Ein Service der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)

 

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Ein Service der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)
                                                                                                                                             18.02.2021
Ausgabe 04/2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu Beginn des Wahljahres 2021 hat FN-Präsident Breido Graf zu Rantzau bekannt gegeben, kein weiteres Mal zu kandidieren und auch einen potenziellen Nachfolger präsentiert. Die turnusgemäßen Wahlen des Verbandspräsidenten und der Mitglieder verschiedener Verbandsgremien finden im Rahmen der FN-Mitgliederversammlung am 6./7. Juli 2021 in Fulda statt.

Was sonst noch in letzter Zeit gesehen ist, finden Sie in diesem Newsletter.
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen

Ihr FN-aktuell-Team

 

FEI - FN - DOKR
Breido Graf zu Rantzau tritt nicht zur Wiederwahl als FN-Präsident an
Hans-Joachim Erbel als Nachfolge-Kandidat vorgestellt

Der amtierende FN-Präsident, Breido Graf zu Rantzau, wird bei der FN-Mitgliederversammlung im Juli 2021 nach 16 Jahren im Amt nicht zur Wiederwahl antreten... weiter lesen

Prävention Sexualisierte Gewalt - Aufruf Betroffenenrat
Vertrauliche Interessensbekundungen bis 15. April 2021 möglich

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) bittet Betroffene, die im Zusammenhang mit dem Pferdesport sexualisierte Gewalt erlitten haben, um ihre Unterstützung... weiter lesen

Coronavirus
FN-Umfrage zur finanziellen Lage von Reitschulen
Wie groß ist der Notstand in Vereinen und Betrieben mit Schulpferden? 

Kein Gruppenunterricht, keine Einnahmen, kein Kurzarbeitergeld für Schulpferde: Den Vereinen und Betrieben mit Schulpferden steht das Wasser bis zum Hals.... weiter lesen

Corona-Soforthilfen: DOSB warnt vor gefälschten E-Mails an Vereine
Empfänger sollten keine Links anklicken oder Anhänge herunterladen

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) warnt vor gefälschten E-Mails, die in seinem Namen an die Vereinsbasis gesendet werden... weiter lesen

Corona-Hilfen für Reitschulen: FN bietet Online-Erfahrungsaustausch für Steuerberater
Seminar am 26. Februar

Wie in vielen Branchen verschärft die Dauer des Lockdowns die Not auch im Pferdesport. Besonders hart getroffen sind die Reitschulen.... weiter lesen

Zucht
Rasseparlamente haben online getagt 
Rassebeiräte Connemara Pony, Deutsches Reitpony, Fjordpferd, New Forest Pony und Welsh Pony neu gewählt

In einem mehrtägigen Online-Sitzungsmarathon haben die Rasseparlamente von elf Pony- und Kleinpferderassen getagt... weiter lesen

HLP: Starkes Teilnehmerfeld bei den fünfjährigen Springhengsten 
Chezarro und Forlee dominieren die Sportprüfung in ihrer Altersklassen

Nach den Dressurhengsten sind in Münster-Handorf auch 36 gekörte Springhengste zu ihrer Sportprüfung angetreten. Besonders qualitätsvoll erwies sich das Lot der 19 fünfjährigen Hengste... weiter lesen

Personalia
Erika Ihlau wird 70

Am 4. März feiert Erika Ihlau, ehemalige Geschäftsführerin des Landesverband Pferdesport Sachsen und sächsische PM-Delegierte ihren 70. Geburtstag... weiter lesen

Siegmund Hintsche wird 65

Am 13. März feiert der ehemalige Leiter des Hauptgestüts Graditz, Siegmund Hintsche aus Zörbig, seinen 65. Geburtstag... weiter lesen

Hans-Georg Schröder wird 65

Am 18. März feiert Hans-Georg Schröder, Mitglied des Ausschuss Fahren des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR), seinen 65. Geburtstag... weiter lesen

Björn Tangemann verstorben

Die „ländlichen“ Vielseitigkeitsreiter trauern um ihren Mannschaftshufschmied: Am 5. Februar ist Björn Tangemann aus Barßel im Alter von erst 44 Jahren verstorben...weiter lesen

Dressur
Abschied von Nadine Capellmanns Elvis VA
Team-Olympiasieger wurde fast 25 Jahre alt

Das frühere Erfolgspferd der Dressurreiterin Nadine Capellmann, Elvis VA, lebt nicht mehr. Der Hannoveraner Wallach wäre am 16. März 25 Jahre alt geworden... weiter lesen

