Erfolgreiche Teilnahme der Marbacher Stuten an der Stutenleistungsprüfung Feld in Herbertingen

Insgesamt 19 Stuten traten zur Stutenleistungsprüfung im Feld in Herbertingen an. Das Haupt- und Landgestüt Marbach stellte mit Quirine v. Quiwitino a.d. Hauptgestütsstute Smilla v. Stanton mit einer gewichteten Endnote von 8,58 die unangefochtene Siegerin.

Fidano und Bella Rouge sind Holsteiner Landeschampions

(Elmshorn) Im Rahmen eines Dressurturniers auf der Verbandsanlage in Elmshorn wurden die Holsteiner Landeschampionate der drei- und vierjährigen Reitpferde ausgetragen.

CHI special Donaueschingen - Dressur mit Distanz

Donaueschingen – Dressursport darf und soll stattfinden, dafür haben die Veranstalter des CHI special Donaueschingen vom 28. - 30. August alle Vorkehrungen getroffen. Den aufwändigen Vorbereitungen folgt nun ab Freitag bis Sonntag das feine, kleine Dressurturnier im Stadion an der Brigach.

Dressurfestival im Herbst - Schenefeld bietet Hallen-Event

Schenefeld – Mit sieben feinen Prüfungen, darunter die Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL und das Norddeutsche Berufsreiter-Championat setzt der Reitstall Klövensteen vom 2. - 4. Oktober Akzente. Auf der Anlage geht es außerdem um das Finale der Norddeutschen Junioren im Nürnberger Burgpokal.

Europameisterin gewinnt weiter - CHI special

Donaueschingen – Ann-Kathrin Lindner hat am ersten Tag des CHI special in Donaueschingen dort weiter gemacht, wo sie in Ungarn aufhörte - ganz vorn. Die Europameisterin Dressur U25, die vor wenigen Tagen ihren 24. Geburtstag feiern konnte, pilotierte den rheinischen Hengst Flatley in der Intermediaire II für die junge Generation auf Platz eins.

Germany wins the Nations Cup in Strzegom. Poland on the podium.

The win for the German team was guaranteed after the cross-country trial, leaving the previous leaders – Netherlands – in the second position. Ingrid Klimke with SAP Asha P had the best result in the team, and Andreas Dibowski with FRH Corrida, Beeke Jankowski with Tiberius 20 and Heike Jahncke with Mighty Spring were competing alongside her. 

LOTTO Strzegom Horse Trials: the equestrian triathlon started on Thursday in Morawa

Eventing, also called the equestrian triathlon, is one of the most spectacular equestrian disciplines. Over the course of four days, combinations from 17 countries will compete in ten international classes at various difficulty levels, including the Nations Cup – the highest-ranked eventing rivalry in Poland.

Landbeschäler Hochfein lebt nicht mehr

Der Marbacher Landbeschäler Hochfein v. His Highness-Feiner Stern lebt nicht mehr. Im Juli erlitt er einen Fesselbeinbruch und musste erlöst werden. „Wer Hochfein einmal erlebt hat, wird diese besondere Hengstpersönlichkeit nicht vergessen“, so beschrieb Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck ihn noch im Hengstverteilungsplan 2020 für seine letzte Decksaison.

An zwei Wochenenden LVM Cup in Tangstedt

Seit über 40 Jahren gibt es den Reitverein Tangstedt in der Nähe Hamburgs, der sich unter anderem mit großem Engagement der Jugendförderung widmet. Da passt es gut, dass der LVM Cup Schleswig-Holstein, der sich an junge Athleten des Jahrgangs 2002 und jünger aus den Leistungsklassen 4 und 5 richtet, nun an zwei Wochenenden Station beim Tangstedter Turnier macht:  

Erfolge Marbacher Pferde bei den 50. baden-württembergischen Landeschampionaten

Die Tochter des ehemaligen Marbacher Landbeschälers Rock My Soul, Rock’n Rose EMH, wird Landeschampionesse bei den vierjährigen Stuten und Wallachen. Eine harmonische Vorstellung mit Anna-Lisa Schepper im Sattel bescherte dem Paar mit einer Endnote von 8,1 den Titel.

Landwirtschaftsminister Peter Hauk zu Besuch in Marbach Erstes Sommerferienprogramm unter Corona-Bedingungen ausverkauft

Am Donnerstag, 30.07.2020 besuchte Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, das Haupt- und Landgestüt Marbach. Er nahm sich Zeit für Gespräche mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Haupt- und Landgestüts Marbach, um von ihnen zu erfahren, wie sie die Corona-Pandemie bisher gemeistert haben.

