Presseinformation 

 

AMERICANA 2019:
Die deutsche Mannschaft für den ERCHA Nations Team Cup steht
Philipp Martin Haug, Pattrick Sattler, Martin Schemuth und Joschka Werdermann am Start

Eines der Highlights der AMERICANA 2019 wird wieder der ERCHA Nations Team Cup sein, für den sich die besten Cow Horse Reiter Europas qualifizieren müssen. Die Deutsche Mannschaft steht jetzt fest. Sie besteht aus Philipp Martin Haug, Pattrick Sattler, Martin Schemuth und Joschka Werdermann. Ersatzreiter sind Sylvia Bate und Sven Oser.

Philipp Martin Haug und Pattrick Sattler waren bereits auf der AMERICANA 2017 im deutschen Team, das damals Bronze errang. Martin Schemuth, der mit seiner Frau Doris eine Anlage in Schauen betreibt, war u.a. FEQHA European Reserve Champion Working Cowhorse Amateur und mit Shiners Red Pepper AQHA Int. High Point Champion in Cowhorse Amateur. Joschka Werdermann arbeitet als selbständiger Trainer auf der Appaloosa Company in Büttelborn-Worfelden mit den Schwerpunkten Cow Horse, Reining und Ranch Riding. Unter anderem ist er Int. DQHA Champion 2018 Sr. Ranch Riding, Int. DQHA Res. Champion Sr. Reining 2018 und Deutscher Vizemeister EWU Sr. Working Cowhorse 2018.

Das Finale des ERCHA Nations Cup 2019 findet am Donnerstag, den 5. September, im Rahmen eines eigenen Abend Events auf der AMERICANA in Augsburg statt. Insgesamt werden sieben Nationen am Start erwartet: GER, AUT, ITA, FRA, SUI, SWE und CZE. Eventuell kommt noch Ungarn dazu.  

 

Tickets online buchen

Tickets für die Abendshows und für den Tagesbesuch gibt es unter www.americana.de. Bestellungen können aber auch telefonisch unter 01806 - 999 0000 getätigt werden.

 

Weitere Informationen:

AFAG Messen und Ausstellungen GmbH

Winfried Forster

Tel. +49 (0) 821 - 5 89 82 – 143  /  Fax +49 (0) 821 - 5 89 82– 243

winfried.forster@afag.de  /  www.americana.de