Pferde Zeitung HUFGEFLUESTER.EU

- großer Erfolg mit großem Einsatz -

auf der Pferd International 2010 

  

Seit 2001 begleiten wir nun die größte bayerische Pferdemesse redaktionell und fotografisch. Anfänglich hat unsere Redaktion HUFGEFLÜSTER sogar eine erste Homepage für die Pferd International auf die Beine gestellt. Seit 2006 haben wir aber mit FLUESTIS Messen unter www.fluestis-messen.de ein Pferde Messe Portal ins Internet gestellt, wo alle Pferdemessen im deutschsprachigen Europa präsentiert werden, auch die Pferd International in München. Hier präsentieren wir viele Berichte und Fotos der Münchner Pferdemesse von 2001 bis 2010. Auf der Pferd International 2011 in München Riem feiert unsere Redaktion also unser 10 jähriges Mitwirken zu dieser großartigen Pferdemesse auf der Olympia Reitanlage. 

Bereits seit Herbst 2005 betreiben wir hier vor Ort gegenüber des ehrwürdigen Verwaltungsgebäudes des BRFV, des Bayerischen Reit- und Fahrvereines, auch unser Redaktionsbüro. 

Natürlich werden viele Informationen zur Pferd International jeweils auch in unserer internetten Pferdezeitung HUFGEFLÜSTER.EU unter www.hufgefluester.eu veröffentlicht. Viel zu sehr sind die Attraktionen der Pferdmesse auch mit dem weiteren Geschehen in der Pferdeszene verzahnt, als dass man diese Infos der HUFGEFLÜSTER Leserschaft vorenthalten könnte. Da FLUESTIS Pferdmessen eigenständig neben der Online Pferdezeitung von der Redaktion betrieben wird, wird also für die Pferd International so quasi doppelt „Werbung“ gemacht, genau so wie für andere Pferdemessen in Deutschland, der Schweiz und Österreich. 

Als wir Anfang der 2000er Jahre hier auf der Messe unsere Online Pferdezeitung vorgestellt haben, wurden wir noch vielfach belächelt. Keiner wollte damals noch sein Printmedium missen. Niemand konnte sich damals vorstellen, daß das Internet den Printmedien einmal so den Rang ablaufen würde. Doch das HUFGEFLÜSTER und alle Beteiligten rund um Herausgeber Hufflüsterer Bernhard Schormair haben über die Jahre durchgehalten und alle Höhen und Tiefen in dieser Zeit mitgemacht und dieses Online Medium und unsere weitere Online Medien zum Erfolg geführt. 

Interessant und gut zu beobachten ist diese ganze Entwicklung auch anhand der Pferd International. Während wir 2001, zwar schon digital fotografiert, nur rund 150 Fotos online präsentieren konnten, mit einem selbstverfassten Schluß Bericht und einem Banner zur Vorankündigung der Pferdemesse, ist die Datenflut und somit auch die damit verbundenen Arbeiten drum herum über die Jahre förmlich explodiert. Hier listen wir einmal auf, welche Veröffentlichungen wir z. B. allein zur Pferd International 2010 in unseren Medien vorgenommen haben:

 

Auf den Titelseiten von FLUESTIS Messen und der Pferdezeitung HUFGEFLUESTEREU   Ankündigungen per Messe Plakat inkl. Sponsoren vor und während der Messe

 

Plakatveröffentlichung inkl. Sponsoren auf unserer internetten Plakatwand

 

ca. 30 Presseartikel, teilweise mit Fotos, je Medium (also ca. 60 Artikel!) zur Messe Vorankündigung veröffentlicht,

je 13 Artikel veröffentlicht mit Fotos zum Messeverlauf (also 26 Artikel) bis hin zum Schlußbericht,

 

rund 90 Bookmarks mit Text mit Links zu den einzelnen Artikeln bei Wong Bookmarking

 

rund 90 Blogbeiträge mit Text und Links zu den Artikeln in unserem Pferdeblog BLOGPFERD

 

rund 100 Twitter Beiträge geschrieben zur Pferd International 2010, teilweise mit Link zu den Artikeln, teilweise 3 bis 4fach retweetet

 

rund 2000 Fotos auf der Messe fotografiert, bearbeitet und veröffentlicht

 

rund 50 Videos auf der Messe gefilmt, bearbeitet und veröffentlicht

 

etliche Shoutbox Einträge mit Aufforderung zum Messebesuch auf Titelseite Pferdezeitung. 

 

Wie man sieht, ganz schön aufwendig, so eine intensive mediale Messebetreuung im Jahr 2010. Und der Aufwand im Internet, aber auch dessen Werbewirksamkeit, hat sich über die Jahre enorm verstärkt. Dennoch spricht vieles für so eine Online Medienarbeit, denn das ist Öffentlichkeitsarbeit im Internet pur. Wir bezeichnen unsere Arbeit als Medienmarketing – aktives und begleitendes Marketing per Medium Internet. 45.000 Besucher haben die Pferd International 2010 in München Riem auf der Olympia Reitanlage laut Veranstalter besucht. Viele davon wurden gerade durch solche effektive Werbemaßnahmen zum Messebesuch animiert. Die Veranstalter von Veranstaltungen aller Art , auch derer mit Pferden, wissen genau Bescheid über die Medienwirksamkeit der einzelnen Medien und wissen diese daher auch zu schätzen. 

Für die Redaktion HUFGEFLÜSTER hat sich der Einsatz auf der Pferd International ebenfalls gelohnt. Schließlich konnten wir hier vor Ort aktiv unsere eigene Medienpräsenz steigern, was sich unmittelbar durch weiter steigende Leserzahlen bemerkbar macht.

Hilfreich war hier auch unser mobiler Presse Messestand in Form eines nagelneuen ISUZU Pick Up D-Max, der unserer Redaktion von ISUZU Deutschland gesponsert wurde. 

Viele neue Kontakte konnten auf der Messe geknüpft werden, auch mit zusätzlichen Sponsoren und Werbepartnern, auch Partnerschaften wurden neu angeleiert, wie z. B. auch ev. eine mit ClipMyHorse, den Medienkollegen von unserem HUFGEFLÜSTER TV aus dem Fernsehbereich mit Liveübertragungen aus dem Reitsport für das Internet. Vor allen Dingen konnten wir aber weitere neue Leser und Leserinnen für unsere Pferdezeitung gewinnen. Mehr Leser bedeutet noch höhere Leserzahlen und hier schließt sich auch der Kreis wieder, mit noch höheren Leserzahlen können wir auch noch besser Werbung, auch für Pferdemessen, so wie hier für die Pferd International 2010 in München Riem, machen.

  

Hufflüsterer Bernhard Schormair

P.s. auch durch die Pferd International bedingt werden wir im Mai 2010 auf über 300.000 Leser ( Besucher ! ) im Monat kommen!

Dank aussprechen möchte ich an dieser Stelle den Veranstaltern der Pferd International für die angenehme Zusammenarbeit und unserem HUFGEFLÜSTER Team, das vor Ort mit großem Einsatz für die Redaktion tätig war! 

  Der mobile Pressestand der Redaktion HUFGEFLÜSTER auf der Pferd International 2010