Sylvia Rzepka entscheidet CRI*** in Kreuth für sich

Die Erste Westernreiter Union (EWU) führte im Rahmen ihres Turniers in Kreuth auch einen CRI 3- Stern für Senioren und einen 3- und 1-Stern für Junioren und Junge Reiter durch.  Der 3-Stern CRI der Senioren, der ein Preisgeld von € 2000 ausschüttete, war gleichzeitig zweite Sichtung für die Weltreiterspiele 2014....

Spaß und Lernen ist die Hauptsache! Am 24.05.2014 fand das erste JuTu des Jahres in Vaterstetten statt.

In diesem Jahr werden erstmals wieder zwei JuTus organisiert und der Zuwachs an Startern lässt vermuten, dass diese Planung weitsichtig war: 28 jugendliche Starter hatten sich am Samstag auf der großzügigen Reitanlage der Familie Hagl eingefunden...

Saisonauftakt der Para-Western-Reiter beim Wenden Classic 2014

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier, doch alles hat auch einen Anfang. Hier der Bericht über das erste Turnier mit Para-Klassen in diesem Jahr. Schon früh am Morgen des 1. Mai, bereits um 7.50 Uhr, stand unser erster Start auf dem Plan. ...

Höveler Zuchtschauen 2014: Der Weg zum 1. DQHA-Championat in Aachen

Ab Ende August beginnt die Zuchtschau-Saison der Deutschen Quarter Horse Association. Auf 18 Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet können Züchter ihre Fohlen ebenso wie ihre Stuten einem kompetenten Richterteam vorstellen....

1. DQHA Championat - Das Treffen der Besten!

Die besten Stuten, Hengst- und Stutfohlen der bundesweit von der DQHA in 2014 abgehaltenen Zuchtschauen haben dieses Jahr erstmalig die Möglichkeit sich im Rahmen der Q14 International DQHA Championship erneut zu präsentieren....

Bis zu 10 Jahre Startberechtigung in der DQHA Futurity / Maturity

Das Verständnis für die Bedürfnisse der Pferde ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Reiter und Pferdebesitzer legen immer mehr Wert auf artgerechte Haltungsbedingungen und Fütterung und bilden sich auch in Anatomie und Biomechanik weiter, um ihre Tiere korrekt und schonend auszubilden. ...

Royal Bavarian Cutters - Bericht zur ersten RBC-Show 2014 in Roupov

Die erste Show des RBC wurde am 19./20.04.2014 auf der Galloway Farma im tschechischen Roupov veranstaltet....

NRHA Osterturnier - das war der vierte Tag

Die Intermediate und Limited Open in der NRHA Germany und in der USA Wertung, die class in class durchgeführt wurden, und die Youth Shows bildeten den vierten Tag des Osterturniers 2014. Int. Open Champion wurde mit einer 142 Mona Dörr auf dem 5-jährigen AQHA Hengst Spookalicious (Smart Spook x Rockets Baby Bonanza), der im Besitz von Luc Schmitz ist....

NRHA Osterturnier- der dritte Tag: Doppelerfolg für Im A Topsail Jae

Der dritte Tag des Osterturniers der NRHA Germany 2014 war geprägt von zwei Riesenklassen: der Novice Horse Open und der Rookie, wobei letztere die erste Wertungsprüfung für den erstmals ausgetragenen Rookie of the Year war. Und hier sicherte sich die Newcomerin Nadine Kamintzky gleich einen überlegenen Vorsprung: ...

Osterturnier: das war der zweite Tag

Der zweite Tag des NRHA Germany Turniers stand ganz im Zeichen der Novice Horse Non Pro und der Ladies Klasse. ...

Rekordverdächtig: 40 Starter aus neun Nationen beim CRI*** am Start - Erste Station des Sichtungsweges für die WEG 2014

Das Osterturnier in 92286 Rieden-Kreuth (Oberpfalz) bildet traditionell den Saisonauftakt der National Reining Horse Association Germany (NRHA Germany). Das Reiningturnier, das regelmäßig um die 1000 Starts verzeichnet, bietet auch in diesem Jahr eine hervorragende Plattform für den ersten CRI*** des Jahres, der gleichzeitig Sichtung für die Weltreiterspiele (WEG) 2014 in der Normandie ist....

