Verkaufstag Marbach

 

 

Trotz niedriger Temperaturen und Regenschauern haben es sich einige Interessierte nicht nehmen lassen das Angebot einiger Züchter beim Verkaufstag in Marbach zu begutachten und auszuprobieren.

 

Durch das vielschichtige Angebot hat sich eine Reise nach Marbach gelohnt; so wurden vom Welsh C Pony bis zum platzierten Reitpony , vom angerittenen Youngster, über routinierte Freizeitpferde bis hin zum erfahrenen Turnierpferd, alles vorgestellt.

 

Auffällig war die schon fast traditionelle Teilnahme der Ausbildungsställe Riegger/ Weiß, Matthias Schepper und Yvonne Lommel die bei jedem Verkaufstag wichtige Kontakte knüpfen und über den Verkaufstag einige Pferde verkaufen können.

 

Die kurzweilige Vorstellung, von Zuchtleiter Gert Gussmann kommentiert, motivierte die Interessenten zum ausprobieren, zu Terminabsprachen und es wurden auch erste Gebote abgegeben. Somit ging wieder einmal das Konzept der von Vermarktungsleiter Roland Metz entworfenen Verkaufstage voll auf.

 

Wer den Verkaufstag nicht besuchen konnte, findet hier den Katalog mit den Pferden die noch zu haben sind.

 

Auskunft erhalten sie direkt bei den Züchtern oder Bei Vermarktungsleiter Roland Metz unter 07385/96902-11, Mobil 0171/4364651 oder per Email roland.metz@pzv.bwl.de

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Nastassja Zahner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Pferdezuchtverband Baden-Württemberg

Am Dolderbach 11

72532 Gomadingen-Marbach

Tel: 07385/96902-0

Email: nastassja.zahner@pzv.bwl.de

 

 

 

 

Ist das DEIN Artikel oder gefällt DIR dieser Beitrag als Leser? Dann teile dies gerne auch DEINEN Freunden per Twitter und Facebook oder hier per Plugins mit und/oder schreibe unten einen Kommentar.  

 

20.09.2011 | 842 Aufrufe