Pferdefernsehen: VFD Image Video fast 2000 mal angesehen!

Wenn das keine gute Werbung ist! Dieses in ähnlicher Form von der VFD auch für Pferdemessen verwendete Image Video über die VFD, der Vereinigung der Freizeitreiter und –fahrer Deutschland e.V. ist seit dem 15. November 2006 bei YouTube und bei HUFGEFLUESTER.EU der internetten Pferdezeitung mit FLUESTIS Pferdecommunity online und wurde seither fast 2000 mal angesehen. Eine stramme Leistung für eines der ersten von unserer Redaktion HUFGEFLUESTER erstellten Video Clips. Zwischenzeitlich haben sich die Möglichkeiten Filmsequenzen ins Internet zu stellen weiter verbessert. Besonders die Qualität und der Abspielmodus konnten von unserem Video Partner You Tube und unserer Software enorm verbessert werden. Daher wäre der VFD Film eigentlich zu „modernisieren“. Wann das sein wird, können wir derzeit nicht sagen. Der Aufwand in Sachen Film ist viel größer als beim Einstellen von Fotos fürs Internet. Unsere Redaktion ist jedoch nach rund 160 online gestellten Videos mit rund 150.000 Zusehern sehr bewandert in Sachen Film, Clips und Trailers und konnte auch schon einigen Firmen und Dienstleistern helfen, per bewegtem Bild ins Netz zu kommen. Anfragen wegen Film und Videos und deren Vermarktung können daher gerne an unsere Redaktion gestellt werden. Hier noch einmal das VFD Video für alle, die ihn noch nicht gesehen haben. Unterhalb auch weitere Infos zur VFD.

www.vfdnet.de

Video:

 

 

Die VFD kümmert sich als zweitgrößter deutscher Reitverband seit ihren Anfängen fleißig darum, daß die Wege im Gelände für die Pferdefreunde zum Reiten und Fahren frei bleiben. Außerdem betreibt die VFD aktive Lobbyarbeit für die Freizeit-Reiter und Fahrer und ist dadurch auch Ansprechpartner für Verbände, Kommunen und Behörden. Die VFD bildet aus im Wanderreiten und Wanderfahren bis hin zum Wanderreitführer und dazu speziell ausgebildeten Übungsleitern. Unsere Mitglieder werden immer zum schonenden Umgang mit Umfeld und Natur angehalten. Kommunikation unter den Mitgliedern ist groß geschrieben und wird durch die Mitgliederzeitschrift Pferd und Freizeit bis hin zu den vielen VFD Stammtischen vor Ort gefördert. Überhaupt ist die VFD gerade auch in den Regionen sehr aktiv durch die Gliederung über Landesverbände, Bezirksverbände und vielen Regionalverbänden. Dadurch ist die VFD auch vor Ort ansprechbar, kennt die örtlichen Gegebenheiten  und kann somit auch vor Ort aktiv werden. Viele Informationen holen sich Mitglieder und Interessierte über das Internet unter www.vfdnet.de . Hier findet man zu den Akteuren vor Ort genau so, wie zum Bundesverband. Auch die VFD Veranstaltungen werden hier veröffentlicht. Und man kommt hier auch zum großen Forum der Wander- und Freizeitreiter und deren Fahrer, dem VFD Treff. Dieses Forum ist Kommunikation unter gleichgesinnten Pferdeleuten pur. Alle Bereiche des Freizeit- und Wanderreitens werden angesprochen. Auch die Regionen können in eigenen Boards  diskutieren. Hier können Info’s schnell und wirkungsvoll weitergereicht werden. Natürlich sind bei allen Veranstaltungen der VFD Gäste immer willkommen, doch nur Mitglieder können das große Angebot der VFD nutzen. Überhaupt ist eine Mitgliedschaft in der VFD immer überlegenswert, weil man doch gerne zu einer aktiven Gemeinschaft mit gleichen Interessen dazugehört und dadurch auch deren Aktivitäten  zum Wohle der Wander-, Freizeitreiter und –fahrer unterstützen möchte. VFD – eine starke Gemeinschaft!

Hufflüsterer Bernhard Schormair

Redaktion HUFGEFLUESTER.EU

bernhard@huffluesterer.de