Übersichtlich, informativ und aktuell

PRESSEMITTEILUNG IM AUFTRAG VON FOHLENLISTE.DE VOM 14.03.2018

 

Übersichtlich, informativ und aktuell

 

FOHLENLISTE.DE – Jetzt kostenlos registrieren beim neuen Online-Portal für Züchter, Zuchtgemeinschaften, Fohlenkäufer und Zuchtinteressierte

 

Nicht nur Züchter, Zuchtgemeinschaften, Fohlenkäufer und Zuchtinteressierte aus ganz Deutschland und benachbarten Ländern haben die Vorteile des neuen Online-Portals WWW.FOHLENLISTE.DE für sich entdeckt. Zuspruch bekommt das Serviceangebot inzwischen auch von namhaften Hengsthaltern. Die Neustädter Gestüte, Ludger Beerbaum Stables, die Hengststation René Tebbel, Böckmann Pferde, Gerd Sosath, das Gestüt Sprehe, das Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen, das Gestüt Tannenhof, Blue Hors, Helgstrand Dressage, das Gestüt Peterhof, der Zuchthof Kathmann, das Gestüt Birkhof, der Zuchthof Wadenspanner, die Hengststation Völz, die Hengsthaltung Martin Determann sowie die Hengststationen Holzeder, Pape und Ahlers unterstützen für ihre Züchter das neue Online-Portal FOHLENLISTE.DE.

 

Die Vorteile dieses bisher einzigartigen Angebots liegen auf der Hand. Nach der einmaligen kostenlosen Registrierung wird der Login freigeschaltet und sämtliche Informationen zu den gelisteten Fohlen sind frei verfügbar. Übersichtlich geordnet erscheinen das Fünf-Generationen-Pedigree, wertvolle Angaben zum Mutterstamm (sofern hinterlegt), der Name des Züchters, der Geburtsmonat bzw. bei bereits geborenen Fohlen das Geburtsdatum, Geschlecht und Farbe. Interessenten können telefonisch Kontakt mit dem Züchter aufnehmen und alle anstehenden Fragen im persönlichen Gespräch klären.

 

Auf FOHLENLISTE.DE suchen Nutzer anhand verschiedener Kriterien (z.B. bestimmte Hengste im Pedigree, eine bestimmte Passer-Paarung, Standort, früh bzw. spät geborenes Fohlen, verkäufliche Mutterstute) ganz gezielt nach bestimmten Fohlen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine Beobachtungsliste mit Favoriten zu erstellen. Sobald der Züchter die Geburt eines favorisierten Fohlens angezeigt hat, erhält der Interessent eine Nachricht per Email. Ist das Fohlen verkauft, wird es vom Züchter entsprechend gekennzeichnet.

 

Grundsätzlich bleiben alle eingestellten Fohlen im Archiv. So entsteht mit der Zeit eine wertvolle Datenbank. Außerdem könnte ein Fohlen, das im ersten Jahr nicht verkauft wurde, möglicherweise als Zwei- oder Dreijähriger für Kunden interessant werden.

 

Auf FOHLENLISTE.DE haben Züchter erstmals die Möglichkeit, ihr Fohlen schon bis zu elf Monate vor der Geburt im Internet zu inserieren. So kann man bereits nach dem positiven Ergebnis der Trächtigkeitsuntersuchung auf eine geglückte Anpaarung aufmerksam machen. Wer seinen Vorsprung nutzt, kann die Nachfrage erheblich steigern und die Absatzmöglichkeiten verbessern.

 

Züchter können sich auf FOHLENLISTE.DE  jederzeit vergewissern, wie viele Interessenten ihr erwartetes Fohlen hat. Käufer und Zuchtinteressierte genießen den Vorteil, sich zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen Überblick über den neuen Fohlenjahrgang zu verschaffen.

 

Mit FOHLENLISTE.DE sind Züchter, Fohlenkäufer und Zuchtinteressierte den entscheidenden Schritt voraus!


Mit pferdigen Grüßen

Redaktionsservice

 

55 Aufrufe | 1 Beiträge