1. Bluegrass Matinee

in Bernd's Bienenstock

- Voller Erfolg im Wirtshaus von Bernd Jung

in der Kleingartenanlage München Zamdorf -

 

Schon gehört - das Wirtshaus Bernds Bienenstock in Zamdorf? Ja, wir haben dieses Kleinod der Gastlichkeit vorher auch nicht gekannt. Dabei wurde das kleine Wirtshaus von Wirt Bernd Jung schon besonders ausgezeichnet wegen seinem besonders schönen Biergarten im Sommer. Doch Wirt Jung möchte nun scheinbar noch Münchens kleinsten Kulturtempel werden. Tatsache ist, daß sich hier schon viele bekannte Künstler, Schauspieler und Musiker die Hände gereicht haben und hier ihre Aufführungen veranstalten. Sogar abgerockt wurde hier schon z. B. mit der Rockband MANO MANIAK & HUBERT HOFHERR.

Höhepunkt des Jahres war im Dezember 2015 das 1. Bluegrass Matinee in Bernd's Bienenstock mit der Bluegrassband "Strictly Bluegrass". Wie schon der Name sagt haben die Musiker der Band nur sauberen, ehrlichen und unverfälscht asttreinen Bluegrass losgelassen. So etwas hat das versteckt gelegene Gartenwirtshaus noch nicht zu hören bekommen. Das war feinste American Roots Music, perfekt gespielt, sauber in Szene gesetzt und pikant gesungen - ein Hochgenuss für die vielen Gäste, die zum Matinee gekommen waren. Praktisch war hier volles Haus, was aber wegen der kleinen Größe des Hauses keine extra Kunst sein muß. Jedenfalls hatte die Band auch viele Lacher auf ihrer Seite. Bandmitglied Gregor hat so gekonnt moderiert mit seinem hintergründigen Humor, gepaart mit einem kräftigen Pfund Mutterwitz, daß auch die Ruhigsten nicht mehr nur ruhig auf ihren Stühlen sitzen konnten. Optisch waren die 4 Musiker ebenfalls spitze, soviel feinen Zwirn in Form von Maßanzügen mit Cowboyhut hatte hier bisher noch niemand gesehen. Eigentlich kommen die meisten hier sonst nur in Gartlertracht.

Für Bluegrass gibt es in München und auch in Bayern längst eine eigene Szene und auch eine Heimat. Das sind die Munich Bluegrass Friends und deren e.V. - die kümmern sich um diese Musikrichtung. Deren Präsident Bernhard Schormair, Herausgeber einer nicht ganz unbekannten internetten Pferdezeitung, hat das Publikum am Anfang in die Besonderheiten der Veranstaltung verbal eingewiesen. Wer die Musikrichtung liebt, kann sich ja hier http://www.mbgf.de weitere Infos zu Bands und Veranstaltungen einholen und sogar Mitglied werden.

Einen besonderen Teil zum guten Gelingen dersbemerkenswerten Musikevents hat auch Wirt Bernd Jung und seine Familie beigetragen. Gepflegte Getränke sind hier kein Problem und das Buffet mit seinen feinen, aber auch deftigen Schmankerln dürfte vielen der Anwesenden Gaumen noch länger auf den Zungen liegen. Lob gab es jedenfalls von den Besuchern auch hierfür fleißig.

Wirt Bernd Jung, begnadeter Koch und auch begabter Gitarrist und Tausendsasse in allen Gassen ist es jedenfalls bestens gelungen, eine kulturelle Erlebnisgastronomie der ersten Klasse auf die Beine gestellt zu haben. Für die Leute, welche diese Veranstaltung nicht selbst miterleben durften, sind unterhalb noch Fotos und ein Film zu sehen von HUFGEFLÜSTER TV. Es es gibt dazu noch den Trost, daß diese und/oder ähnliche Veranstaltung in Bernds Bienenstock in Zamdorf immer wieder mal stattfinden werden.

Also gilt es zu danken allen Beteiligten und Mitwirkenden für dieses gelungene musikalische Highlight im Münchner Osten.

Hufflüsterer Bernhard

Die Strictly Bluegrassband live

 

 Wirt Bernd Jung von seinem Bernd's Bienenstock 

 

Der Film von HUFGEFLÜSTER TV mit Filmausschnitten von dieser Veranstaltung