Die VFD Bayern lädt ein zu ihrer Jahreshauptversammlung

 

 

Liebe Mitglieder,

jetzt steht auch der Referent fest: Herr Rechtsanwalt Klaus Villoth: Häufige Rechtsprobleme rund um Pferd und Stall. Hoffentlich hat jeder in PFerd & Freizeit die Einladung gelesen. Wir bitten um Verständnis, wenn wir nicht per Brief einladen, aber das kostet jedesmal um die 5.000 €, und da unsere Satzung die Einladung per Pferd & Freizeit/Bayern aktuell erlaubt, können wir dadurch diese Ausgabe sparen.

Am 16.März 2013 um 13h findet im Restaurant Dionysos, Freisinger Straße 3 in Eching (direkt am Autobahnkreuz A9/A92; Nähe IKEA) unsere Jahreshauptversammlung statt. Ende gegen 18 h. Wenn Mitglieder mit weiter Anreise einen Bus organisieren möchten, werden wir dies bezuschussen.

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlußfähigkeit
  2. Bericht des Vorstands
  3. Bericht des Rechtsbeirats
  4. Bericht des Sportwarts
  5. Jahresabschluß 2012: Bericht von Schatzmeister und Rechnungsprüfer; 
    Entlastung des Vorstands
  6. Neuwahl des Vorstands
  7. Planung 2013
  8. Anträge und Verschiedenes

Es freut mich sehr, daß unser langjähriger Vertragsanwalt, Herr Klaus Villoth, sich die Zeit für einen Vortrag bei uns nehmen konnte. Er wird im Anschluß aus seiner langjährigen Erfahrung einige häufige Konfliktbereiche herausgreifen, insbesondere zu den Themen Pferdekauf- und Einstellerrecht.

Vortrag von Herrn Rechtsanwalt Klaus Villoth

Häufige Rechtsprobleme rund um Pferd und Stall

Und bitte kommt! Mich freut`s, wenn ich viele bekannte und neue Gesichter sehe und Eure Probleme und Anregungen aus erster Hand erfahren kann, und für Euch ist es immer die beste Möglichkeit, miteinander, mit Euren Vertretern und mit sachkundigen Spezialisten zu sprechen.

 

Gute Anfahrt und mit reiterlichem Gruß

Dietmar Köstler, Landesvorsitzender

 

Weitere Infos hier KLICK MICH