch ändern, als Kaystein unter Rudi Kronsteiner (AUT) in die Bahn kam.

Der Hengst (Einstein x Kays Freckles) aus dem Besitz von Roy de Bruin (NED) bestach vor allem durch seine hervorragenden Stops. Das Ergebnis: 220,5 und damit die Führung im Vorlauf. Da konnte auch keiner der Nachfolgenden etwas ändern. Kaystein wurde von Pontisso QH in den USA gezüchtet und war unter Andrea Fappani Futurity Finalist.

Das Bemerkenswerte an diesem Erfolg ist, dass Rudi Kronsteiner Kaystein erst eine Woche vor der Futurity bekam. Kein Wunder also, dass es zwischen Pferd und Reiter im Go round noch einige Unsicherheiten gab. „Ich war sehr zufrieden mit ihm. Kaystein ist ein herausragendes Pferd mit unglaublichem Stopvermögen“, so Rudi. „Ich werde diese Woche noch mit ihm arbeiten und freue mich schon aufs Finale.“

Damit führen Kaystein und Rudi Kronsteiner mit einem halben Zähler Vorsprung vor Oakies Red Berry und Morey Fisk, die weiterhin in der Level 3 vorn liegen. Morey hat mit Pep N Vintage (Shiners Vintage x Sheza Smart Lass) im Besitz der Pep N Vintage Partnership ein weiteres Pferd im Finale.

Auf Platz 3 liegt Kachina Tag (Whiz n Tag Chex x Kachina Oak) unter Stefano Massignan (ITA). Die Stute, die Finalist der Italienischen Futurity war, ist im Besitz von Arcese Quarter Horses. Mit einer 219,5 verdrängten die beiden Rooster Nic (Gallo Del Cielo x Sanjos Pistolette) und Martin Gamper (ITA) auf den vierten Platz (218). Auch Stefano Massignan ist mit einem weiteren Pferd im Open Finale vertreten: Westcoast Mizzen (Westcoast Whiz x Mizzen Topsail), einer Stute im Besitz der Loomis-Arcese Partnership.

Den fünften Platz  teilen sich Cattlemans Cash (Wimpys Little Step x Trophy Peppy Jay) unter Bernard Fonck (BEL) und Cielolena Jac (MR BH Jac x Sweet Rooster Lena) unter Lukas Brucek (CZE). Die Stute, die im Besitz von Cornelia Barnekow ist, führt damit in Level 1 und 2.

„Das war mein erster ganz großer Erfolg“, strahlte der 26-jährige Lukas Brucek. „Ich hab auf eine 213 oder 214 gehofft, aber dann eine 217… Es war unglaublich! Ich liebe diese Stute – wir passen einfach zueinander. Ich kann mich gar nicht genug bei der Besitzerin Cornelia Barnekow bedanken, dass sie mir Cielolena Jac anvertraut hat und bei Rudi Kronsteiner, der mir so viel geholfen hat!“ Brucek, der aus Malá Viska stammt, ist seit drei Jahren in Deutschland und arbeitet bei Rudi Kronsteiner in Freystadt. Im Jahr 2006 vertrat er sein Land bei den Weltreiterspielen in Aachen. Cielolena Jac hat er selbst ausgebildet.

Bester deutscher Teilnehmer war Volker Schmitt, der mit Pretty Miss Smokegun (Colonels Smokin Gun x My Pretty Paulette) im Besitz von Irmgard Brendgens nach einem super Ritt 216,5 und damit Platz 6 erreichte. Zudem hat er mit Sonja Lubas‘  Smokin Mifillena ein zweites Pferd im Finale.

Groß war die Freude bei Grischa Ludwig: nach seinem gestrigen Pech, als er bei einem sehr vielversprechenden Durchgang einen Zügel verlor, gelang ihm heute mit dem Hengst  Top Flash Cody (Freckles Top Prize x Oaks Jameen) im Besitz von Ewald Zuendel ein feiner Ritt, der ihm eine 214 und damit Platz 17 und den Eintritt ins Finale der bescherte.