NRHA Breeders Derby 2014 wirft Schatten voraus

Das NRHA Breeders Derby 2014 findet vom 22. bis 29. Juni statt – wie immer auf der Anlage von Gut Matheshof in Kreuth / Oberpfalz. Es geht um ein Gesamtpreisgeld von über EUR 30.000,-. Neben den Breeders Derby Klassen sind eine Vielzahl spannender Prüfungen zu erwarten, darunter auch eine Open und Non Pro Trophy. Die Ausschreibung ist jetzt verfügbar. Nennschluss ist am 22. Mai 2014....

Team Cup 2014: Problemlösung wird zur Lawine.

Eine erstmalige „Große Allianz des Südens“ hat jetzt eine neue Auflage des DQHA Youth und Amateur Team Cups aus der Taufe gehoben, den Alpen Team Cup. Dieser wird vom 11.- 12.10.2014 auf der Reitanlage Meir in Thierhaupten/Ötz stattfinden....

Ausschreibung für NRHA Germany Osterturnier 2014 ist da

Die Turniersaison der NRHA Germany wird traditionell vom Osterturnier in Kreuth eröffnet. Dieses findet heuer vom 14. bis 20. April statt. Die Ausschreibung ist jetzt online auf www.nrha.de. Nennschluss ist der 20. März. ...

Die Meisterschaften der Quarter Horses versprachen drei Tage Westernsport pur in Weikersdorf

Bei traumhaftem Herbstwetter wurde am Freitag, 01. November, im High Class Horse Center das Westernturnier eingeläutet. Rund um das Weikersdorfer Areal und in der vielbesuchten RIDERS LOUNGE tummelten sich die Arrivierten und präsentierten sich elegant mit Cowboyhut und Western-stiefel... 

Q13 International DQHA Championship 2013 - Abschlussbericht

An einem traumhaften Herbsttag mit rot-gelb umher wirbelten Blättern und strahlend blauem Himmel startete die Q13 International DQHA Championship in der Ostbayernhalle in Rieden-Kreuth mit der Suche nach den Champions 2013. Über 100.000 Euro Geld- und Sachpreise konnten vom 18. – 27. Oktober 2013 in den verschiedenen Futurity/Maturity und AQHA-Klassen erritten werden...

Wimpys Little Step auf Platz 1 der Vererber der NRHA Breeders Futurity...

Die Top Vererber der NRHA Breeders Futurity 2013 stehen fest. Mit € 19.373 liegt der NRHA Hall of Famer Wimpys Little Step auf Platz 1 der Vererber der diesjährigen Futurity. Von ihm stammen allein sechs Open SBH Futurity Finalisten ab...

Champion in Showmanship At Halter NY: Cametwoconquer & Laura-Elisa Weber

Früh aufstehen und die Pferde auf Hochglanz polieren, um vor den Richtern im wahrsten Sinne des Wortes zu glänzen: die Jugendlichen gaben sich am Sonntagmorgen alle Mühe ihre Pferde in den Youth Halter-Klassen bestens zu präsentieren....

Q13 International DQHA Championship 2013

An einem traumhaften Herbsttag mit rot-gelb umher wirbelten Blättern und strahlend blauem Himmel startete die Q13 International DQHA Championship mit der Suche nach den Champions 2013...

DM Reining Junioren: Erster Titel des Abends geht an Michelle Maibaum

Um 18 Uhr hatte das Warten für alle Reining-Fans ein Ende: die Deutsche Meisterschaft begann! Seit dem Jahr 2002 ist Reining vom Weltreiterverband FEI als offizielle Disziplin anerkannt....

Cody Sapergia und Tari Whizin, Tina Künstner-Mantl und Barbara Janzen werden Co-Champions Bit Non Pro

Die NRHA Breeders Futurity 2013 hat Geschichte geschrieben. Es war eine Futurity voller Überraschungen und voller Höhepunkte. Erst der Dreifach-Tie auf Platz 1 in der SBH Open, dann zum ersten Mal ein Co-Champion Titel in der Bit Non Pro und als krönender Höhepunkt der herausragende Ritt,..

