Pferd International vom 13. bis 16. Mai 2010 Olympia Reitanlage München Riem:

Pressekonferenz 

1. Pressegespräch

13. April 2010

 

Schwerpunktthemen: 

Begrüßung - Showprogramm - Kurzvorführung Axel Loh - Neues Ausstellungskonzept 

Teilnehmer des Podiums: 

Bernhard Graf von Ballestrem (Geschäftsführer Hippo GmbH)

Martina Scheibenpflug (Pressestelle)

Gabriele Schürmann (Bereichsleiter Western)

Jörg Pasternak (Westernreiter)

Wolfgang Kühlechner (Schauprogramm)

Axel Loh (Film & Live-Showproduzent)

 

Erstes Pressegespräch zur Pferd International 2010 - Daran sieht man auch, wie schnell so ein Jahr vorübergeht. Eigentlich ist die letzte Pferd International 2009 noch gar nicht so lange her – aber, nach der Messe ist sowieso vor der Messe und mittlerweile sind wir zeitlich schon so nahe an der Pferd International 2010, daß auch schon die erste Pressekonferenz anberaumt wurde.

Der Andrang der Pressevertreter war dieses Jahr besonders groß. Natürlich gab es auch wieder optisches „Futter“ für die anwesenden Presse Fotografen, vielleicht lag es ja auch daran. Jedenfalls ist das Interesse an Pferdemessen bundesweit immer noch riesengroß, trotz Wirtschaftskrise. Immerhin kriegen wir von der Redaktion HUFGEFLUESTER.EU die Pressemeldungen aller Pferdemessen im deutschsprachigen Europa auf unseren „Redaktionstisch“ im Computer.  Mit FLUESTIS Messen betreiben wir seit langem ein Pferde-Messeportal, wo alle Pferdemessen auf einen Blick mit vielen wichtigen Infos zu finden sind. Daher wissen wir, daß sowohl 2009, wie auch bisher in 2010, die meisten durchgeführten Pferdemessen mit gleichbleibenden Publikumszahlen, einige sogar mit steigenden Zahlen durchgeführt werden konnten.

Beste Aussichten also auch für die Pferd International 2010 in München Riem. Jedenfalls sind Veranstalter und Organisatoren bester Dinge und guten Mutes. Auch neue Ideen scheinen dem erfolgreichen Team der Hippo Veranstaltungs GmbH, vertreten durch den noch jungen Geschäftsführer Bernhard Graf von Ballestrem, auch weiterhin nicht auszugehen. So ist auch für die 2010er Pferde Messe wieder viel Neues und Spannendes geplant , auch ein neues Ausstellungskonzept.

Und das Hippo Team, das auch selbst komplett auf der Presseveranstaltung vertreten war, hat ihr Vorhaben auch noch gut verpackt den anwesenden Pressevertretern präsentiert. Neben dem Fotoshooting gab es sogar eine kleine Multimediashow zum Vorzeigen. Seit 2001 begleiten wir von der Redaktion HUFGEFLÜSTER die Pferd International schon persönlich vor Ort und sind immer wieder beeindruckt von der Weiterentwicklung dieser größten Pferdeveranstaltung im Freien in Süddeutschland, wie die Veranstalter sagen. Daß es nun auch noch einen musikalischen Pferd International Hit gibt, der auch bei den Siegerehrungen immer wieder erklingen wird, ist auch was Neues.

Graf von Ballestrem hat zu den Höhepunkten im Reitsport namhafte Reiterpersönlichkeiten genannt, die auf der Pferd International ihren „Aufritt“ haben werden. Hier jetzt die Namen niederzuschreiben wäre nicht zielführend, zumal es kurz vor der Pferdemesse noch eine weitere Pressekonferenz in Sachen Reitsporte Springen, Dressur, Voltigieren u.s.w. geben wird, wo genau diese Daten hochaktuell verkündet werden.

Was sich alles auf der Pferd International in 2010 auf den einzelnen Plätzen abspielen soll , haben wir analog der überreichten Pressemappe für unsere Leser und Leserinnen aufbereitet. Hier bedanken wir uns auch gleich bei der perfekten Presse und Medienbetreuung, vertreten durch die Damen Martina Scheibenpflug (Leiterin), Janett Sander und Eva Möhlmann und bedanken uns hier gleich auch noch für die angenehme Zusammenarbeit.  

