+++ Dressur-Weltcup Spitzen freuen sich auch den SIGNAL IDUNA CUP +++

 

Dortmund - Die Weltcup Spitzen des Dressursports treffen beim SIGNAL IDUNA CUP in den Dortmunder Westfalenhallen (09.-13. Februar 2011) zum Kräftemessen im MEGGLE CHAMPIONS Finale aufeinander. Die niederländische Weltmeisterin und Europameisterin Adelinde Cornelissen (81,475 😵, die am vergangenen Wochenende beim Dressur Weltcup in Amsterdam ihre Konkurrentin Isabell Werth (80,475 %)  auf Platz 2 verwies, wird beim SIGNAL IDUNA CUP ihr Erfolgspferd Pferd Jerich Parzival satteln. Cornelissen war bei den Weltreiterspielen Hauptrivalin von Edward Gal und Wunderhengst Totilas, dies stellte sie u. a. bei ihren Erfolgen bei der Europameisterschaft im britischen Windsor dar.

 

Cornelissens Deutsche Konkurrentin, Dressurkönigin Isabell Werth geht auch in Dortmund an den Start. Werth belegt zurzeit in der Weltcup-Wertung nach sieben von zehn Etappen den mit Ulla Salzgeber (Bad Wörishofen) geteilten ersten Platz. Diesen teilt sie sich mit der zweimaligen Weltmeisterin und ehemaligen Mannschaftskollegin Ulla Salzgeber, die mit Herzrufs Erbe in der Dortmunder Westfalenhalle ebenfalls ihr Können unter Beweis stellen wird.

 

Seien Sie dabei und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für das Finale der MEGGLE CHAMPIONS am Sonntag, den 13.02.2011 unter 01805 160516 oder erleben Sie diese Entscheidung auf SPORT1 am Sonntag, den 13.02.2011 von 15.00 Uhr -15.30 Uhr. 

 

 

___________________________________________________

ESCON-Marketing GmbH

i.A. Michaela Koch