Equitana Reining Cup 2013 der NRHA Germany:

Spitzenreiner am Start

Essen, 21. März 2013

 

Der von der NRHA Germany ausgerichtete Equitana Reining Cup zählt zu den Höhepunkten des Westerntages auf der Equitana am 21. März 2013. Zehn Topreiter und –pferde gehen an den Start, darunter auch Million Dollar Rider Rudi Kronsteiner aus Österreich. Der 3-fache NRHA World Champion Open und 3-fache FEI World Reining Masters Champion Kronsteiner sattelt Hollys Electricspark, einen 6-jährigen Hengst, der im Besitz der Französin Priscilla Jacquard ist. Priscilla Jacquard gehörte auch der Hengst Chic N Roost, den Rudi Kronsteiner zum NRHA World Champion Open machte. Mit Hollys Electricspark war er Austrian Futurity Res. Champion bei den 4-jährigen Pferden und NRHA Lawson Open Trophy Champion auf der Austrian Futurity 2011

 

Als Titelverteidiger treten Alex Ripper und Wild At The Bar an. Ripper, der in Fürth / Kröckelbach zuhause ist und unter anderem FEI Europameister und FN Deutscher Meister war, hat den 9-jährigen American Quarter Horse Hengst seit 2009 im Training. Besitzer des Pferdes ist Wolfgang Müller. Mit ihm gewann Ripper u.a. auch das Französische Derby.

 

Mona Dörr und Nina Lill sind die beiden einzigen Reinerinnen in dem 10-köpfigen Starterfeld. Mona Dörr reitet die Appaloosastute High Katy Olena (Bes. Dietmar May). Mona Dörr errang Bronze auf der Deutschen Meisterschaft in Aachen. Nina Lill, die 2009 Einzel- und Mannschafts-Gold für Deutschland auf der FEI Europameisterschaft holte und Deutscher Meister wurde, geht mit SES Topsail Whiz an den Start. Der Hengst ist im Besitz von Vanety Korbus, die mit ihm 2011 und 2012 Deutsche Meisterin bei den Jungen Reitern war.


Ebenfalls am Start sind die Brüder Emanuel und Elias Ernst, die beide in Windeck trainieren. Emanuel Ernst hat bereits über $ 168.000 Gewinnsumme bei der NRHA USA und weitere € 67.500 bei der NRHA Germany. Der FEI Europameister (Mannschaft) 2008 und NRHA Breeders Futurity Open Champion 2011 reitet Sailing Playboy. Mit diesem Hengst war Emanuels Frau Anita überaus erfolgreich (u.a. 2010 European Futurity Level 1 und 2 Non Pro Champion). Elias Ernst (u.a.
DQHA Futurity Champion 2008 und 2009) geht mit KHM Cody Fritz Chex an den Start (Bes. Karl-Heinz Manns). Der Hengst war u.a. Dritter der NRHA Breeders Futurity 2009.

Der vielfache Bronze Trophy Champion Daniel Klein reitet mit dem Hengst Glueckskeks den einzigen Paint im Starterfeld. Mit ihm wurde Klein 2012 NRHA NRW Open Res. Champion und Achter beim NRHA Breeders Derby.

Mit von der Partie ist selbstverständlich auch der zweifache Deutsche Meister und Mannschafts-Europameister Grischa Ludwig, der bereits über $ 400.000 auf NRHA Wettbewerben gewonnen hat. Sein Pferd: Custom Del Cielo, ein 6-jähriger American Quarter Horse Hengst im Besitz von Fabian Strebel (Schweiz). Grischa Ludwig wurde mit diesem Hengst NRHA Breeders Derby Ltd. Open Res. Champion und Vierter beim NRHA European Derby Open Level 4 in Manerbio.

 

Der zweifache NRHA Breeders Derby Champion und Deutsche Meister Oliver Stein reitet den Hengst Son Of A Gun Smoking (Bes. Britta Kölbl). Mit diesem Pferd war Oliver Stein Co-Reserve Champion beim NRHA NRW Derby Open.


Noch nicht bekannt ist, mit welchem Pferd Steffen Breug antreten wird. Der 49-jährige Profitrainer aus Reichweiler errang u.a. zwei Mal Mannschafts-Gold auf der FEI Europameisterschaft.


Der Equitana Reining Cup beginnt am 21. März gegen 12.30 Uhr. Wer sich für die Disziplin Reining generell interessiert, kann sich aber auch an den anderen Equitana Tagen am Stand der NRHA Germany in der Westernreitsporthalle näher informieren.
Weitere Informationen: www.nrha.de und www.equitana.de

 

Ramona Billing

 

 

Anzeige-