Die Corona-Pandemie trifft besonders Kinder und Jugendliche

Eine ungewöhnliche Zeit, die auch beim Reitverein Thierhaupten herrscht, hat den Verein gezwungen alles einzustellen und herunterzufahren, was diese so lebhafte und vielseitige Sportart ausmacht. 

Ein besonderer Sattel für Liebhaber zum Schnäppchenpreis

Ein toller Sattel zu einem tollen Preis! Ibero Verano von Deuber & Partner,

Modell reihe: Barock, Farbe: schwarz / schwarz, Material: Nappa, Größe: S2

Ultra-Flex-Baum mit stufenlos verstellbarer Kammerweite...

IDEE 151. Deutsches Derby am 12. Juli 2020

Das traditionsreiche Derby-Meeting auf der Rennbahn Hamburg-Horn wird eine Woche später als ursprünglich geplant und verkürzt stattfinden. Das IDEE 151. Deutsche Derby soll also nicht wie ursprünglich terminiert am 5. Juli, sondern am Sonntag, den 12. Juli, gestartet werden. Grund ist eine Änderung im Nachbarland Frankreich, welches „dank“ der Corona-Pandemie nun seine beiden Top-Rennen für Dreijährige (Prix du Jockey Club und Prix de Diane) am 4./ 5. Juli veranstalten will. Aktuell geht man beim Hamburger Renn-Club e.V. (HRC) von zwei - maximal drei -Renntagen in Horn aus. Voraussetzung dafür ist allerdings...

Holger Hetzel organisiert erstes Reitturnier in Nordrhein-Westfalen Neustart ins Turniergeschehen bestens gelungen

Goch. Nach rund zweimonatiger corona-bedingter Zwangspause für den gesamten deutschen Reitsport konnte der Nationenpreisreiter und international renommierte Trainer Holger Hetzel aus dem rheinischen Goch Mitte Mai den Aktiven wieder ein erstes Turnier bieten. Unter den entsprechenden Sicherheitsauflagen und ohne Zuschauer gingen vom 14. bis 16 Mai auf Hetzels Reitsportanlage fast 600 Pferde an den Start. 

FEI Vaulting Championships 2020 at Flyinge, Sweden, cancelled due to COVID-19 pandemic

The decision to cancel the Championships is due to the ongoing Covid-19 pandemic situation and the restrictions issued both internationally and by Swedish authorities. The decision is made by the Vaulting 2020 Organizing Committee, supported by the International Equestrian Federation (FEI) and the Swedish Equestrian Federation.

Holger Hetzel sucht junge Springpferde - In Corona-Zeiten ein positives Zeichen setzen

Goch. Die Corona-Krise hat auch den Pferdesport und die Zucht fest im Griff. Turniere und Zuchtveranstaltungen finden derzeit nicht statt. Dies wirkt sich natürlich auch auf den Pferdehandel und die Züchter aus. Auch wenn einige Zuchtverbände erfolgreiche Online-Auktionen vermelden, ist der Absatz bei den Züchtern in den letzte Wochen verständlicherweise deutlich eingebrochen. 

SCHICKE STIEFEL VON HKM SPORTS EQUIPMENT - PRÄSENTATION DER NEUEN REITSTIEFEL LATINIUM STYLE

Anzeige - Der Reitstiefel -Latinium Style- von HKM Sports Equipment besticht durch seinen hohen Tragekomfort. Hierfür sorgt eine bequeme Memory Foam Innensohle und ein robustes, weiches Leder. Ein Einlaufen der Stiefel ist nicht notwendig. Eine optimale Passform (Slim Line) wird durch beidseitige Elastikeinsätze neben dem Reißverschluss auf der Rückseite des Stiefels gewährleistet. Dadurch deckt der Stiefel mehrere Wadenweiten ab und sitzt fast wie ein Strumpf bzw. wie Chaps... 

Meteor-Preisträger 2020: Sönke Sönksen

Er zählt zu den renommiertesten hippologischen Auszeichnungen in ganz Deutschland und wird einmal im Jahr von der Fördergemeinschaft Holsteiner Masters vergeben: der Meteor-Preis – vor 13 Jahren von Peter G. Rathmann ins Leben gerufen. 2020 wird der ehemalige Springreiter und Trainer Sönke Sönksen mit dem bedeutenden Preis geehrt.

Änderung in der Hengstverteilung aufgrund Corona-Pandemie und Ausnahmegenehmigung Eintragung Hengstbuch I ohne HLP

Das Haupt- und Landgestüt Marbach hat aufgrund der Corona-Pandemie weitreichende Maßnahmen ergriffen, um die Kernfunktionen auf den Gestütshöfen und Vorwerken, in der Landwirtschaft und in der Gestütsverwaltung zu gewährleisten. Dazu gehört in erster Linie auch der Deckbetrieb. „Wir werden einen größtmöglichen Züchterservice gewährleisten“, sagt Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck, „doch dazu müssen wir angesichts der Coronakrise in dieser Decksaison umdisponieren. 

