AMERICANA Reined Work der Reined Cow Horse Futurity:

Francesca Baron übernimmt mit einer 143,5 die Führung

 

Im Vorlauf der Reined Work der Reined Cow Horse Futurity Open brillierte Francesca Baron auf Dual N Pepto. Sie scorte eine 143,5 im zweiten Go dieses Vorlaufs und übernahm so mit 281,5 Punkten auch die Führung in der Gesamtwertung. Den zweitbesten Score erzielte Markus Schöpfer auf Dry Serenade mit einer 141,5 in der Reined Work. So kam er mit diesem Pferd auch in der Zwischenwertung auf den zweiten Rang (278,5 Punkte). Diesen Platz in der Zwischenwertung teilt sich Markus Schöpfer mit Mauro Taccia, der auf Ruf N Speedy eine 139,5 punktete. Je eine 138,5 in der Reined Work schafften Samuele Poli auf Lights On Mate sowie Alex Tuzakov auf Rhythm is a dance und Domenico Gacimi auf Smart Roosterina.  In der Zwischenwertung übernahm Markus Schöpfer auf Anna Lil Peptos den vierten Rang (275,5) vor Philipp Martin Haug auf Bee Jacs Cat (271,5).

 

In der Limited Open blieb Mauro Taccia mit nun 278,5 Punkten an der Spitze vor jetzt Alex Tuzakov (269,5) und Patrick Sattler (267).

 

Ergebnis Vorlauf Reined Work

 

  1. Francesca Baron          Dual N Pepto                           143,5
  2. Markus Schöpfer         Dry Serenade                           141,5
  3. Mauro Taccia               Ruf N Speedy                          139,5
  4. Samuele Poli                Lights On Mate                                    138,5

4.  Alex Tuzakov              Rhythm is a dance                   138,5

4.   Domenico Gacimi        Smart Roosterina                     138,5

7.   Markus Schöpfer         Anna Lil Peptos                                   137,5

 

Zwischenstand Vorlauf nach Herd Work und Reined Work

 

  1. Francesca Baron          Dual N Pepto                           281,5
  2. Markus Schöpfer         Dry Serenade                           278,5

2.   Mauro Taccia               Ruf N Speedy                          278,5

4.   Markus Schöpfer         Anna Lil Peptos                                   275,5

5.   Philipp Martin Haug     Bee Jacs Cat                            271,5

6.   Markus Schöpfer         Smart Peptos                            270,5

7.   Alex Tuzakov              Rhythm is a dance                   269,5

8.   Samuele Poli                Lights On Mate                                    267,5

9.   Patrick Sattler               Art Is Buena                            267

10. Maik Bartmann                        HS Valentinesurprise               266

 

Reined Work der Non Pros: Riesenritt von Michele Masi

 

Die Reined Work im Vorlauf der Non Pros – das war die Stunde von Michele Masi. Es gab eine 143,5 auf Thaz A Boom. Das war auch mit 271,5 Punkten die klare Führung in der Zwischenwertung. Die zweitbeste Reined Work lieferte Katharina Götz auf Listos Playgirl ab, knapp vor Achim Götz auf MCR High Genuine Oakey. Dieses Duo war nun in der Zwischenwertung Zweiter vor Joschka Werdermann, der auf De Baviera Cimarron eine 134 in der Reined Work sammelte und addiert jetzt 263 Punkte aufwies.

 

Ergebnis Vorlauf Reined Work

 

  1. Michele Masi               Thaz A Boom                          143,5
  2. Katharina Götz                        Listos Lil Playgirl                     136,5
  3. Achim Götz                 MCR High Genuine Oakey      136
  4. Sabine Brasche                        Peptomoonsmal                                   135,5
  5. Joschka Werdermann  De Baviera Cimarron               134

 

Zwischenstand nach Vorlauf Herd Work und Reined Work

 

  1. Michele Masi               Thaz A Boom                          271,5
  2. Achim Götz                 MCR High Genuine Oakey      264
  3. Joschka Werdermann  De Baviera Cimarron               263
  4. Josefine Aberg             Mia Reinmaker                                    257,5
  5. Katharina Götz                        Listos Lil Playgirl                     256,5
  6. Sabine Brasche                        Peptomoonsmal                                   255,5

...

www.americana.eu