Somit stehen die Open Finalists fest bis auf die aus dem Open Consolation Run der Open Level 4. 214 waren nötig, um sicher ins Level 4 Finale zu kommen. Am Mittwoch steht der Consolation Run an. Die besten 25 der Level 4 werden dann im großen Open Finale am kommenden Wochenende starten.

Open Futurity Finalists Level 1

1

Lukas Brucek

CZE

Cielolena Jac

Cornelia Barnekow

217,0

2

Roy Van Der Hoeven

NED

Bh Most Wanted

Marjon Huijs Nieuwen

216,5

3

Francesco Barbagli

ITA

Jacs Electric Mouse

Emanuele Allegri

216,0

4

Matthew Hudson

CAN

Buenonics Doughter

Enzo Gola

215,5

5

Franco Bertolani

ITA

Elvis Peppy Gold

Andrea Castrucci

214,5

5

Pietro Artinghelli

ITA

Brett Starburst

Impresa Agricola Coughi

214,5

7

Nicola Cordioli

ITA

Late Little Jaba

Silvia Sgaggio

214,0

7

Michel Sandyck

NED

Ruf And Lucky

Roy De Bruin

214,0

7

Romuald Poard

FRA

Peppys Ruf Sailor

Valerie Arnaud-Coste
Vincent Closquinet

214,0

10

Pierluigi Chioldo

ITA

Arc Nic To Cee U

Luciano Ciaravalle

213,5

11

Mirko Piazzi

ITA

Glamour Of Antinori

AZ AG CA Antinori QH

213,0

11

Mirko Piazzi

ITA

Go Go Snap Olena CA

AZ AG CA Antinori QH

213,0

13

Francesco Arrighi

ITA

Custom Mate

Giorgio Caselli

212,5

13

Luis Kompatscher

ITA

BH Brotti

Jasmin Lanz

212,5

15

Nicola Cordioli

ITA

Cn Codyum

Marco Sinico

212,0

16

Mirko Piazzi

ITA

Easter Smokes Dream

Samantha Serafini

211,5

17

Pierluigi Chioldo

ITA

Ms Twist Whiz

Ambrosini Quarter Horses

211,0

18

Daniel Klein

GER

Whizable Star

Kathrin Brümmer

210,5

19

Torsten Gärtner

GER

A Big Time Lady

Tanja Bauer

210,0

19

Jan Boogaerts

BEL

Smokes WR San Jo

Wr-Horses

210,0

19

Clint Ramsey

USA

Twisted Slipper

Katarzyna Roleska

210,0

 

