Pressemitteilung:

 

 

Mit Videobanden und -tafeln neue Maßstäbe im Reitsport setzen - hippo data und horsedeluxe gründen gemeinsamen Technikpool

 

Salach / Lamprechtshausen, den 04. Februar  2012 – Um der stark wachsenden Nachfrage an Großanzeigetafeln, LED-Wänden und Videobanden nachzukommen, gründen die hippo data GmbH und die horsedeluxe event GmbH einen gemeinsamen Technikpool. Ziel der Zusammenarbeit ist es, vor allem im deutschsprachigen Raum bei Reitturnieren und ähnlichen Events den Veranstaltern jederzeit hochwertige Anzeigetechnik in Verbindung mit selbstentwickelter Software und einem erfahrenen Serviceteam anzubieten.

 

„In den vergangenen Jahren sind die Standards auf den großen Reitsportevents aus technischer Sicht stetig gestiegen. Wo einst noch 7-Segment-Tafeln, Rollbanden oder Monochrom-Anzeigen nachgefragt wurden, stehen nun zunehmend leistungsstarke Videowände und Videobanden auf den Wunschlisten der Veranstalter und Sponsoren. Gemeinsam mit unserem neuen Partner können wir diese Nachfrage nun noch umfangreicher bedienen“, berichtet Jens Feth, Geschäftsführer der hippo data GmbH.  Das Unternehmen aus Salach bei Stuttgart, ist einer der führenden europäischen Anbieter für Informations- und Datendienstleistungen im internationalen Reitsport und unterstützt jährlich über 100 Großveranstaltungen. 

 

Mit weit über 200 LED-Modulen, die eine Gesamtfläche von rund 280 Quadratmetern ergeben, ist der Technikpool von hippo data und horsedeluxe sehr umfangreich. Die Module lassen sich zu Wänden jeglicher Größe kombinieren und sogar als Videobande einsetzen. Dabei sind die Tafelelemente bruchsicher, um Unfälle sowie Verletzungen der Pferde und Reiter auszuschließen. Durch eine sehr hohe Bildwiederholungsrate sind die Module 100% TV-tauglich und dank austauschbarer Lamellen kann die Anzeigetechnik sowohl in Hallen als auch im Freien aufgebaut und betrieben werden.  Der breite Betrachtungswinkel von 165 Grad stellt sicher, dass auch Zuschauer, die am äußeren Rand der Parcours sitzen, alle Inhalte auf den Tafeln gut erkennen können.

 

Ergänzt wird die Hardware durch ein erfahrenes Team, das für den Transport, die Installation und den Betrieb der Anzeigeelemente zuständig ist. Dabei nutzen die Mitarbeiter von hippo data und horsedeluxe eine selbstentwickelte Software, die allen Anforderungen gerecht wird, und die auch spontan vor Ort und im laufenden Betrieb umprogrammiert werden kann. So sind Einblendungen aller Art möglich, die miteinander kombiniert werden können. Dazu zählen Werbevideos, Live-Bilder aus dem Parcours, Elemente für die Show sowie statische und animierte Informationsgrafiken wie Rankings der aktuellen Wettbewerbe, Starterlisten sowie die laufende Zeit, Noten und Fehlerpunkte.

 

„Mit horsedeluxe und hippo data arbeiten zwei etablierte Unternehmen zusammen. Gemeinsam haben wir für die Turnierveranstalter auch über den deutschsprachigen Raum hinaus ein tolles Paket aus Technik, Menschen und Knowhow im Angebot“, freut sich Josef Göllner, Geschäftsführer der horsedeluxe event GmbH. Das Unternehmen aus dem österreichischen Lamprechtshausen bietet seinen Kunden einen Pferdesport-Komplettservice, der unter anderem die Vermarktung, Organisation und Durchführung von Reitsportveranstaltungen und exklusiven Side-Events umfasst. „Uns unterscheidet von den etablierten Verleihern von Anzeigetechnik dabei vor allem die Tatsache, dass wir die Anforderungen und Besonderheiten von hochwertigen Reitsportevents kennen. Gepaart mit der langjährigen Erfahrung und dem Wissen unseres Teams, das hier - ganz nach den persönlichen Wünschen ausgewählt - zum Einsatz kommt, bieten wir ein Komplettservice an, der sehr gefragt ist.“

