Bayerische Meisterschaften der Vierkämpfer vom 12.-13.Oktober in Ansbach

 

In und um das Pferdezentrum Franken in Ansbach veranstaltet der Verband der Reit- und Fahrvereine Franken e.V. vom 12.-13. Oktober die Bayerischen Meisterschaften der Vierkämpfer. Ausgeschrieben sind sowohl Wettkämpfe für die Junioren als auch für die Nachwuchsvierkämpfer. Eines haben alle Altersklassen gemeinsam: Jeder Teilnehmer muss die 4 Disziplinen Laufen, Schwimmen, Dressur- und Springreiten absolvieren. Für die Junioren geht es hierbei auch um die Tickets für den Bundeswettkampf im Frühjahr 2014.

Den Auftakt bieten die Laufwettbewerbe auf der Waldstrecke bei Meinhardswinden. Am Samstagmorgen ab 9.30 Uhr werden 40 Teilnehmer, je nach Altersklasse, einen 2000 oder 3000 Meter Lauf absolvieren. Ab 13.00 Uhr steht das Dressurreiten am Pferdezentrum auf dem Programm. Jede Mannschaft stellt nicht nur die eigenen, bekannten Pferde vor, sondern muss auch zugeloste Fremdpferde in der Dressuraufgabe reiten. Nass wird es am Sonntagmorgen. Bereits ab 8.00 Uhr steht im Aquella-Hallenbad in Ansbach die Disziplin Schwimmen auf dem Programm. 50 Meter Freistilschwimmen sind in beiden Altersklassen gefordert. Weiter geht es dann um ca. 11.30 mit den Springprüfungen am Pferdezentrum Den Abschluss der Wettkampftage bietet die große Meisterschaftsehrung um ca. 15.30 Uhr.

Der Landtagsabgeordnete Klaus Dieter Breitschwert wird als Schirmherr der Veranstaltung 10 Teams aus den verschiedenen Regionalverbänden, sowie die Gastmannschaft aus der Schweiz begrüßen. Fans und Zuschauer sind herzlich eingeladen, um die Vierkampf- Teams entsprechend an zu feuern und zu motivieren. Für Bewirtung ist an beiden Tagen bestens gesorgt.

Informationen zur Veranstaltung: www.pferdezentrum-franken.de

 

Adresse: Pferdezentrum Franken, Am Reiterzentrum 3, 91522 Ansbach