Springen
Bundesnachwuchschampionat Pony Springen: Jolie Marie Kühner und Del Piero gewinnen 
Nachwuchsprüfung in Darmstadt Kranichstein gefördert durch die Horst-Gebers-Stiftung 

Jolie Marie Kühner und der Schimmel Hengst Del Piero sind die Gewinner des Bundesnachwuchschampionats der Ponyspringreiter. Mit einer Wertnotensumme von 17,80 haben sie den Sieg nach Bayern geholt... weiter lesen

Vielseitigkeit
Neuer Termin Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit
Nachwuchsreiter treffen sich vom 30. Juli bis 1.August in Warendorf

Eine Woche später als geplant findet in diesem Jahr das Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit in Warendorf statt. Aufgrund der Quarantäne der Springpferde für die Olympischen Spiele in Tokio...weiter lesen

Fahren
Fahrsport 2021: Sichtungswege zu WM und EM
Vierspänner-EM in Ungarn und Zweispänner-WM in den Niederlanden

Die Saisonplanung im Fahrsport für 2021 ist fertig, allerdings werden wahrscheinlich noch einige Termine wieder geschoben. „Das ist sogar ohne Corona immer so“, erklärt Fritz Otto-Erley... weiter lesen

Voltigieren
Stiftung Deutscher Spitzensport fördert Nachwuchsvoltigierer
Stipendien und Lehrgangsmaßnahmen für zukünftige Topsportler

Voltigieren ist eine der erfolgreichsten Disziplinen des deutschen Pferdesports. Damit dies auch nach der Corona bedingten Zwangspause so bleibt... weiter lesen

Reining
Reining ab 2022 keine FEI-Disziplin mehr
Schon jetzt keine internationalen Turniere und Championate mehr

Reining wird ab 2022 keine Disziplin mehr unter dem Dach der Internationalen Reiterlichen Vereinigung (FEI) sein. Bereits in diesem Jahr... weiter lesen
FN auf Social Media

FN-aktuell – Offizieller Pressedienst der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (Fédération Equestre Nationale, FN).

Herausgeber: 
Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN)
Abteilung Marketing und Kommunikation
Leiter: Georg Ettwig
Freiherr von Langen-Straße 13
48231 Warendorf
Telefon: 02581/6362-127
E-Mail: fn-presse@fn-dokr.de
Homepage der FN

Geschäftsführender Vorstand: 
Soenke Lauterbach (Vorsitzender), Dr. Dennis Peiler (stellvertretender Vorsitzender), Dr. Klaus Miesner (Mitglied), Rainer Reisloh (Mitglied)

Vereinsregister:
Amtsgericht Münster VR 60393
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 126734145

Redaktion: 
Uta Helkenberg/Hb, Julia Basic/jbc, Adelheid Borchardt/Bo, Eva Borg/evb, Maike Hoheisel/hoh, Janet Mlynarski/mly, Laura Schwabbauer/lau

Freie Mitarbeiter: 
Thomas Hartwig/T.H., Susanne Hennig/hen, Tina Pantel/tp, Daniel Kaiser/dk

Erscheinungsweise: 
14-tägig Redaktionsschluss: jeweils montags vor dem Erscheinungsdatum, 18 Uhr.

FN-aktuell veröffentlicht ausschließlich Texte, die im direkten Zusammenhang mit der FN sowie ihren Mitglieds- und Anschlussverbänden stehen. Die Redaktion behält sich Kürzungen und Änderungen vor. Für unverlangt eingesandte Berichte übernehmen wir keine Gewähr. Alle Texte können mit der Quellenangabe „FN-press“ honorarfrei veröffentlicht werden. FN-aktuell-Texte können auch über die Homepage der FN abgerufen werden.

Haftungshinweis:
Die Zusammenstellung von Texten und Abbildungen sowie Material und Downloads in diesem Newsletter wurde mit größter Sorgfalt vorgenommen. Trotzdem können Fehler nicht vollständig ausgeschlossen werden. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

© 2021 Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V., Warendorf
Die Inhalte des Newsletters sind urheberrechtlich geschützt. Die dadurch begründeten Rechte, insbesondere die der Übersetzung, des Nachdrucks, der Entnahme von Abbildungen, der Wiedergabe auf fotomechanischem oder ähnlichem Wege und der Speicherung in Datenverarbeitungsanlagen bleiben, auch bei nur auszugsweiser Verwertung, vorbehalten.