Sie möchten pferdegestützter Coach und Trainer werden, weil:

 

 

  • Sie sich mit pferdegestütztem Coaching selbständig machen möchten?
  • Sie Ihre Pferde im Coaching oder Training einsetzen wollen?
  • Sie Menschen professionell als Coach oder Trainer begleiten, fördern und deren persönliches oder berufliches Potenzial steigern wollen?
  • Sie sich selbst weiterentwickeln wollen?
  • Sie Ihr Hobby zum Beruf machen möchten?
  • Sie anderen die wunderbare Welt der Pferde näher bringen möchten?
  • Sie Teilnehmern durch pferdegestütztes Coaching nachhaltige Prozesse bieten möchten, die wirklich etwas bewegen und bewirken?

 

Schon seit 2007 bieten wir eine fundierte Ausbildung zum Coach und Trainier mit Pferden an - als einer der ersten Ausbilder zum pferdegestützten Coach in Deutschland!

In kleinen Intensivgruppen mit maximal 9 Teilnehmern erhalten Sie eine sehr individuelle und fachlich fundierte Ausbildung mit einem hohen Praxisanteil.

Die Teilnehmer kommen überwiegend aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und sind ganz unterschiedlich in ihren Vorerfahrungen und Kompetenzen. Es sind zum Beispiel Reitlehrer, die ihre Schüler in Zukunft auch coachen möchten, es sind Angestellte, die gerne in der Freizeit oder nebenberuflich mit ihrem Pferd etwas Sinnvolles tun möchten, es sind Menschen, die sich mit dieser Methode selbständig machen wollen, oder Lehrer, die ihre Lehrtätigkeit ergänzen möchten. Es sind Pferdeliebhaber oder Pferdewirte, die gerne ihre Pferden in dieser Methodik einsetzen, es sind Personaler, die diese innovative Coaching-Methode in ihrem Unternehmen einführen möchten oder es sind Menschen, die sich persönlich weiter entwickeln wollen. Wir legen Wert auf diese bunte Mischung, da sich Synergien und Potenziale für jeden Teilnehmer durch die unterschiedlichen Themen und Menschen ergeben.

Datum
Mittwoch, 12.06.2019 - Sonntag, 16.06.2019
Wo
Hallstedt 3, 27211 Bassum, Deutschland