Presse-Information (Text ohne Bilder): 

Die sanfte Seite des Wilden Westens
Ein Aufenthalt auf der Apache Spirit Ranch in Arizona (USA) ist ein unvergessliches Erlebnis
für alle Besucher, die bei einer Reise durch den Wilden Westen auch Romantik und
Entspannung suchen.
Der Süden Arizonas, rund um die legendäre Westernstadt Tombstone, ist durch zahlreiche
Filmklassiker wohl eher bekannt für Cowboys, Whiskey und seine raue Gangart. Wer aber
glaubt, eine Reise in den Wilden Westen wäre nur etwas für harte Kerle, der täuscht sich.
Auch Romantiker und Hochzeitsreisende kommen bei einem Besuch voll auf ihre Kosten,
denn auf der Apache Spirit Ranch bieten sich zahllose Gelegenheiten für unvergessliche
Momente der Zweisamkeit; sei es bei stundenlangen Ausritten durch die menschenleere
Natur, während einer indianischen Massage vor dem spektakulären Sonnenuntergang oder
mit einem kühlen Bier am knisternden Lagerfeuer. Echte Apachen führen die Gäste durch die
nahe gelegenen Dragoon Berge und überraschen am Ende eines aufregenden Tages mit
einem romantischen Abendessen inmitten der Wildnis.

Wild West Wedding Packages
Wer von einer einzigartigen Western-Hochzeit im Stile alter Hollywood-Filme träumt, ist auf
der Apache Spirit Ranch ebenfalls goldrichtig. Neben einer zauberhaften Honeymoon-Suite
bietet die Ranch zahlreiche Rückzugsmöglichkeiten für romantische Momente. Auch die
Trauung kann vor Ort vollzogen werden und eine extra für diese Gelegenheit errichtete
Scheune bietet beste Voraussetzungen für eine authentische Hochzeit im Stile des 19.
Jahrhunderts. Deutschsprachige Hochzeitsplaner arrangieren alles rund um den schönsten
Tag des Lebens, eine verzierte Pferdekutsche sowie die für die damalige Epoche passenden
Kleider und Anzüge sorgen für eine authentische Zeitreise. Insgesamt 17 komfortable und stilecht eingerichtete Gästehäuser erinnern von ihrer
Anordnung und Architektur an eine typische Westernstadt und bieten reichlich Platz für die
gesamte Hochzeitsgesellschaft. Die originellen Ausstattungsdetails sind der damaligen Zeit
nachempfunden und lassen dabei echtes Wildwest-Feeling aufkommen, ohne auf modernen
Komfort zu verzichten. Auch kulinarisch bleibt die Apache Spirit Ranch ihrem Motto treu.
Serviert werden feines Best-Western-Food und mexikanische Spezialitäten, wie zum Beispiel
frittierter Kaktus.

Lage der Apache Spirit Ranch
Die nach dem Vorbild einer alten Westernstadt erbaute Apache Spirit Ranch liegt im
Südosten des US-Bundesstaates Arizona. Nur drei Meilen westlich von Tombstone erstreckt
sich das Grundstück über eine Gesamtfläche von insgesamt 110 Hektar. Der nächstgelegene
Flughafen befindet im rund 100 Kilometer entfernten Tucson.
Es gibt spezielle Honeymoon-Angebote und Hochzeitsarrangements. Weitere Informationen
unter www.apachespiritranch.com

Buchungsanfragen:
Apache Spirit Ranch
West Monument Road
Tombstone, Arizona 85638, USA
Tel. +1 520 457 7299
reservation@apachespiritranch.com
www.apachespiritranch.com

Presseanfragen:
RTMC
Reichenbachstraße 35
D-80469 München
Tel. +49 (0)89 452 405 35
info@rtmc-tourism.de
www.rtmc-tourism.de