EUROPEAN YOUNGSTER CUP Kategorie S** präsentiert von der EY-CUP SPONSORGENGRUPPE
 

 
 Maximilian Schmids Siegeslauf geht weiter!

 


Maxi kann es einfach nicht lassen, aber es ist ihm ja nicht zu verübeln, denn gewinnen steht dem jungen Deutschen außerordentlich gut. Nachdem er gestern in der High Fly Tour die Massen begeistert hatte, gewann er heute vor den Augen von Rudolf Hindelang, dem Erfinder des European Youngster Cups die S** Wertung. Hatte Maxi gestern noch einen Spezialisten für die Überwindung der Mauer unter dem Sattel, so war sein heutiger Begleiter sein langjähriger Erfolgspartner „Cuckoo“, ein Spezialist, wenn es um Tempo und enge Wendungen geht. Diese Eigenschaften stellte der 13-jährige Wallach von Caretino auch heute wieder eindrucksvoll unter Beweis. Über den „Piloten“ Maxi Schmid muss man sogar in Österreich nicht mehr viel sagen. Mittlerweile weiß auch ganz Salzburg wer er ist und die Presse reißt sich um den jungen Mann wie um warme Semmeln!
 
 Emanuele Gaudiano, der fast gewohnheitsmäßig stets zu den Schnellsten gehört, musste sich heute ausnahmsweise mit dem zweiten Platz begnügen. Und doch, es war eine hauchdünne Entscheidung. Wenige Hundertstel trennten den jungen Italiener von seinem zweiten Sieg an diesem Wochenende. Sein Partner im Parcours war der 7-jährige Schimmelwallach „Dassino“, auf den er wohl auch in Zukunft in den ganz großen Springen zählen kann.
 
 Platz drei ging an die beste Amazone und diese kam mit Lili Fa aus Ungarn. Der Blondschopf ließ sich von ihren drei männlichen Konkurrenten im Stechen nicht einschüchtern und ritt mit ihrem 8-jährigen Wallach "Ginger" (von Ginus) zielsicher eine schöne und konsequente Nullrunde.
 
 Bester Österreicher wurde Rudolf Michael mit seinem Fuchswallach „Calvaro II“. Bis zum vorletzten Sprung sah es so aus, als würde er sicher in Stechen einziehen, doch der grüne Steilsprung, der relativ schnell aus einer Wendung zu meistern war, wurde ihm leider zum Verhängnis. Dennoch reichte es für das Dreamteam made in Austria für Rang acht. 

17 EUROPEAN YOUNGSTER CUP - Kat.S**
 Int.
Springprüfung mit Stechen (1.45 m)
 1. Cuckoo / Schmid, Maximilian / GER / 0 Strafpunkte 33.57 sec
 2. Dassino / Gaudiano, Emanuelle / ITA / 0 Strafpunkte 34.48 sec
 3. Ginger / Fa, Lilli / HUN / 0 Strafpunkte 38.99 sec
 Platzierte Teilnehmer
 4. Catatani / Illbruck, Marco / GER / 4 Strafpunkte 46.89 sec
 5. Concord / Hindelang, Carina / GER / 4 Strafpunkte 55.99 sec
 6. Jack la Motta / Theiler, Steffi / SUI / 4 Strafpunkte 57.47 sec
 7. Camelita / Augustsson, Angelica / SWE / 4 Strafpunkte 59.23 sec
 8. Calvaro II / Fries, Rudolf Michael / AUT / 4 Strafpunkte 59.43 sec
 9. L&H Luxi Z / Rango, Riccardo / ITA / 4 Strafpunkte 61.75 sec
 10. Abab van het Molenhof / Alvarez Moya, Sergio / ESP / 4 Strafpunkte 62.76 sec
 11. Coriogrande / Distler, Sandra / AUT / 8 Strafpunkte 54.90 sec
 12. Queensland / Züger, Annina / SUI / 8 Strafpunkte 57.05 sec
 13. Win Again / Bistan, Stefanie / AUT / 8 Strafpunkte 57.17 sec
 Ergebnislink

Alle Bilder © Fotoagentur Dill

 

Ruth Büchlmann

 

PAPPAS AMADEUSHORSE INDOORS
2.-5. Dezember | Messezentrum Salzburg & Salzburgarena
Presse-, Medienmanagement und Marketing
www.amadeushorseindoors.at


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
RUTH M. R. BÜCHLMANN | REITSPORTNEWS | Presse-, Medienmanagement und Marketing