Für die Rosserer Freunde:

Traumhafte Pferde

Schlittenfahrt der Kirchberger Pferdefreunde

 

Es war ein sonniger Wintertag mit angenehmen Temperaturen, der die Kirchberger Pferdefreunde aus der Gemeinde Hohenthann in Niederbayern veranlasste kurzfristig eine Schlittenausfahrt mit ihren Pferden zu organisieren. So fanden sich denn auch viele herrliche Gespanne ein, um mit den überwiegend historischen Schlitten und Goaßl´n durch die verschneiten Wiesen und Wälder zu fahren. So manches Gespann war kaum mehr zu bremsen und der Übermut nach langer Verweildauer in den Ställen war mehr als deutlich zu spüren. Trotzdem hatten alle Gespannführer ihre Kaltblüter, Friesen, Warmblüter und Haflinger im Griff, so dass die Ausfahrt zwar sehr temperamentvoll aber sicher verlief. Nach einer knappen Stunde traf man sich in der Einöde Gnarrn/Ergoldsbach bei dem weithin bekannten Pferdezüchter Hans Wanninger zu einer Einkehr. Die Kutscher hatten die Kräfte ihrer Rösser gut dosiert, da keines der Pferde verschwitzt war. Hans Wanninger und seine Gattin Hilde hatten für eine ausgezeichnete Bewirtung gesorgt, so dass sich die Schlittengesellschaft gut gestärkt auf den Rückweg machen konnte! Nach einer ebenso unvergesslichen Rückfahrt durch die traumhafte Hügellandschaft mit ihren weißen Feldern, Wiesen und Wäldern war man sich einig diese Veranstaltung auf jeden Fall im kommenden Jahr zu wiederholen!

Ein besonderer Dank geht hier an die Gebrüder Prieler aus Kirchberg, die es wieder einmal hervorragend verstanden ihren Rosserer Kameraden und den vielen Gästen eine wunderbare Winterausfahrt zu organisieren. 

Geltl Josef

Hier geht es zu allen Fotos vonSepp Geltl: KLICK MICH 

 

02.02.2010, 09:48 von admin | 1832 Aufrufe