Erinnerungen an meinen besonderen Freund 'Puschkin'

In wenigen Wochen wäre mein besonderer Freund "Puschkin" 28 Jahre alt geworden. Weil er aus meinen Erinnerungen niemals verdrängt werden kann, möchte ich hier eines meiner Lieblingsbilder von ihm einstellen, dass mich vor nicht so langer Zeit sehr stolz gemacht hat:

Jenny, die oft und gern mit ihm im Watt bei Cuxhaven unterwegs war, hatte seinen besonderen Ehrgeiz genau gekannt und zu Marco gesagt: 'Wetten, dass Puschkin mit seinen 26 Jahren gegen den achtjährigen Traber bei einem privaten Wattrennen gewinnt, den Du reitest?'

Marco hatte gelacht, denn das hielt er für unmöglich. Der Traber konnte nämlich nicht nur traben, sondern war auch im Galopp nicht gerade lahm, und er war jung und hatte die viel längeren Beine. Puschkins Unerschrockenheit, seinen Mut und seinen Ehrgeiz unterschätzte er dabei. Jenny aber wusste längst, dass dieser kluge Huzule immer noch mal Gas geben konnte, wenn ein anderer an ihm vorbei wollte:

25.01.2017 | 388 Aufrufe