Ein Service der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)

 

 

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Ein Service der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)
                                                                                                                                                 27.06.2019
Ausgabe 14/2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

die letzten Wochen standen im Zeichen der Deutschen Meisterschaften und der Sichtungen für die anstehenden Europameisterschaften, denn diese Jahreshöhepunkte stehen ja noch bevor. Wer neuer Meister oder neue Meisterin wurde und wer es auf die Longlist für die kommende Championate geschafft hat, können Sie in diesem FN-aktuell nachlesen.

Die Reiter ihres Vereins würden selbst gerne einmal Tipps vom Bundestrainer erhalten? Bewerben Sie sich doch einfach für den Bundestrainertag 2019 und vielleicht geht der Wunsch schon in diesem Jahr in Erfüllung. Welche wichtige Rolle die Ausbilder spielen, darum geht es regelmäßig auch bei der FN-Bildungskonferenz, die jetzt auf Hof Schulze Niehues in Freckenhorst stattgefunden hat. Dabei werden immer auch die besten Trainerabsolventen des Jahres 2018 mit der Gebrüder-Westhues-Auszeichnung geehrt.

Was sonst noch geschah sowie weitere aktuelle Informationen finden Sie außerdem wie gewohnt im Newsticker unter www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker.  

Ihr FN-aktuell-Team


 
FN - FEI - DOKR
FEI: Mehrere Championate für 2020 und 2021 vergeben 
Zehn Bewerbungen für Weltreiterspiele und Weltmeisterschaften 2022

Der Weltreiterverband FEI hat bekanntgegeben, an welchen Orten Championate verschiedener Pferdesport-Disziplinen in den Jahren 2020 und 2021 stattfinden. Unter anderem kämpfen die U25-Dressurreiter... weiter lesen

Bundestrainertag 2019: Bewerbungsphase verlängert 
Vereine können Trainingstag auf ihrer Anlage gewinnen / Bewerbungsschluss am 31. August 2019

Ein Tag, sieben Disziplinen, alle Bundestrainer: Das ist der #bundestrainertag2019. In den sieben Pferdesportdisziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren, Para-Equestrian, Reining oder Voltigieren können... weiter lesen

Zucht
WM Dressurpferde 2019: Teilnehmer für zweite Sichtung nominiert 
33 Paare erhalten zweite Chance auf WM-Start in Ermelo

Die Kandidaten für die zweite Sichtung zu den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde in Ermelo in den Niederlanden (1. bis 4. August) stehen fest.... weiter lesen

23. Bundesjungzüchterwettbewerb: Doppelerfolg für Holsteiner Jungzüchter 
Vorjahressieger Berlin-Brandenburg siegt in Altersklasse II

Die Holsteiner Jungzüchter dürfen sich über einen Doppelsieg freuen. Beim 23. Bundesjungzüchterwettbewerb im bayerischen Haupt- und Landgestüt Schwaiganger sicherten sich Lisa Hartmann, Katharina... weiter lesen

2. Süddeutsches Championat des Freizeitpferdes/ -ponys 
Zweite Auflage im Rahmen des Riemer Pferdesportfestes

Die deutschen Freizeitpferdechampions sind zwar bereits gekürt, doch nun wartet eine weitere Chance auf die vielseitig veranlagten Freizeitpartner. Am Samstag, 27. Juli, findet... weiter lesen

FN-Bundeshengstschau der Haflinger- und Edelbluthaflingerhengste
Am 1. und 2. Oktober werden in München-Riem wieder Bundessieger ermittelt

Am 1. und 2. Oktober findet auf der Olympia Reitanlage in München-Riem die alle vier Jahre ausgetragene FN-Bundeshengstschau der Haflinger- und Edelbluthaflinger statt.... weiter lesen

Dressur
Balve: Dorothee Schneider ist Deutsche Meisterin 
Zweiter Titel mit Showtime FRH – diesmal im Grand Prix Special

Dorothee Schneider und Showtime FRH sind erstmals Deutsche Meister im Grand Prix Special. Im Rahmen des Longines Balve Optimum siegten sie mit 80.745... weiter lesen 

Balve: Isabell Werth zum 15. Mal Deutsche Meisterin 
In der Grand Prix Kür gewinnt Jessica von Bredow-Werndl Silber vor Helen Langehanenberg