Die Bereichsleiterin Gabriele Schürmann für den Westernbereich hat wiederum ganz professionell den Westernbereich vorgestellt. Schwerpunkt und einer der beiden großen Höhepunke auf der International ist hier wieder das publikumswirksame Cutting. Hier hat den Anwesenden eine echter Profi im Cutting, Jörg Pasternak, mit Cowboyhut, viel Fachwissen übermittelt. Lt. Schürmann wird es natürlich auch wieder ein Saloonzelt geben mit eine Abendveranstaltung am Samstag. Der Samstag Abend im Saloon dürfte mittlerweile ein echter Geheimtipp auf der Pferd International sein. Hier trifft man viele Akteure nach „getaner Arbeit“ und kann hier leicht auf „Tuchfühlung“ gehen und was vom "Reiterlatein" mitkriegen. Außerdem gibt es beste Hamburger und Steaks, typisch Amerika eben. Und dann gibt es Potatoes – Kartoffel zum Essen und dieses Mal auch auf der Bühne. Die berühmt berüchtigten "Tres Potatoes" sollen und werden dem Publikum einheizen, wie noch nie zuvor in Riem. Die Jungs kenne ich persönlich, wir haben schon zusammen gespielt und sie sind schon oft auf unserem HUFGEFLÜSTER Stammtisch im Oklahoma Saloon in München Thalkirchen zu sehen und zu hören gewesen. Da geht der Cowboy Punk ab mit Labamba – das ist Mexico und Amerika zugleich. Diese drei, manchmal auch vier, Kartoffeln haben schon so manchen Pferdestall bei Stallfeten rund um München so richtig eingeheizt. Da kann man sich einfach nur darauf freuen!

Der zweite Höhepunkt findet lt. Wolfgang Kühlechner im Schauprogramm statt. Hier gibt es seit rund 10 Jahren wieder Ritterspiele live, natürlich mit Allem was dazu gehört. Axel Loh, bekannter Film & Live – Showproduzent hat hier in Ritterrüstung das aufregende und rasante Konzept mit Feuer und Action, auch per Film, vorgestellt. Überhaupt hat sich im Schauprogramm laut Kühlechner viel getan. So gibt es nun Thementage, d.h. an jedem Messetag wird ein bestimmtes Thema angeboten. Weiterer Grund genug, täglich die Pferd International zu besuchen, weil es jeden Tag was anderes zu sehen gibt. Weiterer Höhepunkt im Schauprogramm wird auch eine historische Kutschenvorstellungen sein.

Ich kann hier einfach nicht alles aufführen, so Vieles ist auf der neuen Pferd International 2010 geboten. Viele Infos zum Programm gibt es auch direkt auf der Homepage der Pferd International. Der Aufwand für eine Pferdeveranstaltung in dieser Größenordnung ist jedenfalls gewaltig. Doch Veranstalter, Organisatoren und Helfer haben nun schon so oft bewiesen, daß sie in der Lage sind, erfolgreich so eine Großveranstaltung planen und durchführen zu können. Lt. der Geschäftsführerin der Olympia Reitanlagen GmbH, Frau Falter, bietet das Gelände in Riem wie immer schon beste Voraussetzungen für die Messe und befindet sich auch in einem perfekten Pflegezustand.

Wir von der Redaktion HUFGEFLÜSTER freuen uns schon auf diese großartige und größte Pferdemesse in Bayern und wünschen allen Akteueren und Mitwirkenden schon mal viel Glück, schönes Wetter und gutes Gelingen!

Hufflüsterer Bernhard

P.s. Anbei noch ein kurzes Video von den Präsentiationen rund um die Pferdemesse, wo aufgezeigt wird, wie Akteure der Pferd International 2010, auch mit persönlichem, körperlichen Einsatz, alles unternehmen, um die Pressevertreter von Ihrem Vorhaben zu begeistern: 

 Hier weitere Infos zu den einzelnen Programmpunkten:

(bitte auf die Positionen KLICKEN)

Pferde der VFD im Schauprogramm

Partnerland Tschechische Republik

Ritterspiele im Schauprogramm

Amerika live auf dem Westernplatz

Finale der Exquis World Dressage Masters - Nürnberger Dressur Arena

Das neue Konzept der Pferd International 2010

Tag der Landwirtschaft

Wirtschaftsfaktor Reitsport zur Pferd International 2010

 

Abendveranstaltung:
Samstag 15. Mai ab 17.00 Uhr
Country-Fest mit der Live-Band „Tres Potatoes“
 in der Westernstadt

Hier sind auch die HUFGEFLÜSTER Fotos von der 1. und von der 2. Pressekonferenz

KLICK MICH