Das Reitturnier in Bad Oeynhausen wird nachgeholt:

Bad Oeynhausen. Nun ist es amtlich: Das große Reitturnier von Bad Oeynhausen, verbunden mit dem Deutschen Championat der Berufsreiter im Springen, wird doch noch in diesem Jahr stattfinden. „Wir haben uns entschlossen, uns den neuen Herausforderungen zu stellen, und den Reitern die Chance zu geben, ihre Pferde zu präsentieren und sich bei uns dem sportlichen Vergleich zu stellen“

Die Equitop Myoplast Trakehner Reitpferdechampions 2020

Die Trakehner Jungpferde-Championate, die am letzten Juliwochenende im Westfälischen Pferdezentrum in Münster-Handorf stattfanden, schreiben ein weiteres Erfolgskapitel der sommerlichen Trakehner Bundesturniere. Coronabedingt im kleineren Umfang, am neuen Standort und mit Hygiene- und Schutzauflagen, zelebrierten die Trakehner ein stimmungsvolles Sportwochenende mit einer sensationellen Hybrid-Fohlenauktion.

Die Trakehner Jungpferde-Championate im Westfälischen Pferdezentrum in Münster-Handorf sind gestartet und die ersten Trakehner Champions 2020 stehen fest.

Der Trakehner Geländepferdechampion 2020 ist ein erfahrener Schärpenträger: Isselhooks First Sight TSF v. Lossow ist amtierender Bundeschampion der fünfjährigen Vielseitigkeitspferde, hat sich in dieser Saison bereits mit Weile für die sechsjährigen Busch-Aspiranten in Warendorf qualifiziert und sicherte sich am Turniersamstag auf dem Gelände der Westfälischen Reit- und Fahrschule den begehrten Trakehner Titel. 

Trakehner Jungpferde-Championate und Fohlenauktion 2020

Gute Nachrichten vom Trakehner Verband und der Trakehner Turniersport-Gemeinschaft e.V. (TTG): Auch im Corona-Sommer wird es ein Trakehner Turnier geben – wenn auch in anderer Form als das beliebte Bundesturnier in Hannover und natürlich weiterhin unter Vorbehalt kurzfristiger behördlicher Auflagen

Holger Hetzel veranstaltet Jugendturniere auf seiner Reitsportanlage

Während Springreiter Holger Hetzel auf seiner Reitsportanlage in Goch aktuell ein Turnier mit Springprüfungen bis Klasse S*** für Berufsreiter ausrichtet, plant er im Anschluss Springturniere für Nachwuchsreiter als Vorbereitung für die Deutsche Jugend Meisterschaften.

4x4 DSP-Online-Fohlenauktionen: Quaterback-Sohn für 43.500 Euro nach Luxemburg

Vier Tage, täglich um 20 Uhr vier Fohlen in der Online-Auktion, das war das Programm vom 9. bis 12. Juni 2020 der Süddeutschen Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH – und es hat gefruchtet: Teuerste Offerte der 16 angebotenen Fohlen war ein Sohn des DSP-Elitehengstes Quaterback aus einer Mutter von Donnerhall. 

Holger Hetzel sucht junge Springpferde - In Corona-Zeiten ein positives Zeichen setzen

Goch. Die Corona-Krise hat auch den Pferdesport und die Zucht fest im Griff. Turniere und Zuchtveranstaltungen finden derzeit nicht statt. Dies wirkt sich natürlich auch auf den Pferdehandel und die Züchter aus. Auch wenn einige Zuchtverbände erfolgreiche Online-Auktionen vermelden, ist der Absatz bei den Züchtern in den letzte Wochen verständlicherweise deutlich eingebrochen. 

Änderung in der Hengstverteilung aufgrund Corona-Pandemie und Ausnahmegenehmigung Eintragung Hengstbuch I ohne HLP

Das Haupt- und Landgestüt Marbach hat aufgrund der Corona-Pandemie weitreichende Maßnahmen ergriffen, um die Kernfunktionen auf den Gestütshöfen und Vorwerken, in der Landwirtschaft und in der Gestütsverwaltung zu gewährleisten. Dazu gehört in erster Linie auch der Deckbetrieb. „Wir werden einen größtmöglichen Züchterservice gewährleisten“, sagt Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck, „doch dazu müssen wir angesichts der Coronakrise in dieser Decksaison umdisponieren. 

EQUITANA und FN: Zusammenarbeit mit Zukunft

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und die EQUITANA verbindet auch künftig eine enge Partnerschaft. Das besiegelten beide Seiten mit der Verlängerung des Kooperationsvertrages für weitere zehn Jahre. Damit bleibt die FN exklusiv ideeller Träger der Weltmesse des Pferdesports. 

SIGNAL IDUNA CUP abgebrochen

Dortmund, 15. März 2020 - Der SIGNAL IDUNA CUP in Dortmund ist am Sonntag abgebrochen worden. Mit dem Ende der Dressurprüfung Kl. S für Junioren und Junge Reiter wurde das internationale Turnier in der Westfalenhalle beendet. Ohnehin waren die Ränge für Zuschauer von Anfang an gesperrt, ab Sonntagmorgen auch für Gastro- und Logentische im Innenbereich. Um 10.08 Uhr traf die Verfügung der Stadt Dortmund zum Abbruch ein, um 10.30 Uhr ist die Veranstaltung beendet worden.