Mit einer fehlerlosen und schwierigen Kür hat Isabell Werth ihren 15. Deutschen Meistertitel gewonnen. Beim Longines Balve Optimum führte sie mit dem Westfalen... weiter lesen 

Team für Nationenpreis in Aachen nominiert 
Hubertus Schmidt und Benjamin Werndl neu im Olympiakader

Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften der Dressurreiter in Balve hat der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Mannschaft für den Nationenpreis... weiter lesenl

Balve: Reitmeister-Titel für Dorothee Schneider 
Dressurreiterin bei Deutschen Meisterschaften ausgezeichnet

Dass Dorothee Schneider zu den besten Reitern der Welt zählt, steht schon lange fest. Nun wurde sie auch mit dem Titel „Reitmeister“ ausgezeichnet.... weiter lesen

Team für U25-Europameisterschaft nominiert 
Deutsche Equipe reist als Titelverteidiger nach San Giovanni

Im Anschluss an die zweite Sichtung beim internationalen Turnier in Riesenbeck hat der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) das Team für... weiter lesen 

Nachwuchs-Europameisterschaft Dressur: Das sind die Nominierten 
Children, Junioren und Junge Reiter für San Giovanni aufgestellt

Die besten Nachwuchs-Dressurreiter Europas messen sich vom 24. bis 28. Juli bei den Europameisterschaften im italienischen San Giovanni. Nach der letzten offiziellen Sichtung... weiter lesen 

Werder: Holsteiner Aperol siegt im Louisdor-Preis 
Emma Kanerva und Pia Wischerath dominieren die dritte Etappe der Serie

Zur dritten Qualifikation für das Finale des Louisdor-Preises reisten die Aktiven ins brandenburgischen Werder zum Gestüt Bonhomme. Ihre Tickets für die Frankfurter Festhalle... weiter lesen

Springen
Balve: Mynou Diederichsmeier erstmals Deutsche Meisterin der Springreiterinnen 
21-jährige Sophie Hinners gewinnt Silber vor Lokalmatadorin Kathrin Müller

Einen Tag nach ihrem 36. Geburtstag hat sich Mynou Diederichsmeier beim Longines Balve Optimum ihren größten sportlichen Wunsch erfüllt: Mit dem Holsteiner Carlucci... weiter lesen

Balve: Felix Haßmann ist erstmals Deutscher Meister der Springreiter 
Silber gewinnt Jan Wernke, Bronze sichert sich Hendrik Sosath

Felix Haßmann und Cayenne WZ sind die neuen Deutschen Meister der Springreiter. Sie behielten im Stechen um Gold die Nerven und blieben fehlerfrei... weiter lesen

Geesteren: Deutsche Springreiter im Nationenpreis auf Platz vier 
Simone Blum und DSP Alice fehlerfrei im zweiten Umlauf

Die deutschen Springreiter haben den Nationenpreis im niederländischen Geesteren auf Platz vier abgeschlossen. Die einzige Nullrunde für das Team von Bundestrainer Otto Becker... weiter lesen 

Deutschlands U25 Springpokal: Die Finalisten 2019  
20 Paare dürfen in Finale von Turnierserie der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport beim CHIO Aachen starten

Vier Stationen, 20 Reiter, ein Finale: Die Starter für das große Finale von Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport und der Familie... weiter lesen

Nachwuchs-Europameisterschaft Springen: Das sind die Nominierten 
Teams der Children, Junioren und Jungen Reiter für EM in Zuidwolde aufgestellt

Die Nominierten für die Europameisterschaften der Nachwuchsspringreiter in Zuidwolde vom 10. bis 14. Juli 2019 stehen fest. Die Bundestrainer Eberhard Seemann und Peter... weiter lesen 

Vielseitigkeit
DM Luhmühlen: Krajewski verteidigt Titel  
Silber für Ingrid Klimke und Bronze für Dirk Schrade

Die alte und neue Deutsche Meisterin Vielseitigkeit heißt Julia Krajewski. Wie im Vorjahr verwies die Warendorferin ihre Championatskollegin Ingrid Klimke (Münster) auf den... weiter lesen 

Vielseitigkeit Luhmühlen: Tim Price gewinnt CCI5*-L 
Andreas Ostholt auf Platz elf

Sieger der Fünf-Sterne-Prüfung (CCI5*-L) bei den Longines Luhmühlen Horse Trials ist Tim Price. Die neuseeländische Nummer eins der Weltrangliste setzte sich mit Ascona... weiter lesen

