Da Volker Schmitt , der ehemalige Trainer auf der Bluestar Ranch nach Kanada gereist ist übernehmen nun zwei neue Trainer seine  Arbeit .Die Rede ist von  Julia Krätschmar und Roberto Berti .
Roberto Berti stammt aus Mailand , er verbrachte sieben Jahre in den USA . Dort arbeitete er für Jordan Larson und arbeitete 5 Jahre lang für Dell Hendricks . 2009 trainierte er in Italien bei Angelucci Quarter Horses und erreichte in den vergangenen  zwei Jahren alle Finals .
Julia Krätschmar stammt aus Gunzenhausen und ist noch in der Ausbildungsphase zur Pferdeostheopathin.
Nach dem Wechsel ins Open Lager trainiert sie bei Gennaro Lendi und später bei Angelucci Quarter Horses . Sie erreichte im Jahr 2009 in Italien den Titel Reserve Champion Lim Open . Über Jahre auf hohem Niveau zu reiten , das ist das Ziel das sie vor Augen hat . Guter Körperbau sowie eine gute Mitarbeit der Pferde sind die erwünschten Eigenschaften ,  was die Papiere zweitrangig macht . Wir haben diese Eigenschaften oft bei Hollywood Jacs und Little Peppys gefunden, was aber nicht heißt, andere hätten das nicht."
Ihre Devise lautet : "Das wichtigste ist Spass zu haben, alle andere kommt danach! Und: Wir duerfen nicht denken, dass wir besser sind als die Pferde, die wir reiten!"
 
http://www.bluestar-trainingstable.de/         Quelle : qh -today