AMERICANA 2021 ist wieder Mekka für Reined Cow Horse Residenz Kubitzer Bodden ist Titelsponsor des ERCHA Nations Team

 

Reined Cow Horse – diese Disziplin ist Adrenalin pur und untrennbar mit der AMERICANA verbunden. Hier in Augsburg fand die erste Futurity der European Reined Cow Horse Association (ERCHA) statt. Ebenso wurde hier der erste ERCHA Nations Team durchgeführt. Beide sind seither regelmäßig Bestandteil der AMERICANA und ziehen die besten Reined Cow Horse Reiter Europas nach Augsburg. Dieses Jahr kommt, wie bereits berichtet, eine weitere Premiere hinzu: ein ERCHA Derby. Die Entscheidung in der ERCHA Futurity und im ERCHA Derby fällt im Rahmen der Samstag Abendshow, die im ERCHA Nations Team Cup bereits am Donnerstagabend. Die Idee eines Nations Cup in dieser Disziplin hat Residenz Kubitzer Boden derart begeistert, dass sich das Unternehmen spontan für ein Titelsponsoring entschied. Das Event am Donnerstagabend heißt damit Residenz Kubitzer Bodden Cow Horse Nations Team Cup.

Die Residenz Kubitzer Bodden (https://residenz-kubitzer-bodden.de) befindet sich auf der Sonneninsel Rügen in Nachbarschaft zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Die Residenz bietet Urlaub für Erwachsene in erholsamer Atmosphäre und unberührter Natur. Verwöhnt warden hier nicht nur die Menschen, sondern auch die Pferde. Wer sein eigenes Pferd mitbringen möchte, ist hierzu herzlich willkommen, Für Reiter gibt es eigene Urlaubspakete wie zum Beispiel Pferd und Fitness. Wer kein eigenes Pferd mitbringt, für den stehen die hauseigenen Vollblutaraber zur Verfügung.

Spitzensport und Europas führende Verkaufsmesse

Doch die AMERICANA (8.-12. September 2021) lockt mit vielen weiteren Highlights. Für Teilnehmer beginnt Europas Western Event Nr. 1 bereits am 5. September mit den Vorläufen in den einzelnen Klassen. Wenn die AMERICANA dann am 8. September ihre Türen für Besucher öffnet, stehen neben Cow Horse auch die großen Finals in Cutting, Reining, Ranch Riding und Trail an. Doch die AMERICANA ist weit mehr als nur ein Turnier. Das Mega-Event ist zugleich auch Europas führende Verkaufsmesse rund ums Western- und Freizeitreiten mit regelmäßig zwischen 300 und 350 beteiligten Unternehmen. An keinem anderen Ort findet der Westernliebhaber ein so umfassendes Angebot in Sachen Pferd, Reiter und Lifestyle. Auch das ist die AMERICANA: einzigartiges Informationsportal der Szene und DER Treffpunkt für Westernfans aus aller Welt. 

Wieder vier Abendveranstaltungen – ‚Stunts & Stars mit Kenzie Dysli‘ am Mittwoch

Auch 2021 wird es auf der AMERICANA wieder vier Abendveranstaltungen geben. Mit „Stunts & Stars“ führt die Veranstaltung am Mittwochabend in die faszinierende Welt des Pferdetrainings für die großen Auftritte in Film, Fernsehen und Shows ein. Ein weiteres Highlight des Mittwochabends bildet das bridleless Cutting – das Cutten ohne Kopfstück, das auf der AMERICANA 2019 sowohl von den Reitern als auch h den Besuchern mit Begeisterung angenommen wurde.

Am Donnerstagabend findet dann der ERCHA Residenz Kubitzer Bodden Cow Horse Nations Team Cup statt, bei dem die besten Reined Cow Horse Mannschaften Europas gegeneinander antreten.

Die begehrten AMERICANA Abendshows finden wie immer am Freitag und Samstag statt. Das Finale der Open Reining Bronze Trophy wird traditionell im Rahmen der Freitagabend-Show ausgetragen sowie das Finale der European Open Ranch Riding Klasse, während die Samstagabend-Show ganz im Zeichen der Rinderklassen steht: Auf der Bonda Ranch Cutting & Cow Horse Night fallen u.a. die Entscheidungen des World Cup Cutting Open, der ERCHA Futurity und des ERCHA Derbys. Dazu werden wie immer eine Reihe toller Showeinlagen geboten.