Longlist für EM Vielseitigkeit aufgestellt  
Zehn Paare für CCIO Aachen benannt / Jung und fischerChipmunk FRH in Olympiakader berufen

Im Anschluss an die Longines Luhmühlen Horse Trials hat die AG Spitzensport des Vielseitigkeitsausschusses des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR) die Longlist... weiter lesen 

Marina Köhncke in Hall of Fame der Vielseitigkeit aufgenommen 
Seit mehr als 30 Jahren stilistisches Vorbild im Sattel

Seit 2007 werden im Rahmen des internationalen Vielseitigkeitsturniers in Luhmühlen ein Reiter und ein Pferd in die Hall of Fame des Vielseitigkeitssports berufen.... weiter lesen 

DJM Vielseitigkeit: Drei Medaillen für das Rheinland 
Anna Lena Schaaf verteidigt Junioren-Titel / Brandon Schäfer-Gehrau neuer Meister der Jungen Reiter

Die neue und alte Deutsche Vielseitigkeits-Meisterin der Junioren heißt Anna Lena Schaaf. Bei den Jungen Reitern feiert Brandon Schäfer-Gehrau mit Fräulein Frieda seinen... weiter lesen

Nominierung für EM Junioren und Junge Reiter Vielseitigkeit  
Deutsche Reiter für den Start in Maarsbergen nominiert

Im Anschluss an die Deutsche Jugendmeisterschaften in Kreuth hat die AG Nachwuchs des Vielseitigkeitsausschusses des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR) die Teilnehmer... weiter lesen

Goldene Schärpe Pferde im Saarland  
Ein Dutzend Landesverbände bringt Vielseitigkeitsreiter an den Start

Zum 15. Mal findet am Wochenende vom 28. bis 30. Juni die „Goldene Schärpe Pferde“ statt, bereits zum vierten Mal ist der Linslerhof... weiter lesen 

Bundeschampionate: Trainingstag für Vielseitigkeitspferde 
Am 31 Juli können sich qualifizierte Pferde auf dem DOKR-Vielseitigkeitsplatz vorbereiten

Gut vorbereitet zu den Bundeschampionaten: Zur Einstimmung auf das große Finale vom 4. bis 8. September haben qualifizierte fünf- und sechsjährigen Vielseitigkeitspferde auch... weiter lesen

Fahren
DM Vierspänner: Gold für Michael Brauchle 
Silber für Georg von Stein, Bronze für Anna Sandmann

Michael Brauchle ist der Deutsche Meister der Vierspänner. Silber ging an Titelverteidiger Georg von Stein, Bronze an Anna Sandmann, die vor dem Kegelfahren... weiter lesen 

Vierspänner-Startplätze für CHIO Aachen vergeben 
Ausschuss benennt Vierspänner für Aachen

Bei der DM in Riesenbeck ging es nicht nur um den Titel und Medaillen, sondern die DM war zugleich auch eine Sichtung für... weiter lesen

Reining
Teilnehmer für EM und Jugend-WM Reining benannt 
DOKR-Beirat Reining erstellt Longlist für EM/WM 2019

Nach den Sichtungen in Kreuth und in Mooslargue in Frankreich hat der Beirat Reining des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) auf Empfehlung von... weiter lesen

Ausbildung
Sicherheit, Tierwohl und Verantwortung als Grundpfeiler des Pferdesports 
Bericht von der 12. FN-Bildungskonferenz

Eine Konferenz wie ein Sommerfest: Bei hochsommerlichen Temperaturen ließen sich die rund 500 Teilnehmer an der 12. Bildungskonferenz der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)... weiter lesen 

Beste Trainerabsolventen des Jahres 2018 geehrt 
Gebrüder Lütke Westhues-Auszeichnung im Rahmen der 12. FN-Bildungskonferenz vergeben

Die besten Trainerabsolventen des Jahres 2018 wurden im Rahmen der 12. FN-Bildungskonferenz in Warendorf/Freckenhorst mit der Gebrüder Lütke Westhues-Auszeichnung geehrt. Folgende Amateurausbilder erhielten... weiter lesen 

Breitensport, Vereine und Betriebe 
Ausgezeichnet: Pferdefreundliche Gemeinden und Regionen 2018 
Ehrung der Bundessieger bei den Deutschen Meisterschaften im Dressur- und Springreiten in Balve

