Foto: evercann Animal Care GmbH 

 

Wer kennt es nicht!

Da hat man sein Pferd gerade von einem Berg Haare befreit und im nächsten Moment ist dieser bereits wieder angewachsen. Ein unbeirrbares Zeichen dafür, dass wir mitten im Fellwechsel angekommen sind. Was für uns Pferdebesitzer eine intensivere Fellpflege bedeutet, ist für die Pferde ein enormer Kraftaufwand. Der Stoffwechsel muss Höchstleistungen erbringen, um ein neues Haarkleid produzieren zu können. Das führt bei Pferden nicht selten zu Ermüdungserscheinungen und einem damit einhergehenden Leistungsverlust. Aber auch ältere Pferde und Tiere mit Vorerkrankungen haben es im Fellwechsel besonders schwer.

 

Das sieht man auch recht schnell an einem stumpfen Fell! Um glänzend und gesund durch die neue Jahreszeit zu kommen, brauchen viele Pferde vor und während dieser Zeit unsere besondere Unterstützung.
Es ist somit sehr ratsam, auf eine ausgewogene Fütterung und eine Unterstützung des Stoffwechsels und der gesundheitswichtigen Organe zu achten. Der Pferdekörper sollte in dieser Zeit Nährstoffe optimal aufnehmen und verwerten können. Nur dann kann das Immunsystem optimal agieren und das Pferd kommt gesund und fit durch diese stressige Zeit.
Unsere neuen Calmy Horse Pellets mit Kräutern oder Heu und Luzernen können hier eine sehr gute Unterstützung darstellen. Neben weiteren wertvollen Inhaltsstoffen enthält vor allem der Nutzhanf in den Pellets mehrfach ungesättigte Fettsäuren, auch ist er reichhaltig an Mineralstoffen und Spurenelementen. Studien belegen zudem, dass der Phytostoff CBD (Cannabidiol), welcher natürlich in unseren Hanfprodukten enthalten ist, eine entzündungshemmende und regulierende Wirkweise besitzt. CBD ist in der Lage pathologische Prozesse zu lindern und auszugleichen, die beispielsweise dazu führen, dass der Stoffwechsel aus dem Gleichgewicht geraten ist und somit der Fellwechsel nicht mehr bestmöglich bewältigt werden kann. Hier kann CBD also auch indirekt unterstützen.

 

Calmy Horse Hemp Pellets bieten somit eine optimale Nährstoffzufuhr. Damit Dein Pferd nun die stressige Fellwechselzeit gut übersteht, empfehlen wir Dir eine kurweise Fütterung über mehrere Monate. Eine Packung Calmy Horse Pellets entspricht umgerechnet ca. einer monatlichen Ration. Auch danach können die Pellets weiterhin unterstützend oder auch vorbeugend verfüttert werden. Die Pferde fressen die Pellets gerne pur oder aber unter das Kraftfutter beigemischt.

 

Über die evercann Animal Care GmbH:


Die evercann Animal Care GmbH ist eine 100%ige Tochterfirma der evercann GmbH, einem Hamburger Unternehmen, dass sich bereits seit Jahren entlang der Wertschöpfungskette mit dem Thema Hanf, vor allem im Bereich Human Care, auseinandersetzt.


Diese Synergien hat die evercann Animal Care GmbH für die Gründung 2019 genutzt und den Fokus auf die Herstellung von Futtermitteln auf Hanfbasis gelegt. Nicht nur die ökologische Verantwortung spielte hier eine ausschlaggebende Rolle, sondern auch das Tierwohl im Allgemeinen war Treiber für die Gründung der Firma. In Zusammenarbeit mit Experten aus den Bereichen Tiermedizin und Landwirtschaft sind hochwertige wie auch nachhaltige Ergänzungsfuttermittel und Pflegeprodukte aus Hanf entstanden, die sowohl an Heim- wie auch an Nutztiere verfüttert und angewendet werden können. In diesem Zusammenhang werden auch eigene klinische Studien mit ausgewählten Fachärzten vorangetrieben.


Die evercann Animal Care GmbH ist bereits Mitglied im Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V., im Industrieverband Heimtierbedarf e.V. sowie der Initiative ProCBD.

 

Claudia Jacobsen

Head of Brand and Communications

evercann Animal Care GmbH