Du suchst das Land heim und wässerst es und machst es sehr reich.

Gottes Brünnlein hat Wassers die Fülle.

Du läßt ihr Getreide wohl geraten; denn also bauest du das Land.

Du tränkest seine Furchen und feuchtest sein Gepflügtes; mit Regen machst du es weich und segnest sein Gewächs.

Du krönst das Jahr mit deinem Gut, und deine Fußtapfen triefen von Fett.

Die Weiden in der Wüste sind auch fett, daß sie triefen, und die Hügel sind umher lustig.

Die Anger sind voll Schafe, und die Auen stehen dick mit Korn, daß man jauchzet und singet.

Psalm 65 , 10 -14

 

Erntezeit mit Wetterkapriolen !
Wie soll das gut gehen?
Sogar eine Unwetterwarnung für Thüringen und Sachsen!
Keine Schlagzeilen eines Revolver – Blattes , nein die blanke Realität der vergangenen drei Tage.
Hektik machte sich breit und unendlich wirkende Arbeitseinsätze zehrten an den Kräften und Nerven der Frauen und Männer die ihre Erträge sichern wollten.
Was diese Menschen im einzelnen trieb vermag ich nicht einzuschätzen aber die Armada von Landwirtschaftsgeräten die uns umlagerte konnte ruhigen Gewissens letzte Nacht abrücken und so kurios wie es auch klingen mag aber nicht mal eine Stunde nach Abrücken brach ein Unwetter über unsere Region herein , welches seines gleichen sucht und eine spätere Ernte unmöglich gemacht hätte.
Seit Donnerstag saß die Unwetterwarnung den Menschen im Nacken und nie wusste man wann das Unwetter sich entfalten würde und die Arbeit der letzten Monate zu nichte gemacht hätte.
 
Du krönst das Jahr mit deinem Gut .... und zum Glück gibt es Menschen die das immer wieder garantieren.
 
Ich möchte Euch eine friedliche und gesegnete Woche wünschen und sollte die Ernte bei Euch oder in eurer Region noch anstehen, viel Erfolg !
 
Hufflüsterer Burkhard ("Gurke")
 
Foto: Hufflüsterer - Assistent Jeremy,fleißig vor Ort und wenn Interesse an schönen Videos zum Thema Landwirtschaft / Ernte besteht empfehle ich Jeremys youtube-Kanal "TruckerLocke"
 

Ist das DEIN Artikel oder gefällt DIR dieser Beitrag als Leser? Dann teile dies gerne auch DEINEN Freunden per Twitter und Facebook oder hier per Plugins mit und/oder schreibe unten einen Kommentar.  

 

30.07.2011 | 935 Aufrufe