Deutschlands pferdefreundlichste Gemeinden und Regionen des Jahres 2018 ist Mitte Juni bei den Deutschen Meisterschaften im Dressur- und Springreiten „Longines Balve Optimum 2019“... weiter lesen

Persönliche Mitglieder 
PM-Kurzreise ins Pferdeland Westfalen 
Mit FNticket&travel unterwegs auf den Spuren bedeutender Zuchtstätten

Im Herzen des Pferdelands Westfalen blickt das Nordrhein-Westfälische Landgestüt auf eine fast 200-jährige Geschichte zurück. Doch es ist bei weitem nicht die einzige... weiter lesen 

Sonstiges 
Umsatzsteuerliche Beurteilung von platzierungsabhängigen Geldpreisen 
Veranstalter dürfen ab 1. Juli 2019 keine Vorsteuer aus in Rechnung gestellten Geldpreisen mehr geltend machen

Platzierungsabhängige Geldpreise sind nicht steuerbar und Umsatzsteuer ist demnach auch nicht auszuweisen und abzuführen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hatte im Jahr 2016 entschieden, dass... weiter lesen

Islandpferde zu Besuch am DOKR 
Stafettenritt zur Islandpferde-WM in Berlin macht Station in Warendorf

Eine Gruppe Islandpferde besucht am Mittwoch, 10. Juli, das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) und macht am Bundesstützpunkt nicht etwa einen Lehrgang, sondern... weiter lesen 

Newsletter als PDF-Datei

Wer alle Texte in voller Länge untereinander lesen oder ausdrucken möchte, kann sich hier den Newsletter als PDF-Datei herunterladen (Achtung: Die Erstellung der PDF-Datei kann bis zu einer Minute dauern).

Ausgabe 14/2019 als PDF

FN auf Social Media

FN-aktuell – Offizieller Pressedienst der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (Fédération Equestre Nationale, FN).

Herausgeber: 
Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. (FN)
Abteilung Marketing und Kommunikation
Leiter: Georg Ettwig
Freiherr von Langen-Straße 13
48231 Warendorf
Telefon: 02581/6362-127
E-Mail: fn-presse@fn-dokr.de
Internet: www.pferd-aktuell.de

Geschäftsführender Vorstand: 
Soenke Lauterbach (Vorsitzender), Dr. Dennis Peiler (stellvertretender Vorsitzender), Dr. Klaus Miesner (Mitglied), Rainer Reisloh (Mitglied)

Vereinsregister:
Amtsgericht Münster VR 60393
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 126734145

Redaktion: 
Uta Helkenberg/Hb, Julia Basic/jbc, Adelheid Borchardt/Bo, Eva Borg/evb, Maike Hoheisel/hoh, Janet Mlynarski/mly, Laura Schwabbauer/lau

Freie Mitarbeiter: 
Thomas Hartwig/T.H., Susanne Hennig/hen, Tina Pantel/tp, Birgit Springmann/bsp, Daniel Kaiser/dk

Erscheinungsweise: 
14-tägig Redaktionsschluss: jeweils montags vor dem Erscheinungsdatum, 18 Uhr.

FN-aktuell veröffentlicht ausschließlich Texte, die im direkten Zusammenhang mit der FN sowie ihren Mitglieds- und Anschlussverbänden stehen. Die Redaktion behält sich Kürzungen und Änderungen vor. Für unverlangt eingesandte Berichte übernehmen wir keine Gewähr. Alle Texte können mit der Quellenangabe „FN-press“ honorarfrei veröffentlicht werden. FN-aktuell-Texte können auch über die Homepage der FN abgerufen werden: www.pferd-aktuell.de.

Haftungshinweis:
Die Zusammenstellung von Texten und Abbildungen sowie Material und Downloads in diesem Newsletter wurde mit größter Sorgfalt vorgenommen. Trotzdem können Fehler nicht vollständig ausgeschlossen werden. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. 

© 2018 Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V., Warendorf
Die Inhalte des Newsletters sind urheberrechtlich geschützt. Die dadurch begründeten Rechte, insbesondere die der Übersetzung, des Nachdrucks, der Entnahme von Abbildungen, der Wiedergabe auf fotomechanischem oder ähnlichem Wege und der Speicherung in Datenverarbeitungsanlagen bleiben, auch bei nur auszugsweiser Verwertung, vorbehalten.