(Falsterbo) Anlässlich der traditionsreichen Falsterbo Horse Show wird es eine ganz besondere Veranstaltung inklusive einer Fohlenauktion geben. Mit dabei ist der Holsteiner Verband mit zehn Elitefohlen, die am Wochenende des 17. und 18. Juli 2021 zur Versteigerung auf dem heiligen Rasen der schwedischen Springarena kommen.

 

Zehn Elitefohlen wird Vermarktungschef Roland Metz für die Auktion in Schweden auswähen, die bei dem internationalen Top-Event neue Besitzer finden werden. (Foto: Janne Bugtrup)

 

„Es ist uns eine große Freude, dass wir bei einem der größten, hochkarätigsten und beliebtesten Turniere überhaupt unsere Holsteiner Zucht präsentieren dürfen“, zeigt sich Geschäftsführer Roland Metz erfreut über die Zusage des Veranstalters der Falsterbo Horse Show. Zehn Fohlen von absoluter Top-Qualität und begehrter Holsteiner Genetik wird Roland Metz für diese besondere Gelegenheit auswählen, die dann zwischen Nationenpreis, Fünf-Sterne-CSIO und einem Championat für siebenjährige Nachwuchsspringpferde einen neuen Besitzer suchen. „Damit bieten wir nicht nur den Spitzenfohlen, sondern auch der gesamten Holsteiner Population eine große Bühne auf einem Turnier von Weltformat“, so Metz weiter.

 

Über 1.000 startende Pferde und ihre Reiter werden bei der Falsterbo Horse Show im Juli erwartet. (Foto: Falsterbo Horse Show)


Der genaue Termin sowie alle weiteren Informationen werden rechtzeitig unter www.holsteiner-verband.de und www.falsterbohorseshow.se bekanntgegeben.

 

Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e.V.