Open Futurity Finalists Level 2

1

Lukas Brucek

CZE

Cielolena Jac

Cornelia Barnekow

M

4

217,0

2

Vern Sapergia

CAN

Dreams And Prizes

Ulrike Frey

S

4

216,5

2

Roy Van Der Hoeven

NED

Bh Most Wanted

Marjon Huijs Nieuwen

S

4

216,5

4

Francesco Barbagli

ITA

Jacs Electric Mouse

Emanuele Allegri

M

4

216,0

5

Matthew Hudson

CAN

Buenonics Doughter

Enzo Gola

M

4

215,5

6

Franco Bertolani

ITA

Elvis Peppy Gold

Andrea Castrucci

S

4

214,5

6

Pietro Artinghelli

ITA

Brett Starburst

Impresa Agricola Coughi

G

4

214,5

8

Nicola Cordioli

ITA

Late Little Jaba

Silvia Sgaggio

M

4

214,0

8

Michel Sandyck

NED

Ruf And Lucky

Roy De Bruin

S

4

214,0

8

Romuald Poard

FRA

Peppys Ruf Sailor

Valerie Arnaud-Coste
Vincent Closquinet

S

4

214,0

11

Pierluigi Chioldo

ITA

Arc Nic To Cee U

Luciano Ciaravalle

G

4

213,5

12

Mirko Piazzi

ITA

Glamour Of Antinori

AZ AG CA Antinori QH

M

4

213,0

12

Mirko Piazzi

ITA

Go Go Snap Olena CA

AZ AG CA Antinori QH

M

4

213,0

14

Markus Schöpfer

ITA

Shine Like A Babe

Quarter Dream

M

4

212,5

14

Francesco Arrighi

ITA

Custom Mate

Giorgio Caselli

S

4

212,5

14

Luis Kompatscher

ITA

BH Brotti

Jasmin Lanz

G

4

212,5

17

Nicola Cordioli

ITA

Cn Codyum

Marco Sinico

S

4

212,0

18

Mirko Piazzi

ITA

Easter Smokes Dream

Samantha Serafini

M

4

211,5

19

Pierluigi Chioldo

ITA

Ms Twist Whiz

Ambrosini Quarter Horses

M

4

211,0

20

Emanuel Ernst

GER

Oh Whatta Chic

Wolfgang Becker

S

4

210,5

20

Uli Kofler

ITA

Nu Reds Spat Delmaso

Klaus u. Alexandra Höchstetter

S

4

210,5

20

Daniel Klein

GER

Whizable Star

Kathrin Brümmer

S

4

210,5

 

Open Futurity Finalists Level 3

1

Morey Fisk

CAN

Oakies Red Berry

Martina Krajcarova

220,0

2

Stefano Massignan

ITA

Kachina Tag

Arcese Quarter Horses USA

219,5

3

Martin Gamper

ITA

Rooster Nic

Evelyn Bagnasco

218,0

4

Vern Sapergia

CAN

Dreams And Prizes

Ulrike Frey

216,5

4

Davide Brighenti

ITA

LMC Im Topsail Dunit

Alessandro Baldi

216,5

4

Volker Schmitt

GER

Pretty Miss Smokegun

Irmgard Brendgens

216,5

7

Francesco Barbagli

ITA

Jacs Electric Mouse

Emanuele Allegri

216,0

8

Matthew Hudson

CAN

Buenonics Doughter

Enzo Gola

215,5

9

Stefano Massignan

ITA

Westcoast Mizzen

Loomis-Arcese Partnership

215,0

10

Franco Bertolani

ITA

Elvis Peppy Gold

Andrea Castrucci

214,5

10

Pietro Artinghelli

ITA

Brett Starburst

Impresa Agricola Coughi

214,5

10

Ann Fonck

BEL

Gunspinner

Greenway Stables

214,5

13

Nicola Cordioli

ITA

Late Little Jaba

Silvia Sgaggio

214,0

13

Michel Sandyck

NED

Ruf And Lucky

Roy De Bruin

214,0

13

Romuald Poard

FRA

Peppys Ruf Sailor

Valerie Arnaud-Coste
Vincent Closquinet

214,0

13

Grischa Ludwig

GER

Top Flash Cody

Ewald Zuendel

214,0

17

Morey Fisk

CAN

Pep N Vintage

Pep N Vintage Partnership

213,5

17

Volker Schmitt

GER

Smokin Mifillena

Sonja Lubas

213,5

17

Pierluigi Chioldo

ITA

Arc Nic To Cee U

Luciano Ciaravalle

213,5

20

Cristian Dalla Pozza

ITA

Gittin Whiz It

Fabrizio Bevilacqua

213,0

20

Mirko Piazzi

ITA

Glamour Of Antinori

AZ AG CA Antinori QH

213,0

20

Mirko Piazzi

ITA

Go Go Snap Olena CA

AZ AG CA Antinori QH

213,0

 

