Am vergangenen Wochenende fand bei angenehmen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein das letzte Training des hessischen Kaders vor dem Youth & Amateur Team Cup 2014 statt.

 

 

 

Trainingsgelände war diesmal die Freestyle Ranch in Erbach, die von George Maschalani zur Verfügung gestellt wurde. An beiden Tagen ließen sich die Teilnehmer der drei hessischen Teams unter den strengen Augen von Julia Orth den letzten Schliff verpassen.

 

Bereits in den samstags stattfindenden Unterrichtseinheiten wie Western Pleasure, Hunt Seat Equitation, Horsemanship und Showmanship at Halter zeigte sich deutlich, dass beste Ergebnisse nur mit harter Arbeit, Disziplin und viel Engagement erreicht werden können. Zur Belohnung gab es abends Steaks und Würstchen vom Grill und am nächsten Tag Muskelkater.

 

Sonntags ging es dann mit Hunter under Saddle, Horsemanship, Western Riding, Reining und Trail weiter. Bis zum Abend war dann auch Julia Orth mit den gezeigten Ergebnissen zufrieden, sodass wir davon ausgehen können, mit drei professionellen und hochmotivierten Teams anzureisen.

 

Die Zimmer sind bereits gebucht, die Teamabende ebenfalls geplant und auch die kreativ umgesetzten Mottos stehen fest.

 

Noch drei Tage bis zum YATC 2014...

 

 

Deutsche Quarter Horse Association e. V.Regionalgruppe Hessen