11.Arabica Frankfurt International 2013 

Die älteste und edelste Pferderasse der Welt auf der Frankfurter Rennbahn

 


 

Pfingstsonntag, den 19. Mai, nationale C-Schau und Egyptian Europe Cup

Pfingstmontag, den 20. Mai internationale-B-Schau.

2013 ist es soweit, zum 11. mal findet Deutschlands größtes Araberevent „Arabica Frankfurt International 2013" auf der weltweit bekannten Frankfurter Rennbahn mitten in der Bankenmetropole statt. 

Weltweit kommen die edlesten arabischen Pferde eigens für dieses Event nach Frankfurt. Für viele ein Sinnbild für Schönheit und Anmut, ganz einfach die edelste und älteste Pferderasse der Welt. Internationale Gäste aus Israel, Ägypten und den Arabischen Emiraten. 

Die Arabica wird am Pfingstsonntag, den 19. Mai 2013 ab 9:00 Uhr starten (nationale C-Schau und Egyptian Europe Cup). Am Sonntagabend freuen wir uns mit Ihnen den Züchterabend zu feiern (Anmeldung siehe Ausschreibung).

Am Pfingstmontag, dem 19. Mai 2013, findet dann die internationale Araberschau (Orientalica) statt, bei der die schönsten Vollblutaraber der Welt zu sehen sind.

 

 

Jeden Mittag, zwischen 12:30 Uhr und 14:00 Uhr werden gerttene Demonstrationen geboten: 

Das Barocktrio Frankfurt, welches aus der Festhalle bekannt ist, unter der Leitung von Frau Wohlert wird in original Kostümen eine 6er Qadrillie zeigen. Es wird eine gerittene Kostümliberty in arabischer Landestracht geben. Außerdem finden Westerndarbietungen mit Frau Bilhmeier auf arabischen Pferden statt.

Frau Tanja Liebig wird Ihnen zirkzensische Übungen auf Ihrem Pferd zeigen.

Weiterhin wird es das erste Poloturnier auf der Rennbahn geben auf Pferden mit Reisigbesen.

Achaltekkiner in Landestracht unter Frau und Herrn Appel.

 

Den Züchtern und Besuchern steht nach vorheriger Anmeldung ein VIP-Zelt zur Verfügung. Mehrere Biergärten und Cafeterien laden zum Verweilen ein.

 

Es werden Verkaufsstände geboten mit allen Accessoires rund um das arabische Pferd. Für unsere kleinen Züchter haben wir dieses Jahr einen Kinderspielplatz, wie auch Pony reiten und Kinderschminken.

 

Weiterhin wird es eine Kunstaustellung zum arabischen Pferd mit Gemälden und Zeichnungen, Bronze-Skulpturen, exclusiven Schmuck und wertvollen Accessoires für Vollblutaraber geben.

 

Teilnehmer und Aussteller kommen hier aus über 25 Nationen weltweit. Sie werden Pferde sehen aus Ägypten, Israel, den Arabischen Emiraten, Europäischen Ländern usw. Die Rennbahn in Frankfurt bietet einen einzigartigen Treffpunkt für alle Araberzüchter u. Freunde des Vollblutarabers weltweit. Schon die letzten Jahre hatte die Schau einen großen Erfolg und wir hoffen natürlich, dass wir Sie auch 2013 wieder begrüßen dürfen. 

 

Info und Ticketreservierung unter www.arabica-frankfurt.com 

Markus Metzler

 


 

 

Anzeige-