Jung, talentiert…und beim SIGNAL IDUNA CUP

Meister und Meisterinnen „fallen” ja bekanntlich nicht vom Himmel und diese Binsenweisheit gilt für Pferde genauso wie für Menschen. Das bescherte den Dressurprüfungen beim SIGNAL IDUNA CUP stets ein ebenso illustres wie auch interessantes Teilnehmerfeld. Ohnehin sind die Dressurkonkurrenzen dank des DERBY Dressage Cup, der CDN-Tour für die Generation unter 21 Lebensjahren und dem CDI gut sortiert.

Caterin: "Meinem Pferd und mir geht's gut, Dank BEMER!"

Anzeige - Pferd und Reiter glücklich Dank Bemer. So geht es mittlerweile Vielen. Auch Dank Rent a Vet! Die BEMER® Veterinary Line unterstützt Sie bei der optimalen Versorgung Ihres Pferdes, um seine Gesundheit zu erhalten und seine Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Alle Geräte arbeiten mit dem einzigartigen und seit über 18 Jahren erfolgreich erprobten BEMER®-Signal. Als Markt- und Innovationsführer in diesem Bereich erforscht und entwickelt BEMER® permanent neue Behandlungsmethoden...

Dressurreiter nutzen den SIGNAL IDUNA CUP als Olympiavorbereitung

In zwei Wochen ist der Aufbau bereits in vollem Gange und die Westfalenhalle wird zu einer Reitarena umgebaut. Bereits jetzt darf sich das Dortmunder Publikum vom 12. – 15. März 2020 auf ein außergewöhnlich gutes Starterfeld im Dressurbereich freuen.

Internationale Vielseitigkeit am 2. und 3. Mai in Münster

Münster. Mit exzellenten Bedingungen für Reiter, Pferde und Zuschauer hat sich die Westfälische Reit- und Fahrschule in Münster-Handorf in Vielseitigkeitskreisen längst einen Namen gemacht. Zu ihrem Top-Event, dem internationalen Vielseitigkeitsturnier am 2. und 3. Mai 2020, erwarten die Veranstalter daher wieder einige der besten „Buschreiter“ der Welt.

Zwei auf eins - Werndl und Werndl als Weltcup-Führende in Neumünster

(Neumünster) Das gab es noch nie: Zwei Geschwister gemeinsam auf Rang eins im FEI Dressage World Cup. Jessica von Bredow-Werndl und Benjamin Werndl aus Aubenhausen zieren punktgleich mit 63 Zählern Platz eins in der West-Europaliga. Das “Doppel” in der Pole-Position kommt nun auch zu den VR CLASSICS vom 13. - 16. Februar in die Holstenhallen nach Neumünster. Von Konkurrenzdenken keine Spur….

Trakehner Hengstwochenende in Münster-Handorf

Starvereber, Grand Prix-Heroen, Champions und Hengstschau-Debütanten sowie eine züchterisch wie sportlich hochinteressante Auswahl an Köranwärtern haben ihr Kommen angekündigt. Das Trakehner Hengstwochenende lockt am 8. und 9. Februar mit Rekordbeteiligung ins Westfälische Pferdezentrum nach Münster-Handorf und ist die erste große Trakehner Veranstaltung des Jahres 2020.

NÜRNBERGER BURG-POKAL 2020 – die Mischung machts

Die Erfolgsformel bleibt bestehen: 12 plus 1 ist das konstante Format für den NÜRNBERGER BURG-POKAL 2020. Ein Dutzend Qualifikationen, die sich über die Republik verteilen und für alle der große Sehnsuchtsort Frankfurt, wo in der Festhalle das Finale ausgetragen wird.

VR CLASSICS - noch schöner und größer

(Neumünster) Groß, spektakulär und sportlich wertvoll - das sind die VR CLASSICS in Schleswig-Holstein schon seit Jahrzehnten. Die 70. Auflage vom 13. bis 16. Februar hat zusätzliche Bedeutung rechtzeitig zum runden “Geburtstag” gewonnen, denn die VR CLASSICS sind zum ersten Mal Finaletappe der BEMER Riders Tour. 

Das Reitsportzentrum Lassee - Familien- & Ausbildungsbetrieb, Verein mit großem Zusammenhalt und Top-Turnierlocation

Das Reitsportzentrum Lassee zählt zu den größten Pferdebetrieben Österreichs. Die Anlage beherbergt rund 80 Pferde auf acht Hektar Grund. Die ursprünglich kleine Reitanlage wurde seit 1993 step-by-step von Familie Schranz auf- und ausgebaut: Zwei Reithallen, zwei Springplätze, Schrittmaschine, Laufband und Solarium sorgen nicht nur für eine moderne Infrastruktur, sondern lassen auch jedes Reiterherz höher schlagen.