Anzeige:     Wichtige Mitteilung!

Bitte weitertragen und verbreiten:

den "Weltumreiter" gibt es jetzt mit all seinen Geschichten und Bildern auch nach und nach auf Instagram!

"Zu diesem Schritt habe ich mich entschlossen, weil es zwar viele Interessenten aus der Pferdeszene gibt, die immer wieder meine Veröffentlichungen auf facebook und im Hufgeflüster anklicken, aber viel zu wenige Menschen, die es außerhalb dieser Gruppe gibt. Dabei handelt es sich bei diesem Abenteuer ja nicht allein um eine Reise mit Pferden um die Welt.

Es war ein richtig schweres Abenteuer, bei dem nichts vorab organisiert werden konnte. Alles musste unterwegs geregelt werden, Behörden verschiedener Länder überzeugt, gegen kriminelle Banden angekämpft, gegen Korruption und Willkür bestanden.

Dass die Protagonisten (ein Mann und zwei Pferde) dieses Abenteuer, welches viereinhalb Jahre dauerte, gesund und unbeschadet überstanden haben, grenzt beinah an ein Wunder, wenn man die überstandenen Einzelheiten kennt: nach und nach werden sie hier beschrieben.

Fast jeder Tag auf dieser einmaligen Reise bescherte ein kleines oder größeres Abenteuer, manche waren kurios, andere erfreulich und nicht wenige sehr gefährlich. Deshalb wurde die als Buch veröffentlichte Reiseerzählung "Mit zwei Pferden um die Welt" auch extrem umfangreich."

Einzelheiten dazu findest Du im Internet unter www.weltumreiter.de.

19.01.2022 | 2435 Aufrufe