23. Anekdote vom Ritt um die Welt - Vaterfreuden in Kalifornien

Ellen erlebt jedes Jahr die Geburt vieler Pferde. Sie hat mehrere Vollblut-Deckhengste und Stutenbesitzer nutzen diesen Service. Fünf Abfohlboxen sind mit Kameras ausgestattet und in der sechsten stehen die Monitore. Die Liege vor den Monitoren ist in jedem Frühjahr Ellens nächtlicher Schlafplatz für drei Monate...

22. Anekdote vom Ritt um die Welt: Überraschungen in Kalifornien

In einer blitzsauberen Quarantänestation mit sehr kompetenter und freundlicher Besatzung von Los Angeles wird den Pferden sofort Blut abgenommen (ohne Zwangsbox), Nasen- und Ohrensekret abgetupft. Dann werden sie mit einer Desinfektionslösung eingesprüht. (Oh Schreck - besprühen mögen wir gar nicht!) Aber anschließend werden sie belohnt: mit leckerem Alfalfaheu (Luzerneheu) in frisch und dick eingestreuten Boxen. Dann muss ich die Station verlassen...

WEBSTARTV 300 Reiter + Pferde Webstars + YouTuber + Vlogger + Video Blogger + Influencer

Neues Video online - WebstarTV und BLOGPFERD ist der Vlog und Pferdeblog von HUFGEFLÜSTER. Dazu gibt es unseren Channel WEBSTAR TV den Fernsehkanal mit rund 300 Reiter und Pferde Webstars, Influencer, YouTuber und Vlogger und Pferdeblogger. Hier präsentieren wir die Filme und Videos von besonders angesagten und aktuellen Webstars, Videobloggern und Bloggerinnen und Vlogern. Ja Videos aus dieser jungen Pferdeszene sind derzeit voll im Trend und werden vielfach bei HUFGEFLÜSTER und YouTube angesehen...

Anzeige - Westernreiter & Cowboys aufgepaßt - NEUE Angebote bei World of Western

Anzeige - Typisch World of Western - Krähe Versand - schon wieder NEUE Angebote - Cowboys und Cowgirls aufgemerkt - und natürlich auch die Westernreiter und Westernreiterinnen... 

PFERD & REITER Reiterreisen - jetzt aus Katalog 2019 Urlaub auswählen!

Anzeige - Sitz auf! Erreite Deine Träume! - hier kannst DU direkt im neuen Katalog blättern - PFERD & REITER Internationale Reiterreisen bietet seit nunmehr 41 Jahren Traumurlaub im Sattel, inzwischen mit fast 200 Zielen in über 40 Ländern. Der aktuelle Katalog 2019 enthält Altbewährtes aber auch neue Ziele für Ihren Reiturlaub, z.B. Ausritte und Unterricht im Schwarzwald in einem schönen Wellnesshotel, Wanderritte u.s.w...

Update für Pferdehalter - Kontrollierte Heuversorgung mit HeuToy!

Anzeige - gerade erst das Heu in die Box gelegt, ist es auch schon wieder in der ganzen Box verteilt. Eine halbe Stunde später liegen die ersten Pferdeäpfel auf einem Teil der Abendration und ich weiß, dass dieses Heu morgen auf dem Misthaufen landen wird, weil das Pony es sicherlich nicht mehr fressen möchte. Eine Lösung musste her, und so bestellte ich dieses Produkt. Das „HeuToy“ wird in Einzelteilen geliefert, ist jedoch spielend einfach zusammenzubauen und anzubringen. Eine halbe Stunde dauerte es, bis das etwas merkwürdige aussehende Futtersystem aufgehängt werden konnte. Das HeuToy sollte freischwingend oder, wie auf den Bildern zu sehen, an einer Wand hängend befestigt werden. 

Pferdesattel - der Filzsattel - die Alternative!

Anzeige - „Lange war ich auf der Suche, eine Verbindung zwischen Reiter und Pferd zu finden, die es möglich macht, jede Bewegung des Pferdes wahrzunehmen und das Pferd gleichzeitig ausreichend vor den Sitzbeinhöckern des Reiters zu schützen“. Ich bin stolz, dass es mir gelungen ist, etwas passendes zu entwickeln! Das Ergebnis ist ein leichter, bequemer und anpassungsfähiger Sattel, der für Bahn und Gelände, Dressur und Freizeit hervorragend geeignet ist"...