Absage für Vielseitigkeit Hornsmühlen!

Schweren Herzens hat das Team der Vielseitigkeit Hornsmühlen aufgrund der Corona-Pandemie und der aktuellen Entwicklungen beschlossen, das Event am 16. und 17. Mai abzusagen.  

EQUITANA und FN: Zusammenarbeit mit Zukunft

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und die EQUITANA verbindet auch künftig eine enge Partnerschaft. Das besiegelten beide Seiten mit der Verlängerung des Kooperationsvertrages für weitere zehn Jahre. Damit bleibt die FN exklusiv ideeller Träger der Weltmesse des Pferdesports. 

SIGNAL IDUNA CUP abgebrochen

Dortmund, 15. März 2020 - Der SIGNAL IDUNA CUP in Dortmund ist am Sonntag abgebrochen worden. Mit dem Ende der Dressurprüfung Kl. S für Junioren und Junge Reiter wurde das internationale Turnier in der Westfalenhalle beendet. Ohnehin waren die Ränge für Zuschauer von Anfang an gesperrt, ab Sonntagmorgen auch für Gastro- und Logentische im Innenbereich. Um 10.08 Uhr traf die Verfügung der Stadt Dortmund zum Abbruch ein, um 10.30 Uhr ist die Veranstaltung beendet worden.

SIGNAL IDUNA CUP - - Denis Lynch siegt im Preis von Nordrhein-Westfalen

Sein persönliches “Late Entry” hat sich gelohnt: Denis Lynch, Ire mit Wohnsitz in den Niederlanden, hatte am Donnerstag nachdem mehrere Veranstaltungen vollständig abgesagt werden mußten, kurz entschlossen Dortmunds Turnierchef Dr. Kaspar Funke angerufen und einfach mal gefragt, ob es eine Chance zum Nachrücken für den SIGNAL IDUNA CUP gibt.

Belgischer und deutscher Sieg in Dortmund

Gilles Thomas heißt der Sieger im Championat der Signal Iduna Gruppe und Böckmann in Dortmund. Der 22-jährige Belgier blieb in 30,73 Sekunden fehlerfrei  im Stechen der internationalen Springprüfung mit La Luna Hidalgo J & Ampf. 

Tradition trifft Moderne - SIGNAL IDUNA CUP in Dortmund

Als Veranstaltung hat das internationale Reitturnier in Dortmunds Westfalenhallen eine lange Geschichte. Über Jahrzehnte zählte es zu den wenigen und begehrten Hallenturnieren in Europa. Vom 12. bis 15. März stehen die Westfalenhallen beim SIGNAL IDUNA CUP erneut im Blickpunkt der Pferdewelt. 

Neues Jahr, neuer Cup Balios Hunter Cup startet in zehnte Saison

Eine Serie für Hunterprüfungen – das ist in Deutschland nur ganz vereinzelt zu finden. Nicht so im hohen Norden: Seit 2011 wird der Balios Hunter Cup, ins Leben gerufen von der Plambeck Futter Manufaktur in Brügge, in Schleswig-Holstein gefeiert und startet 2020 in die zehnte Saison. 

Internationale Vielseitigkeit am 2. und 3. Mai in Münster

Münster. Mit exzellenten Bedingungen für Reiter, Pferde und Zuschauer hat sich die Westfälische Reit- und Fahrschule in Münster-Handorf in Vielseitigkeitskreisen längst einen Namen gemacht. Zu ihrem Top-Event, dem internationalen Vielseitigkeitsturnier am 2. und 3. Mai 2020, erwarten die Veranstalter daher wieder einige der besten „Buschreiter“ der Welt.

HS Pony-Jugendförderung + HS Züchterpreis

Mit Ziel Nord-Cup Elmshorn 2021 (15.-17. Januar) werden auf insgesamt vier Stationen die Qualifikationen der Holsteiner Schaufenster Pony-Jugendförderung (HS-PJF) und Holsteiner Schaufenster Züchterpeis (HS-ZP) für das Holsteiner Schaufenster 2020 in der 9. Saison ausgetragen. 

Drei tolle Tage in Neumünster Körung, Sport und Show – die Mischung ist perfekt

(Neumünster) Auch wenn der Sturm am Sonntag für einige Einschränkungen sorgte – das Körwochenende des Pferdestammbuchs war wieder spannend, vielseitig und fröhlich. Mit 99 zur Körung angetretenen Hengsten aus 21 Rassegruppen war die hippologische Top-Veranstaltung einmal mehr hervorragend besetzt, und die gute Qualität sorgte dafür, dass eine große Zahl an interessanten Junghengsten die Holstenhallen mit einem positiven Körurteil verlassen konnten.

