„Bluegrass im Park”  - die kulturelle, musikalische, kostenlose Veranstaltung im Bürgerpark Oberföhring

Am Samstag, den 11. Juni 2016 heißt es wieder Ohren spitzen in Oberföhring. Denn die für manche Menschen noch unbekannte Musikrichtung BLUEGRASS ertönt wieder durch den Bürgerpark Oberföhring.

 

 

Zum 2. Mal findet das Bluegrass – Sommerevent in Oberföhring statt und lädt wieder viele interessierte Musiker, Freunde des Bluegrass sowie Familien in den Bürgerpark (Räumlichkeiten der Texas Boys München) ein. 

 

Wer Bluegrass noch nicht kennt, der hat es mit Sicherheit aber bereits schon gehört. Die „Bluegrass-Music“ kommt ursprünglich aus dem Südosten der USA. Auf der Basis der alten Fiddle-Tunes und der Stringband-Musik, sprich der traditionellen Musik des ländlichen Südens der USA mit ihren starken anglo-keltischen Wurzeln, gewürzt mit einem guten Schuss schwarzem Blues, hat sich ab Ende der 30er Jahre des 20. Jahrhunderts ein Stil der Country-Music entwickelt, der ab Mitte der 40er Jahre als „Bluegrass“ in die Geschichte der ländlichen Musik Amerikas eingehen sollte. Ein wichtiges Merkmal dieser Bluegrass-Music: Sie wird „unplugged“ gespielt, das heißt rein akustisch produziert, ohne elektrische Pickups.

 

Tolle Bands geben sich am Samstag das Mikrofon in die Hand. Neben den „Strictly Bluegrass“ konnten die Munich Bluegrass Friends auch Bands wie die „Heartbreakers“, „Trio Violanjo“, Four Stroke“ sowie die „Munich String Band“

für die Veranstaltung gewinnen. Doch es wird nicht nur zugehört, wer möchte kann auch aktiv musizieren. Dafür hat man beim Bluegrass im Park die besten Möglichkeiten. Jeder der gerne ein Instrument spielt ist herzlich eingeladen mitzuspielen

bei den JAM-SESSIONS zwischen den Bühnenauftritten oder sich im „Guitar Workshop“ von und mit Gerhard Saller Profi-Tipps zu holen. Am späteren Abend erfolgt dann auch noch die Verleihung des Munich Bluegrass Legend Award 2016.

 

Musik ist wichtig, auch für unseren Nachwuchs. Ein weiteres Highlight ist darum der Auftritt der BNF Band „No Practise“. Die Kinder und Jugendlichen des Bluegrass Nachwuchs Förderfond zeigen Ihr können LIVE auf der Bühne. Der BNF ist eine Förderinitiative des Verein Munich Bluegrass Friends e.V. aus München zur Unterstützung der Hauptförderzielgruppe „Kinder“ und „Jugendliche“, falls diese besondere musikalische Leistungen haben.

 

Abgerundet wird die musikalische Veranstaltung mit einer Tombola rund ums Thema Bluegrass, einer tollen Bewirtung mit Essen und Getränken im authentischen Western-Saloon sowie einem Fun-Rodeo.  Veranstalterin Renate Carol Vojacek sowie der unterstützende Förderverein MBGF, Munich Bluegrassfriends e.V. freuen sich auf einen ganz besonderen und musikalischen Tag.

 

Veranstaltung hat kostenlosem Eintritt!

 

Robert Houben 

Presse und stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Munich Bluegrass Friends e.V.

www.munich-bluegrass-friends.de