ALLES GLÜCK DIESER ERDE LIEGT IM DESIGN VON GLÜCKSHUCKE!

Anzeige - WARUM GLÜCKSHUCKE? Uns von GlücksHucke ist nicht nur das ausgefallene Design wichtig, welches unsere exklusiven Schabracken, Halfter, Stirnriemen & Schals absolut einzigartig macht – wir legen auch besonderen Wert auf hochwertige Materialien, eine faire Produktion & erstklassige Verarbeitung „Made in Germany“. Wir geben alles, um dich & dein Pferd glücklich zu machen... 

Abschied des Weltumreiters?

Abschied! Ich ziehe mich zurück - für zwei, oder drei, oder vier, oder noch mehr Wochen....

Die Anzahl der Tage irgendwo in der Wildnis werden bestimmt von meinem Durchhaltevermögen, von meinem Geldbeutel und von meiner dabei immerzu wachsenden Sehnsucht nach meinen Tieren und Freunden zu Hause. Ich kann einfach nicht genug bekommen: von irgendwelchen kleinen oder größeren Abenteuern, von Freiheit abseits der Touristenhektik, von Begegnungen mit allen möglichen Tieren in der freien Natur...

Die Rettung für Puschkin - Umrundung Erdball fortgesetzt!

21. Anekdote vom historischen und noch immer einmaligen Ritt um die Welt.  Die Ausreise aus Südkorea wurde vorbereitet. Nicht Richtung Japan, wie geplant und anschließend nach Westkanada. Diese Staaten waren uns wegen des koreanischen Quarantäneergebnisses versperrt und in Kanada herrschte inzwischen tiefer Winter. Der November neigte sich ja seinem Ende. Nur die USA kam noch infrage und dort ausschließlich Los Angeles, weil es hier die einzige Quarantänestation an der Westküste gab...

Jetzt erfolgreicher EQUUSIR Therapie-Partner werden!

Anzeige - Das BESTE Therapiekonzept für Pferde. Die EQUUSIR BEST BOX bietet dem Pferd und seinem Reiter erstmals die Möglichkeit, die aktuelle Leistungs-Kraft vollständig zu messen, Blockaden sichtbar zu machen und durch Farblicht- und Infrarot-Anwendungen die körpereigenen Prozesse zu optimieren. Das sorgt für die nötige Energie vor dem Start, ermöglicht die beste Entspannung nach dem Ziel und führt als Ergebnis zur besten Leistung - darum jetzt erfolgreicher EQUUSIR Therapie-Partner werden... 

Caterin: "Meinem Pferd und mir geht's gut, Dank BEMER!"

Anzeige - Pferd und Reiter glücklich Dank Bemer. So geht es mittlerweile Vielen. Auch Dank Rent a Vet! Die BEMER® Veterinary Line unterstützt Sie bei der optimalen Versorgung Ihres Pferdes, um seine Gesundheit zu erhalten und seine Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Alle Geräte arbeiten mit dem einzigartigen und seit über 18 Jahren erfolgreich erprobten BEMER®-Signal. Als Markt- und Innovationsführer in diesem Bereich erforscht und entwickelt BEMER® permanent neue Behandlungsmethoden...

Des Weltumreiters bester Freund soll getötet und verbrannt werden...!

20. Anekdote vom Ritt um die Welt.   Ich fühlte eine riesengroße Erleichterung, endlich in einem "westlichen Staat" angekommen zu sein. Willkür durch überhebliche Uniformträger und Korruption lagen hinter uns. Südkorea, Japan, die USA und zuletzt die Niederlande voraus, allesamt demokratisch geprägt. Und dann diese freundlichen Menschen hier. Überall lächelnde Gesichter - und unaufdringliche Zurückhaltung. So waren meine ersten Eindrücke von Südkorea...

Die Erlösung für den Weltumreiter und seine Pferde?

19. Anekdote vom Ritt um die Welt. "Quickly - quickly!" hatte der koreanische Seeoffizier erregt gerufen, als er per Handy die Nachricht aus Südkorea bekam, dass ich endlich an Bord dürfe. Es war fünf Minuten vor dem Ablegetermin. Hastig bezahlte ich die Passage, rannte zum Versorger, sprang hinter das Steuer und fuhr das Gespann über die stählerne Rampe in den Bauch des Schiffes...

