VFD gründet Kreisverband München Stadt und Land

Die VFD Franken haben es schon vor Jahren vorgemacht – die Verbandsstrukturen per Kreisverbände oder Regionalverbände bis vor die Tore der Reiterhöfe vor Ort auszubauen. Und was die Franken können, können die Oberbayern natürlich genau so, haben sie sich gedacht. So wurde ein schon länger gehegter Wunsch der VFD Oberen nun Wirklichkeit, einen VFD Kreisverband für München und den Landkreis München zu gründen. Geburtshilfe hat hier neben dem VFD Landesverband Bayern auch der VFD Landesverband Oberbayern, vertreten durch seine Vorsitzende Jutta Poster, geleistet.

Und so wurden wackere und bereits in vielen Ämtern bewährte VFD Vereinssoldaten/innen in die neuen Ämter gehoben, oder besser gewählt. Die bekannte Wanderreiterin und VFD Ausbilderin Susanne Bauer, vielen auch bekannt durch ihre Arbeit als VFD Rechtsbeirätin und ihren Vorträgen in Sachen Reitrecht und Reitwegerecht, ist die neue Vorsitzende des VFD KVB München Stadt und Land. Stellvertreter ist RAI Reiter und VFD Übungsleiter Günter Zehentbauer, bewährter früherer VFD Webmaster und Schriftführerin Martina Lang. Erste Aktivitäten sind wohl die Gründung weiterer VFD Stammtische im Münchner Raum.

Die VFD KV München Veranstaltung war gut besucht, auch wegen dem dargebotenen Reitrechtsvortrag.

Die VFD schließt also weiter ihre Reihen - da kann man der neuen Vorstandsmann/frauenschaft nur noch weiteren Erfolg für ihre Arbeit wünschen.

Hufflüsterer Bernhard Schormair

Redaktion HUFGEFLUESTER