Regionalgruppe Süd West gewinnt Regio Cup 2013

Zehn Regionalgruppen hatten Mannschaften für den NRHA Regio Cup 2013 gemeldet, der traditionell am Finalsamstag stattfand. Den Sieg trug das Team der Regionalgruppe Süd West davon. Mit insgesamt 418,5 Punkten verwiesen sie die Regionalgruppe NRW knapp auf Platz 2 (417), gefolgt von den Odenwald Reinern auf Platz drei (412 Punkte)....

Grischa Ludwig und Wimpys Little Boo gewinnen SBH Open Futurity nach Stechen,

Dieses NRHA Breeders Futurity Finale SBH Open der 3-jährigen Pferde wird so schnell keiner vergessen. Nicht nur, dass es ein ausgesprochen hochkarätiges Finale mit durchweg hervorragenden Ritten war – es war auch an Spannung kaum zu übertreffen. ...

NRHA Breeders Futurity Champion SBH Non Pro: Manuel Bonzano und Gettin Over You / Marina Becker und Whiz Spookadoodledoo Reserve

Mit einer 219 holten sich Manuel Bonzano und sein 3-jähriger AQHA Hengst Gettin Over You (Ricochet Rooster x Docs Oak Rosy) den NRHA Breeders Futurity Champion Titel SBH Non Pro....

Das sind Bavaria's Best Quarter Horses 2013:

Mit einem Punktestand von 281 konnte sich Sophia Raschat mit Techniques Hot Trot den ersten Platz und damit den begehrten Trophy-Sattel sichern. Sie ist bereits zum zweiten Mal in Folge Spitzenreiterin dieser Wertung, wozu wir herzlich gratulieren!...

Gennaro Lendi gewinnt 2. Vorlauf der Bit Open / Bernard Fonck / Little Nic führen Gesamtwertung an

Den zweiten Vorlauf in der Breeders Futurity Bit Open entschied Gennaro Lendi mit Paola Arceses Marilyn Monwhoa (Smart Spook x Caramel Creme Command) für sich. Die beiden scorten eine 223 und verwiesen damit Bernard Fonck und Little Nic auf Platz 2 (221.5). Grischa Ludwig und Gwhiz Im Smart wurden Dritte (221). Marilyn Monwhoa und Lendi waren in diesem Jahr bereits Sechste der NRHA European Futurity Open Level 4....

Rudi Kronsteiner und Markus Gebert führend nach SBH Open Futurity Go Round

Mit einer 224 setzten sich NRHA Million Dollar Rider Rudi Kronsteiner auf Spangmaker (Bes. Braam Quarter Horses) und Markus Gebert auf Charly Step N Cool (Bes. Angelika Gebert) an die Spitze eines 54-köpfigen Teilnehmerfeldes im SBH Open Go Round der NRHA Breeders Futurity 2013....

Bernard Fonck und Grischa Ludwig vorn nach erstem Go Round der NRHA Breeders Futurity Bit Open, Manuel Bonzano führt in der Non Pro

Die NRHA Breeders Futurity 2013 startete mit den ersten Vorläufen um die NRHA Breeders Futurity Bit Open und Non Pro. In der Open setzten sich der Grischa Ludwig auf Antonia Geisendorfs Gwhiz N Smart (Smart Spook x Whizards Baby Do) und NRHA Million Dollar Rider Bernard Fonck auf Little Nic (Wimpys Little Step x Smart Chexy Nic, Bes. Lita Pocock) mit jeweils einer 219,5 an die Spitze des 26-köpfigen Teilnehmerfeldes...

Zuchtschau bei Stossberg Quality Horses in Haldenwang

Am 14.09.2013 trafen sich bei durchwachsenem Wetter die Quarterhorse-Züchter zur ersten bayerischen DQHA-Zuchtschau des Jahres auf der gemütlichen Anlage von Monika Hagen im Oberallgäu....

„Meilenstein für den deutschen Reiningsport“: Gold und Bronze für Deutschland im Einzelfinale der FEI Europameisterschaft Reining 2013

In einem grandiosen Finale auf der Americana in Augsburg schafften es die deutschen Reiner, nach ihrem Mannschaftsgold auch noch Gold und Bronze im Einzelfinale der FEI Europameisterschaft Reining zu holen. Genau zehn Jahre nach seinem ersten EM-Gold steuerte Alexander Ripper als vorletzter Starter seinen Hengst Wild At the Bar vor rund 3500 Zuschauern souverän am losen Zügel durch die Pattern 10....