Doppelstress für den Weltumreiter am Gelben Meer

18. Anekdote vom Ritt um die Welt:   Grenzüberschreitungen waren fast immer erschreckende Kämpfe gegen von Menschen gemachten Hindernissen. Schlimmer als an der russisch-mongolischen Grenze könne es nicht werden, dachte ich. Aber dann kam die Einreise nach China, und wieder gab es eine Steigerung. Und nun stand ich am Fährhafen von Tanggu, des Hafenviertels von Tianjin. Hier erwartete mich ein zermürbender Kampf...

China wurde für den 'Weltumreiter' zur besonderen Herausforderung

Das nächste Land war China, durch das wir mussten. Es nördlich über Ostsibirien zu umgehen, wäre wegen riesiger Sumpfgebiete nur im Winter möglich, wenn alles hartgefroren ist. Also mit Pferden unmöglich. Und die chinesischen Behörden sträubten sich. In Deutschland gelang es nicht, eine Durchreisegenehmigung zu bekommen. Also folgte der Versuch, sie in Ulaanbataar zu erringen...

VFD - Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V. mit neuer Vorstandschaft!

Neuigkeiten beim VFD Bundesverband - der erster Vorsitzender Hanspeter Hartmann übergibt nach 17 Jahren im Amt den Stab an die neue Präsidentin Christine Garbers. Mit der diesjährigen Bundesdelegiertenversammlung vom 26. - 28. April 2019 in Beetzsee, im schönen Reiterland Brandenburg, ging eine Ära zu Ende! Hanspeter Hartmann, der langjährige Erste Vorsitzende, jetzt wegen der besseren internationalen Verständigung Präsident genannt, kandidierte bei den anstehenden Wahlen nicht mehr. Nach der Entlastung des Vorstandes, jetzt Päsidium, verlas Christine Garbers, die Kandidatin für das Amt der Präsidentin, ein Grußwort, zur Verabschiedung Hanspeter Hartmanns, von Horst Brindel, der leider heute nicht dabei sein kann. Und weil hinter jedem großen Mann bekanntlich eine starke Frau steht, bekam auch Ruth Hartmann einen Blumenstrauß als Dank...

Besondere Hinweise des "Weltumreiters" für eventuelle Nachahmer

Anzeige - 16. Anekdote vom Ritt um die Welt. Mit wichtigen Hinweisen für eventuelle Nachahmer:
Wer solche oder ähnliche Extremreisen plant, sollte wissen, dass es nicht nur schöne Erlebnisse geben wird. In Ländern mit armen Bevölkerungsschichten muss es zwangsläufig zu unschönen Begegnungen kommen...

Achtung! Osternest-Angebot des "Weltumreiters" läuft in Kürze ab!

Das Osterfest ist vorbei, aber das Osternest-Angebot des "Weltumreiters" besteht noch wenige Tage!

Der Zuspruch zu diesem Sonderangebot: 30,00 Euro für Buch + DVD "Mit zwei Pferden um die Welt" hat mich doch überrascht. So viele Jahre nach diesem wohl größten Pferdeabenteuer ist das Interesse noch immer riesengroß. Besonders unter Pferdeleuten natürlich. Wer träumt schließlich nicht schon lange und immer wieder davon, mit seinem Pferd auf Wanderschaft zu gehen?...

ASground - der Reitplatz aus Teppichschnitzel - der Allwetterreitplatz!

Anzeige - was gibt es Schöneres, als das Reiten an der frischen Luft? Doch jeder Reiter kennt das Problem mit dem Reitplatz: Die Reitsandböden halten nicht jeder Wetterlage stand. Im Sommer stauben sie, bei Regen bilden sich Pfützen und im Winter laufen sie Gefahr zu gefrieren. Außerdem erschweren intensive Pflege und ständiges Abäppeln eine langfristige Nutzung von Böden mit Reitplatzsand. Hier gibt es bewährte Alternativen mit Vorteilen zu jeder Jahreszeit...

Beim Ritt um die Welt bot die Wüste Gobi eine besondere Herausforderung

15. Anekdote vom Ritt um die Welt: Die Wüste Gobi reicht von Süden her bis an den Rand des Changai-Gebirges, jene Gebirgskette, welche die Mongolei in eine nördliche Region mit viel Wasser und Vegetation, und eine trockene, südliche Region teilt. Will man das Land in der west-östlichen Richtung durchqueren so wie ich, wählt man mit Pferden besser den südlichen Weg. Denn hier ist man von Stechmücken weitgehend verschont...

