Europäischer Pferde Themenmonat

November: Thema Ausrüstung


Welcher Sattel für wen? Welches Geschirr zu welchem Wagen? Beschlag: Ja - nein? Besser Poncho oder Regenhosen? Diese Fragen kennen wir alle. Im November 2016 initiiert die VFD gemeinsam mit Partnern in Europa einen Themenmonat zum Thema „Ausrüstung“.

Ziel ist die sachliche Diskussion um die Ausrüstung rund um das Pferd. Keine neuen Events wo es nicht geht, sondern vorhandene bzw. schon geplante Treffen, Ritte, Ausfahrten etc. nutzen, um über dieses wichtige und vielschichtige Thema zu sprechen und zu berichten. Seid ihr dabei in Europa und wollt ihr etwas wagen, was so noch nicht initiiert wurde?

Wir wollen in Europa für die Freizeitreiter und –fahrer eine Aktion starten, bei der alle mitmachen, lernen oder etwas zeigen können. Die Idee eines gemeinsamen Themas in regionaler Umsetzung verbindet uns alle, unabhängig von Land und Verband, Fahren oder Reiten.

Vorstellbar sind Treffen, die sich mit Zäumungen/Gebissen, Sätteln, Hufschutz auseinander setzen. Besondere oder permanente Ausstellungen bewerben und besuchen, Workshops, Besuche von Sattlereien/Tierkliniken, Diskussionsrunden, Vergleichs“wettkämpfe“ mit gebisslosen Zäumungen, Halsring, Besichtigungen von Gespannen, …

Es geht nicht um „Verteufelungen“ von Ausrüstungen – sondern um die Reflektion warum etwas verwendet wird, wie es verwendet werden sollte, warum andere Sparten dies nutzen – die eigene jedoch nicht.

Die VFD möchte nicht alleine agieren, sondern lädt hierzu alle Partner ein mit anzuschieben und zu motivieren. Aus diesem Grunde wird aktuell eine eigene, neutrale Webpräsenz geschaffen, wo die Veranstaltungen angekündigt werden und anschließend darüber berichtet wird. Alle mitwirkenden Partner erhalten auf Wunsch und Anforderung einen eigenen Redaktionszugang. Die Artikel (mit Bildern und / oder Video) sollen dann in der Landessprache formuliert und zusätzlich, als gemeinsame Sprache, in Englisch verfasst sein. Dies kann natürlich als kleine Hürde gesehen werden - aber die Signalwirkung einer solchen Plattform in Europa wird enorm sein.

Wir würden uns sehr freuen, wenn euer Logo die gemeinsame Plattform bereichert. Lasst uns etwas gemeinsam machen - egal wo wir gerade sind!


Kontakt: info@equines.eu