 

Die neuen LED-Module kamen beim Pferdefest in Wien 2011 sowohl im kompletten Bandenbereich als auch in Form von überdimensionalen Videowänden erstmals zu Einsatz. Nach der gelungenen Premiere war die gesamte Technik mit dem Team bei der Pappas Amadeus Horse Indoors 2011 in Salzburg präsent und begeisterte auch hier. Beide Turniere zählen zu den Vorzeigeevents der horsedeluxe event GmbH. „Das Echo war immens“, freut sich Josef Göllner. Die Videomodule kamen hier als 170 Meter lange Videobande und in zwei 30 m² großen Videowänden zum Einsatz. Wenige Wochen später installierte hippo data die neuen LED-Module bei der FEI Weltcup-Etappe PARTNER PFERD in Leipzig. Zwischen dem 19. und  22. Januar profitierten rund  62.000 Besucher und fast 200 Teilnehmer von der Großanzeigetechnik. Am vergangenen Wochenende realisierte das Team sogar eine 60 m² große Videowand beim Mercedes-CSI in Zürich.

 

# # #ENDE # # #

 

Über die hippo data GmbH

Die hippo data GmbH ist einer der führenden Anbieter in Europa für Informations- und Datendienstleistungen im Reitsport. Das Unternehmen unterstützt jährlich national und international über 100 Profi- und Amateurturniere mit Prüfungen in Springen, Dressur, Fahren, Voltigieren und vieles mehr. Das Team um die beiden Geschäftsführer Jens Feth und Michael Häuser besteht aus rund 40 Mitarbeitern, die sich auf unterschiedliche Aufgaben spezialisieren. Dazu zählen unter anderem Meldestellenservice, Zeitnahme und Fehlererfassung, Dressurauswertung, TV-Grafik, Internetservices, Nennungsannahme, Akkreditierung, Netzwerk- und Anzeigetechnik sowie Softwareentwicklung. Zu den zahlreichen Highlights von hippo data gehören das Deutsche Spring- und Dressurderby in Hamburg, die Stuttgart German Masters, die London Olympia Horse Show, Partner Pferd in Leipzig, die Munich Indoors, das CSI Basel und das Mercedes-CSI in Zürich sowie diverse Etappen der Riders Tour und der Global Champions Tour. Zudem hat hippo data in der Vergangenheit mehrfach Europameisterschaften, Weltcup-Etappen und Weltcup-Finals ausgewertet.

 

Über die horsedeluxe event GmbH

Mit Herz, Leidenschaft für den Sport und einem professionellen Team hat sich die in Salzburg (Österreich) beheimatete horsedeluxe event GmbH einen internationalen Namen gemacht. Schlank im Spitzenmanagement, breit in der Basis, sowie die exklusive ganzjährige Zusammenarbeit mit Insider- Partneragenturen - das ist das Erfolgskonzept der horsedeluxe event GmbH. Damit kann ein Pferdesport-Komplettservice angeboten werden, der von Anfang bis Ende persönlich ausgearbeitet und kontrolliert wird. Dazu gehören die Vermarktung, Organisation und Durchführung von Pferdesportevents und deren technische Umsetzung und Betreuung ebenso wie die Entwicklung, Planung und Durchführung von neuen Pferdesportserien, die Entwicklung, Planung und Durchführung von exklusiven Sideevents und neuen Marketingkonzepten im Pferdesport. Auch als Veranstalter ist die horsedeluxe event GmbH aktiv. Die Salzburger Pappas Amadeus Horse Indoors und das Wiener Pferdefest zählen zu den wichtigsten internationalen Pferdesportevents.

 

Pressekontakt:

hippo data GmbH

Philipp Haberland

tel: +49 (0) 7162 94898 – 0

mail: media@hippodata.de

web: www.hippodata.de

 

 

 

 

 

comtainment - Gesellschaft für vitale Kommunikation mbH

 

Martina Brueske | Projektleitung

 

Telefon +49 4307 827974 · Fax +49 4307 827979 · Mobil +49 177 7532625 Gesellschaftssitz und Anschrift: Roenner Weg 29 · 24223 Raisdorf · Germany martina.brueske@comtainment.de

 

Eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Kiel: HRB 7410 KI,

Geschäftsführer: Andreas Kerstan

 

Internet: www.comtainment.de

 

050212