Ein nettes Osterei für alle Freunde des Weltumreiters

Der nächste, geschenkträchtige Feiertag rückt unaufhaltsam näher! Die Osterfeiertage stehen schon fast vor der Tür. Schon beginnen die Überlegungen für eine passende Kleinigkeit als Nestbeigabe für einen geschätzten Menschen...

"Ein faszinierendes Leben mit mongolischen Nomaden" = aus der Erlebnisreihe des "Weltumreiters"

  1. Anekdote vom Ritt um die Welt : Mongolen sind dankbar für jede Abwechslung in ihrem Leben, schließlich bekommen sie nicht oft Besuch und erfahren selten irgendwelche Neuigkeiten. Dies ist auch ein Grund für ihre Gastfreiheit...

Eine weitere Buchempfehlung aus der Reihe "Weltumreiter"

Anzeige - nicht nur mein Extrem-Abenteuer mit zwei Pferden um die Welt, sondern auch meine Abenteuer als Seefahrer werden bis ans Ende meiner Tage meine Fantasie beflügeln...

Bericht 1. Pressekonferenz Titanen der Rennbahn 2019 in Brück

Die diesjährige Veranstaltung der Titanen der Rennbahn wird eine Wucht! Das Motto, das sich der Kaltblut Zucht und Sportverein Brück e.V. für die Tage vom 28. Juni bis 30. Juni 2019 ausgedacht hat, wird Klein und Groß in seinen Bann ziehen: Der Wilde Westen! Es wird ein Indianerdorf und ein Fort geben. Zwei Mannschaften werden um den Sieg im Rindertreiben kämpfen. Die rauhe Wirklichkeit des Siedlerlebens, aber auch seine Romantik werden erlebbar gemacht. Bullriding für die Mutigen fehlt natürlich auch nicht. Bei mitreißender Westernmusik...

AlpenGrün Pellet - Getreidefreier Kraftfutterpellet – zugleich schonend und energiereich

Der neue AlpenGrün Pellet von AGROBS versorgt Pferde mit einem erhöhten Energiebedarf besonders schonend. Und das vollkommen ohne Getreide! Die AlpenGrünLinie wird damit neben dem bewährten AlpenGrün Mash und dem beliebten AlpenGrün Müsli um ein innovatives Kraftfutter in praktischer Pelletform ergänzt. Die Pellets kommen ohne den Einsatz von Soja, Luzerne, Melasse und Presshilfsmitteln aus...

Der Traum von der großen Freiheit erfüllte sich für den Weltumreiter in der Mongolei

13. Anekdote vom Ritt um die Welt: Der Winter kommt früh in der Mongolei und er ist lang und hart. Ich wusste, dass die Durchschnittstemperatur in den Monaten Januar und Februar -42,5° Celsius betragen soll. Die Tiere der Nomaden vertragen es, wenn sie genug Futter finden. Heu oder Kraftfutter als Zugabe haben die Nomaden nicht...

Der "Weltumreiter" fragt: Können Pferdeleute auch Seefahrer sein?

Pferdefreund als Seefahrer? - Seefahrer auf dem Pferd? Irgendwie passt das doch nicht zusammen. Oder doch? Wenn man Erzählungen und Romane aus der Zeit der abenteuerlichen Seefahrt aus längst vergangener Zeit liest, ist oft erwähnt, dass Seeleute an Land gezwungen waren, unbeholfen auf ein Pferd zu klettern. Immer machten sie eine klägliche Figur...

Fortsetzung der Anekdoten vom Ritt um die Welt: jetzt die 12. Folge - Eindrücke aus der Mongolei

Durch die Mongolei zu reiten, ist wie ein schöner Traum. Weil dieser Teil Asiens sehr hoch liegt, darf man fast in jeder Nacht einen unglaublichen Sternenhimmel bewundern. Keine Industrie verschmutzt mit Staub, Abgasen oder künstlichem Licht die Atmosphäre. Die Luft ist so sauber, wie sicherlich nur noch in wenigen Gebieten auf unserer Erde...

Ansichten verändert: Erkenntnisse des Weltumreiters aus Ritt durch Mongolei!

Es gibt Begegnungen, die einen Menschen verändern können - ihn aus der Bahn werfen - seine moralistischen Ansichten ins Gegenteil lenken - oder seine Augen öffnen für Dinge, die er zwar schon immer sah, die aber nie in sein Bewusstsein drangen. Das Zusammentreffen mit den mongolischen Nomaden war für mich so ein Schlüsselerlebnis...