Europäische Pferde Akademie: Fernstudium „European Equine Expert“




Gute Nachrichten für alle Pferdefans: Die bekannte Europäische Pferde Akademie (EPA)
mit Sitz in Baden Baden expandiert ab Mitte 2012 weltweit: Mit dem neu aufgestellten
mehrsprachigen Fernstudium zum „European Equine Expert“ haben nun alle
Pferdeliebhaber die Möglichkeit, preisgünstig und bequem Ihr Pferdestudium von zuhause
aus durchzuführen!

„Dabei lassen wir aber keinen allein mit dem Studienmaterial“, erklärt
EPA Leiterin und staatlich anerkannte Pferdewirtin Kiki Kaltwasser. Begleitend kann man
wie bisher die Praxisseminare (in Europa und Nordamerika!) buchen, jedoch ist der
Besuch freigestellt. Eine Qualitätskontrolle auch für diejenigen, die „nur“ das
Selbststudium dürchführen gibt es durch die Einsendearbeiten, die korrigiert
zurückgesendet werden.

Das Kompaktwissen rund um das Pferd erhält man in der
Basisversion bereits ab 96 Euro monatlich, in der Vollversion mit anschließendem
Abschluß eines institutsinternen Diploms für 154 Euro monatlich. Das Studium erstreckt
sich über 15 Monate.

 

 

Dabei profitieren die Teilnehmer von der langjährigen Erfahrung: Die
Akademie blickt bereits auf 25 Jahre Erfahrung im Einzelcoaching und über 6 Jahre
Erfahrung im Präsenzunterricht von Gruppen. Für das Fernstudium gibt es keine
festgelegten Starttermine mehr, der Beginn ist jederzeit und von jedem Ort der Welt aus
möglich.

Kiki Kaltwasser über die Gründe, in der Akademie zusätzlich ein Fernstudium
einzurichten: „Zum einen wollten wir die Inhalte noch mehr pferdeinteressierten Menschen
preisgünstig zugänglich machen. Somit haben wir zukünftig eine Garantie, dass die Idee
vom reitweisenübergreifenden und gewaltfreien Pferdetraining schneller verbreitet wird.
Zum anderen wollten wir innovativen Lernmethoden wie dem Distance Learning Rechnung
tragen und sind somit wieder Vorreiter auf diesem Gebiet.

Unser jahrelang erprobtes und
wissenschaftlich anerkanntes Unterrichtsmaterial, ist extra für das Fernstudium in 15
Lektionen aufgeteilt und bei der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht angezeigt. Wir
haben es didaktisch so aufbereitet, dass es für das Heimstudium geeignet ist. Außerdem
wird die ohnehin schon internationale Klientel unserer Akademie damit weiter wachsen
und es ergeben sich noch mehr weltweite Synergien. Davon kann jeder Student
profitieren.

Unser ganzes Team freut sich sehr auf die neuen,spannenden Aufgaben!“
Mehr Information unter www.Pferdestudium.de

Kontakt: Europäische Pferde Akademie Postfach 56
76471 Iffezheim www.Pferdestudium.de epa@pferdestudium.de