Lipizzanergestüt Piber
Almabtriebsfest zu Ehren unserer „jungen, wilden Lipizzanerhengste

Die Jungpferde kehren von der Sommerfrische zurück…

 

(C) Spanische Hofreitschule - Lipizzanergestüt Piber GöR


Mehr als drei Monate haben die ein- bis dreijährigen Junghengste ihre Sommerferien auf ca. 1.500 Meter Seehöhe verbracht, ehe sie am 14. September 2019 in ihre Stallungen im Tal zurückkehren. Auf den Almwiesen erlangen die Jungpferde die notwendige Trittsicherheit und trainieren ihre Sehnen und Gelenke. Ihre Heimkehr ins Gestüt in Piber wird feierlich begangen: Zwischen 9 und 12:30 Uhr zu jeder halben Stunde erfahren die Besucher bei einer speziellen Kurzführung alles über das Lipizzanergestüt Piber und auch über das Leben und die Haltung der Junghengste.


Ab 12 Uhr besteht die Möglichkeit sich im und vor dem Festzelt mit kulinarischen Schmankerln vom Gasthof Piberwirt und vom Café Lipizzanergestüt Piber zu stärken und ein abwechslungsreiches Programm zu genießen. Mit der Volkstanzgruppe Bad Gams, Goaslschnalzer und Fahnenschwenker, Kutschenfahrten, Verlosung, Live Musik und einer Schmiedevorführung, werden Besuchern Stimmung und Unterhaltung garantiert. Das Gleinalmtrio Trio und die Gestütskapelle Piber sorgen für musikalische Unterhaltung. Mit einer Hüpfburg, Kinderanimation, Fahrzeugpräsentation und Kinderprogramm der Feuerwehr Piber wird das Warten auf die Pferde auch für das junge Publikum verkürzt.


Nach der Pferdesegnung in Maria Lankowitz um ca. 13:10 Uhr und dem Einzug in der Stadtgemeinde Köflach um ca. 14:00 Uhr werden die Lipizzanerjunghengste um ca. 14:45 Uhr in der Pferdearena vom Lipizzanergestüt Piber „losgelassen“. Die Ankunft der Junghengste wird für ca. 14:45 Uhr erwartet und unsere Gäste können unsere Junghengste hautnah in unserer Arena erleben und werden über das Leben auf der Alm und über die Sommerfrische auf der Stubalm informiert.

 

(C) Spanische Hofreitschule - Lipizzanergestüt Piber GöR

(C) Spanische Hofreitschule - Lipizzanergestüt Piber GöR

 

Auszug der Pferde aus der Arena ist um ca. 16:00 Uhr.

 

Anna Georgiades
Presse Spanische Hofreitschule Wien