News vom September

Die Fortsetzung der spannenden Buchreihe "Temujins Vermächtnis" ist fertig!

"Temujins Vermächtnis" Band 3, Risse im Gewölbe des Glaubens,
heißt die Fortsetzung und ist ab sofort unter der ISBN 978-3-944416-06-9 als hardcover-Printausgabe auf Lager.
Auch als Ebook auf allen download-Portalen steht dieser Titel bereits zur Verfügung: in dieser Version ISBN 978-3-944416-22-9.
Diese Serie beginnt im ersten Band ganz harmlos mit der Frustation eines Mannes, der gern der immer größer werdenden Gier und dem Machthunger innerhalb der westlichen Welt entfliehen möchte. Es zieht ihn dorthin, wo er vor Jahren Frieden, Freiheit und ursprüngliche Menschlichkeit erlebte: bei den Nomaden der Mongolei, die abgschieden von der sich zum Negativen entwickelnden Rest der Welt noch immer so leben, wie vor vielen hundert Jahren. So nimmt er sein Pferd und wandert mit ihm Seite an Seite fast zwei Jahre lang nach Osten. Als er endlich das Altaigebirge erreicht hat, gerät er in die Fänge von religiösen Fanatikern, die auf der Suche nach einsamen Gebieten sind, um sich neu zu formieren. Nun geht es um Leben oder Tod für ihn und sein Pferd, aber auch für die friedlichen Viehzüchter im Altai. Gemeinsam und mithilfe eines Schamanen, der die Ahnen um Hilfe ruft, können sie zunächst die Gefahr abwenden. Doch die Fanatiker geben nicht auf, zu sehr sind sie inzwischen in ihrer Heimat bedrängt. Und sie sind skrupellos, wo immer es gilt, den Widerstand Andersgläubiger zu brechen...

 

Manfred Schulze