Zweimal Zweiter beim CSI Neustadt-Dosse 2019 - Marco Kutscher, Ex-Europameister, hier mit Böckmann`s Lord Pezi Junior. (Foto: Stefan Lafrentz)

 

(Neustadt/Dosse) Pferde, Menschen, Sport und Show, das dominiert vom 8. - 12. Januar 2020 in der Graf von Lindenau-Halle in Neustadt/ Dosse. Das 20. CSI sorgt in Zahlen ausgedrückt für richtig viel Betriebsamkeit. Mit Reiterinnen und Reitern aus rund 12 Nationen beginnt das Sportjahr vielfältig und sorgt für gut ausgelastete Hotelkapazitäten.

Insgesamt rund 300 Boxen werden in Stallzelten und z.T. in festen Stallungen für das CSI Neustadt-Dosse benötigt, nebst Heu, Stroh und Pellets. Und weil die Veranstalter 20 Jahre Erfahrung in Neustadt-Dosse haben, ist man für alles gerüstet - Stallheizungen, Streugut, Holzschnitzel… für einfach jedes Wetter.

 

Kutscher und Konle wieder dabei

Das Gesamtpreisgeld beläuft sich auf 74.200 Euro inkl. Sachpreisen, zweimal geht es um Weltranglistenpunkte beim CSI Neustadt-Dosse - im Großen Preis des Landes Brandenburg am Sonntag und im Preis der Deutschen Kreditbank AG am Samstag. Zwei Namen ragen heraus aus dem Teilnehmerfeld, weil diese bereits im Januar 2019 für Furore sorgten: Marco Kutscher (Bad Essen), der in beiden Weltranglistenprüfungen Platz zwei belegte und Hans-Peter Konle (Küps), Dritter im Großen Preis des Landes Brandenburg hinter Kutscher.

Leistungsstarke Mitbewerber kommen allein schon aus Deutschland in großer Zahl: etwa Patrick Stühlmeyer (Steinfeld), Mitglied im Olympiakader, Shootingstar Finja Bormann aus Königslutter, Stühlmeyers Stallkollege Philip Rüping (Steinfeld) und die Lüneburg-Brüder - der dreimalige Derbysieger Nisse und Rasmus (Hetlingen). Ex-Weltmeister Carsten-Otto Nagel (Wedel), Miriam Schneider (Ehlersdorf), Holger Wulschner (Passin), André Thieme (Plau a.S.) - sie alle sind das, was man konkurrenzfähig nennt.

Um Punkt 12 Uhr beginnt am Mittwoch, 8. Januar, das 20. CSI Neustadt-Dosse mit nationalen Prüfungen für die fünf und sechs Jahre jungen Springpferde und dann läuft Springsport pur bis Sonntag in insgesamt 30 Prüfungen.

Wer noch kein Ticket hat, kann unter der Rufnummer (04126) 2701 Karten bestellen oder unter info@csi-neustadt-dosse.de.

 

Pegamo Networks GmbH