Nomen est omen…
…einfach gut reiten mit Marina Perner und Henning Daude 

 


Am 20. und 21. Juli fand auf der Whistle Ranch in Rot an der Rot mit Marina Perner und Henning Daude ein Trail- und Horsemanship – Kurs unter dem Motto Einfach gut reiten statt.

Marina und Henning boten ein individuelles und abwechslungsreiches Programm. Die zwei legten sich ordentlich ins Zeug jedem Reiter mit seinem Pferd gerecht zu werden. Im Vordergrund stand dabei immer eine sensible und feine Hilfengebung im Sinne der Horsemanship. Dabei lernten wir vielseitige Übungen kennen, die wir auch super Zuhause umsetzen können. Besonders wichtig war es Henning und Marina, dass wir den Sinn der Lektionen verstanden und fragten mindestens solange nach, bis dies auch tatsächlich der Fall war. So war der Kurs nicht nur rein praxisorientiert, sondern ging auch auf theoretische Aspekte ein.

Marina und Henning standen uns immer Rat und Tat zur Seite. Während sie uns und unsere Pferde auf der einen Seite stark forderten, kam auf anderen Seite der Spaß und die Freude am Reiten nicht zu kurz.

Am 22. Juli hatten wir letztlich noch die Möglichkeit an einem Individualtraining teilzunehmen, bei dem unsere persönlichen Anliegen besondere Berücksichtigung fanden.

Rückblickend können wir sagen, dass wir jetzt um einiges schlauer sind und viele neue Inputs haben, mit unseren Pferden zu arbeiten. Toll war auch die Unterbringung und Verpflegung des Whistle Ranch-Teams.  

Vielen Dank für den zauberhaften Kurs,

die Kursteilnehmer Tabea, Vera, Karin, Irene, Peter, Romina, Selina, Kati und Sibylle

 

Quelle : EWU LV Baden-Würrtemberg