Open Futurity Finalists Level 4

1

Rudi Kronsteiner

AUT

Kaystein

Roy De Bruin

220,5

2

Morey Fisk

CAN

Oakies Red Berry

Martina Krajcarova

220,0

3

Stefano Massignan

ITA

Kachina Tag

Arcese Quarter Horses USA

219,5

4

Martin Gamper

ITA

Rooster Nic

Evelyn Bagnasco

218,0

5

Bernard Fonck

BEL

Cattlemans Cash

BVBA Van Roosbroeck & ZN

217,0

6

Vern Sapergia

CAN

Dreams And Prizes

Ulrike Frey

216,5

6

Davide Brighenti

ITA

LMC Im Topsail Dunit

Alessandro Baldi

216,5

6

Volker Schmitt

GER

Pretty Miss Smokegun

Irmgard Brendgens

216,5

9

Francesco Barbagli

ITA

Jacs Electric Mouse

Emanuele Allegri

216,0

10

Matthew Hudson

CAN

Buenonics Doughter

Enzo Gola

215,5

11

Stefano Massignan

ITA

Westcoast Mizzen

Loomis-Arcese Partnership

215,0

12

Franco Bertolani

ITA

Elvis Peppy Gold

Andrea Castrucci

214,5

12

Pietro Artinghelli

ITA

Brett Starburst

Impresa Agricola Coughi

214,5

12

Ann Fonck

BEL

Gunspinner

Greenway Stables

214,5

15

Nicola Cordioli

ITA

Late Little Jaba

Silvia Sgaggio

214,0

15

Michel Sandyck

NED

Ruf And Lucky

Roy De Bruin

214,0

15

Romuald Poard

FRA

Peppys Ruf Sailor

Valerie Arnaud-Coste
Vincent Closquinet

214,0

15

Grischa Ludwig

GER

Top Flash Cody

Ewald Zuendel

214,0

19

Gennaro Lendi

ITA

My Showbiz Whiz

Ambrosini Quarter Horses

213,5

19

Morey Fisk

CAN

Pep N Vintage

Pep N Vintage Partnership

213,5

19

Volker Schmitt

GER

Smokin Mifillena

Sonja Lubas

213,5

19

Pierluigi Chioldo

ITA

Arc Nic To Cee U

Luciano Ciaravalle

213,5

                         
           

CONSOLATION

           
                         

23

Cristian Dalla Pozza

ITA

Gittin Whiz It

Fabrizio Bevilacqua

213,0

23

Mirko Piazzi

ITA

Glamour Of Antinori

AZ AG CA Antinori QH

213,0

23

Rudi Kronsteiner

AUT

Hot Spicy Whiz

Klaudia Koudelka

213,0

23

Mirko Piazzi

ITA

Go Go Snap Olena CA

AZ AG CA Antinori QH

213,0

27

Markus Schöpfer

ITA

Shine Like A Babe

Quarter Dream

212,5

27

Francesco Arrighi

ITA

Custom Mate

Giorgio Caselli

212,5

27

Luis Kompatscher

ITA

BH Brotti

Jasmin Lanz

212,5

27

Shauna Larcombe

AUS

Miss Stepping Gun

Corinna Schumacher

212,5

27

Cristian Dalla Pozza

ITA

Nu Chex Star

Fabrizio Bevilacqua

212,5

27

Gennaro Lendi

ITA

Coco Dun Okie

Dario Carmignani

212,5

33

Nicola Cordioli

ITA

Cn Codyum

Marco Sinico

212,0

34

Mirko Piazzi

ITA

Easter Smokes Dream

Samantha Serafini

211,5

35

Nico Hörmann

GER

Diamond Club

Karolien Hendrikse-Ten Hoedt; Caitewick BV

211,0

35

Pierluigi Chioldo

ITA

Ms Twist Whiz

Ambrosini Quarter Horses

211,0

37

Emanuel Ernst

GER

Oh Whatta Chic

Wolfgang Becker

210,5

37

Volker Schmitt

GER

Give It A Rest

Ulrich Laudenklos

210,5

37

Bernard Fonck

BEL

ND Westcoast Waiting

Nathalie Derua

210,5

37

Uli Kofler

ITA

Nu Reds Spat Delmaso

Klaus u. Alexandra Höchstetter

210,5

37

Daniel Klein

GER

Whizable Star

Kathrin Brümmer

210,5

42

Torsten Gärtner

GER

A Big Time Lady

Tanja Bauer

210,0

 

08.03.2010, 23:28 von admin | 936 Aufrufe