Ein spektakulärer Ritt durch Südost-Asien ist gestartet!

Mein Ritt "Mit zwei Pferden um die Welt" hat einige Wanderreit-Enthusiasten zu eigenen Reitabenteuern inspiriert. Deshalb erreichen mich immer wieder Anfragen (vor allem von mutigen Frauen), für Tipps aus meinen Erfahrungen. Natürlich helfe ich gern, wo ich es kann. Wer von ihnen dann wirklich gestartet ist, weiß ich selten. Der Grund ist sicherlich, dass sich einige vor dem ersten Schritt fürchten und ihn manchmal dann lieber nicht tun. Ich kenne das: in den ersten Wochen war ich in einer Anspannung, die mich oft zur Aufgabe zwingen wollte. Dabei durchzuhalten, ist nicht leicht. Es ist halt etwas anderes, als ein Ritt von Quartier zu Quartier, welches zuvor organisiert ist. Einfach ins Blaue hineinzureiten, ohne zu wissen, was unterwegs alles erwartet werden kann - wo man am Abend landen wird - ob es genug Futter für die Pferde geben wird - ob sie gesund bleiben - in fremdem, exotischen Land: das ist eben dieses reine Abenteuer mit seinem besonderen Reiz.

Eine jener Frauen, die nun tatsächlich den ersten Schritt tat und bereits unterwegs ist, heißt Helene Sundermann. Sie startete in Kambodscha und will über Laos und Thailand nach Norden vordringen. Ich denke, wie ihre weitere Route sein wird, weiß sie selbst noch nicht. Ich drücke ihr jedenfalls die Daumen für ihren besonderen Lebensabschnitt. Leider konnte ich ihr nur wenige Tipps geben, aber ich denke, dass sie diese auch gar nicht benötigt. Bei ihrem Mut wird sie sich überall zurechtfinden und durchkämpfen. Ihr ursprünglicher Plan, China nach Norden zu durchqueren, musste aufgegeben werden. Chinas Behörden sind also immer noch das große Hindernis, genau wie bei mir vor zwanzig Jahren.

Ich bin dankbar, dass Helene mir ihren Instagramaccount mitgeteilt hat, auf dem ich ihre Reise verfolgen kann. Die dort veröffentlichten Bilder werfen mich zurück in die Zeit meines großen Rittes. Wer die Reise von Helene Sundermann ebenfalls verfolgen möchte, kann es gern tun:

@southeastasiaride

 

17.11.2019 | 691 Aufrufe