Pferdetraining bei Nina Steigerwald - Training mit Pferdewippen ist großartig, aber auch anspruchsvoll. Der dreijährige polnische Wallach Twix hat wenig Lebens-und Clickererfahrung. Dies war seine erste Trainingseinheit mit mir. Ziel unseres Trainings ist, dass er mit Vorhand auf der´Zweibeinwippe aktiv wippt. Um ihm den Weg zum Wippenpferd gut verständlich zu bereiten, beginne ich mit einer Matte. So lernt er das Konzept "stelle beide Vorderhufe auf eine definierte Fläche" kennen- und lieben. Schließlich gibt es immer Futter im richtigen Moment. Es ist wichtig, dass beim Wippentraining Kopf und Körper mithalten können. Selbst wenn ein Pferd scheinbar verstanden hat, was sich im Moment gerade am meisten lohnt, dann heißt es noch lange nicht, dass es motorisch dazu immer in der Lage ist...