Beziehung – Respekt und Vertrauen

 

Ist ihr Pferd nervös? Lässt es sich schlecht verladen oder zeigt es ein ängstliches oder zu dominantes Verhalten im alltäglichen Umgang?

Warum verhält sich mein Pferd so und was möchte ich gerne anders haben.

Wir hinterfragen die Situation und verstehen durch eine Vielzahl von Übungen mit dem Pferd an der Hand, spielerische Lösungen. Durch diese Aufrichtigkeit lernen Mensch und Pferd dass der Weg mit Gefühl und Sanftheit der angenehmere ist.

Zwischendurch setzen Sie das Erlernte der Bodenarbeit auf dem Pferd um.

Für mich ist es immer wieder erstaunlich wie schnell das Pferd sich dem Menschen anvertraut wenn er sich sicher ist, was er will.

 

Peter Daxer 

Weitere Informationen www.peterdaxer.de