Bad Oeynhausen zelebriert sein 50. großes Reitturnier

Bad Oeynhausen.  Vom 16. bis 19.  April richtet der Reit- und Voltigierverein Bad Oeynhausen sein „50. große Reitturnier“ im Sielpark des Staatsbades aus.  Höhepunkte werden auch diesmal wieder das Deutsche Championat der Berufsreiter im Springen sowie der Große Preis sein. 

Mit Herz und Kompetenz zum Wohl der Pferde - Die Sachverständige Dr. Christiane Müller auf der HansePferd Hamburg

Sie ist bundesweit eine der wichtigsten Stimmen, wenn es um artgerechte Haltung von Pferden geht. Der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Pferdehaltung, -zucht und -sport, Dr. Christiane Müller, ist das Wohl der Pferde Berufung und Passion zugleich. 

NÜRNBERGER BURG-POKAL 2020 – die Mischung machts

Die Erfolgsformel bleibt bestehen: 12 plus 1 ist das konstante Format für den NÜRNBERGER BURG-POKAL 2020. Ein Dutzend Qualifikationen, die sich über die Republik verteilen und für alle der große Sehnsuchtsort Frankfurt, wo in der Festhalle das Finale ausgetragen wird.

VR CLASSICS - Die Zahlen klettern in die Höhe

(Neumünster) Die Zahlen klettern in die Höhe: aus der ganzen Welt wollen Reiterinnen und Reiter zu den VR CLASSICS kommen, ob der gewünschte Start klappt, hängt allerdings von dem ab 1. Februar geltenden neuen, internationalen Meldesystem des FEI-Weltverbandes ab. Sicher ist jedoch - die Begehrlichkeit ist hoch.

18. Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel 2020

Mit nahezu perfekten Bedingungen, einer frischen Schicht Pulverschnee und zwei Teams, die zum ersten Mal im Finale des 18. Bendura Bank Snow Polo World Cup Kitzbühel standen, startete der dritte und letzte Tag dieses spannenden Turniers.

Natalia Stecher gewinnt Selleria Equipe Goldener Sattel in memoriam Hans Günter Winkler

Leipzig –  Es ist ein Klassiker, diese ganz besondere Nachwuchsreiterprüfung. Wer den Selleria Equipe Goldener Sattel gewinnt, tritt in die Fußspuren von großen Springreitern, denn fast alle heutigen Championatsreiter haben diese Prüfung mit Pferdewechsel schon gewonnen. 

Sieger-Samstag für Marcus Ehning – im Championat von Leipzig und der FUNDIS Youngster Tour

Leipzig –  Das Championat von Leipzig ist eine echte Traditionsprüfung bei der PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen. Mit Marcus Ehning und Pret A Tout haben zwei Routiniers gewonnen – mit außergewöhnlicher Leichtigkeit. Und Ehnings Nachwuchspferd Cupfer eiferte dem nach.

Finale des DERBY Dressage Cups in der Halle Münsterland - Wiederholungstäterin Alexa Westendarp

Mit ihrem 13-jährigen Hannoveraner Der Prinz (v. Diamond Hit) erzielte Westendarp nur wenige Tage nach ihrem 22. Geburtstag 73,605 Prozent und sicherte sich damit deutlich den Sieg. Das Turnier in der Halle Münsterland erwies sich damit erneut für das Paar als gutes Pflaster. Denn bereits das Finale 2018/2019 hatten beide vor einem Jahr am gleichen Ort gewinnen können. 

Sachsen-Anhalt oben auf – Tino Bode siegt im TRAVEL CHARME Hotels & Resorts PARTNER PFERD CUP

Sieben Paare schafften es in das packende Stechen um die Entscheidung im TRAVEL CHARME Hotels & Resorts PARTNER PFERD CUP. Tino Bode nutzte den Vorteil des letzten Starters und sicherte sich den Sieg mit einer Sekunde Vorsprung.

VR CLASSICS - noch schöner und größer

(Neumünster) Groß, spektakulär und sportlich wertvoll - das sind die VR CLASSICS in Schleswig-Holstein schon seit Jahrzehnten. Die 70. Auflage vom 13. bis 16. Februar hat zusätzliche Bedeutung rechtzeitig zum runden “Geburtstag” gewonnen, denn die VR CLASSICS sind zum ersten Mal Finaletappe der BEMER Riders Tour. 

Das Reitsportzentrum Lassee - Familien- & Ausbildungsbetrieb, Verein mit großem Zusammenhalt und Top-Turnierlocation

Das Reitsportzentrum Lassee zählt zu den größten Pferdebetrieben Österreichs. Die Anlage beherbergt rund 80 Pferde auf acht Hektar Grund. Die ursprünglich kleine Reitanlage wurde seit 1993 step-by-step von Familie Schranz auf- und ausgebaut: Zwei Reithallen, zwei Springplätze, Schrittmaschine, Laufband und Solarium sorgen nicht nur für eine moderne Infrastruktur, sondern lassen auch jedes Reiterherz höher schlagen.