Unfassbar!

Jean-Claude Dysli, der bekannteste Westernreiter Europas, ist tot!

 

HUFGEFLÜSTER und die ganze Pferdewelt hat wieder einmal einen großen Freund verloren. Mit Jean-Claude ist der wohl bekannteste Westernreiter Europas von dieser Welt gegangen. Viele Pferdefreunde kennen ihn von seinen vielen Auftritten, Vorführungen, und Präsentationen auf bekannten Pferdeveranstaltungen und Pferdemessen. Viele Reiter und Pferdebesitzer haben einer seiner Kurse besucht. Für viele Reiter und Reiterinnen war Jean-Claude Dysli ein echtes Vorbild. Er war ein echter Pferdemann und das Wohl der Pferde ist ihm immer besonders am Herzen gelegen.

Unfassbar, nun ist diese Lergende verstorben - völlig überraschend und unerwartet, an Herzversagen, lt. seinem Verlag.

Das Team von HUFGEFLÜSTER trauert um einen Freund und fühlt mit den Angehörigen und den vielen Pferdefreunden in Europa. Jean-Claude hinterläßt eine Lücke, die nicht geschlossen werden kann. Es gilt in seinem Namen auch zukünftig weiter für das Wohlergehen aller Pferde und den bestmöglichen Umgang mit ihnen zu sorgen. Das sind wir Jean-Claude Dysli schuldig, dafür hat er u.a. gelebt.

 

Wir werden ihn nie vergessen!

Hufflüsterer Bernhard und das HUFGEFLÜSTER Team, in tiefer Trauer...

 

- Und rufte man Ihn "Cowboy", dann ging ihm ein leichtes Lächeln übers Gesicht -

Hier ist ein Portrait über diesen großartigen Horseman KLICK MICH 

Hier kommt noch ein besonderes Erinnerungsfoto:

Jean-Claude Dysli mit Isabell Werth, aufgenommen auf der Pferd International in München Riem, Anlaß war der berühmte Pferdetausch auf der Pferdemesse. Dieses HUFGEFLÜSTER Foto von Hufflüsterer Bernhard ist damals pressemässig um die ganze Welt gegangen...