4.-8.8.19 - Islandpferde-WM 2019: Zwei Brandenburgerinnen für Deutschland mit am Start

Sie haben keine weite Anreise und werden doch gegen Reiterinnen und Reiter aus 18 Nationen antreten. Seit Kurzem steht fest: Viktoria Große aus Beelitz und Vicky Eggertsson aus Beelitz-Schönefeld werden vom 4. bis 8. August 2019 um die Weltmeistertitel im Fünfgang und in Passdisziplinen kämpfen. Am Sonntag, den 7. Juli 2019, wurden sie in die WM-Equipe der deutschen Mannschaft, die auf der Islandpferde Weltmeisterschaft 2019 starten wird, aufgenommen. Die WM für Islandpferde 2019 findet im Pferdesportpark Berlin-Karlshorst statt...

Maher siegt im Turkish Airlines-Preis von Europa

Sollte CHIO Aachen-Partner Turkish Airlines je auf die Idee kommen, ein Pferd als Werbeträger einzusetzen, Ben Mahers Explosion W wäre der richtige Kandidat für die Fluggesellschaft. Was die beiden heute im Parcours des Turkish Airlines-Preis von Europa demonstrierten, kann man als Flug zum Sieg bezeichnen... 

Ausgabe 14/2019 - FN-aktuell - Service der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)

FN-aktuell - Ein Service der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) - HUFGEFLÜSTER bringt hier wie immer die neueste Ausgabe zum Lesen...

Niederösterreichisches Gut Breitfeld baut Turnierangebot für Einsteiger um weiteres CDN-C aus!

Das Gut Breitfeld im niederösterreichischen St. Pantaleon-Erla ist vorrangig Reitschulbetrieb für Pferdebegeisterte im Einzugsgebiet Linz und Amstetten. Für die eigenen ReitschülerInnen, aber auch für jene anderer Reitschulen oder schlichtweg Turniereinsteiger veranstaltet der dort ansässige Reitclub im Sommer seit Jahren beliebte Reitertreffen und nationale Turniere der Kategorie C. „Die optimale Förderung von ReitanfängerInnen zieht sich durch unser gesamtes Konzept. Daher ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, und Jahr für Jahr eine besondere Freude, mit unseren Turnieren ein breites Turnierangebot für Einsteiger zu schaffen“, so der Obmann des RC Gut Breitfeld, Patrik Ginterseder. Das Angebot kommt an. Mehr als 100 Starts von ReiterInnen aus Ober- und Niederösterreich und sogar weiter entfernten Bundesländern sind üblich...

28.- 30.6.19 - Breitenburger Reitertage bieten Springsport pur!

Einer der schönsten Turnierplätze in Schleswig-Holstein ist vom 28. - 30. Juni Gastgeber eines dreitägigen Reitturniers. Breitenburger Reitertage, das ist ein Begriff im Norden und umfasst 2019 insgesamt 13 Prüfungen von der Springpferdeprüfung Kl. L bis zum Großen Preis von Breitenburg in einem schweren Springen mit Stechen auf Drei-Sterne-Niveau. Gastgeber ist der Reitverein Breitenburg, dessen Mitglieder das gesamte Gelände seit einigen Tagen “turnierfein” machen...

Jetzt erfolgreicher EQUUSIR Therapie-Partner werden!

Anzeige - Das BESTE Therapiekonzept für Pferde. Die EQUUSIR BEST BOX bietet dem Pferd und seinem Reiter erstmals die Möglichkeit, die aktuelle Leistungs-Kraft vollständig zu messen, Blockaden sichtbar zu machen und durch Farblicht- und Infrarot-Anwendungen die körpereigenen Prozesse zu optimieren. Das sorgt für die nötige Energie vor dem Start, ermöglicht die beste Entspannung nach dem Ziel und führt als Ergebnis zur besten Leistung - darum jetzt erfolgreicher EQUUSIR Therapie-Partner werden... 

26.-28.7.19 - Longines Global Champions Tour Berlin - Die Adler landen in der Hauptstadt

Zum dritten Mal wird das Global Jumping in Berlin geöffnet. Der Sommergarten unter dem Berliner Funkturm und der Gastgeber für die 13. Etappe der Longines Global Champions Tour und der Global Champions League. Christian Kukuk, Philipp Weishaupt, Malin Baryard-Johnson (SWE), Lorenzo de Luca (ITA) und Emil Hallundbäk (DEN) werden das Team Berlin Eagles Heimvorteil nutzen ...

Fehmarn-Pferde-Festival - Vier Tage Pferdesport!

Der Countdown läuft: vom 20. - 23. Juni ist das Fehmarn-Pferde-Festival ein Top-Ereignis auf Deutschlands sonnenreichster Ostseeinsel mit Reiterinnen und Reitern aus ganz Schleswig-Holstein, aus Hamburg, Niedersachsen und sogar aus Nordrhein-Westfalen. Rasenplätze und Volksbank-Reithalle auf dem Turniergelände im Grünen Weg in Burg auf Fehmarn sind vorbereitet für vier Tage Spring- und Dressursport, Mannschaftsspringen, Abteilungsreiten und Ringreiterwettbewerbe...

Pferd International 2019 München Riem - Und schon wieder Bruce Goodin

Das war ein Krimi: Beim Großen Preis von Bayern präsentiert vom Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, der CSI3*-Springprüfung bei Pferd International München auf der Olympia-Reitanlage in Riem, starteten am vierten und letzten Veranstaltungstag 50 Reiter im ersten Umlauf. Die besten 15 qualifizierten sich für den zweiten Umlauf und da wurde es dann richtig spannend. Vor vollen Tribünen und unter lautstarken Anfeuerungsrufen des Publikums gingen Top-Reiter wie VielseitigkeitsOlympiasieger Michael Jung, Weltmeisterin Simone Blum und Nationenpreisreiter David Will an den Start. Am Ende...

Wer gewinnt die dritte Etappe der BEMER Riders Tour? Hier Antworten von Paul Schockemöhle

Paul Schockemöhle kennt das Deutsche Spring-Derby in- und auswendig, weiß exakt, das es eine Mischung aus Vermögen, Mut, Vorbereitung und einer Portion Glück ist, die den Unterschied ausmacht. Fünf bis sechs Paare machte der Chef der BEMER Riders Tour aus, denen er durchaus zutraut, ganz vorne mitzumischen. Zwei Kandidaten hat er ganz weit oben auf der Favoritenliste: Sandra Auffarth und Shane Breen...

Casino Qualifikation in Lassee - Markus Saurugg schnappte sich den Sieg im Preis der Fa. Pittel & Brausewetter

Bei besten Bedingungen und herrlichem Wetter ging der zweite Turniertag beim CSN-A* CSN-B CSNP-A in Lassee über die Bühne. Nicht weniger als zehn Prüfungen waren in der Ausschreibung notiert, die nicht nur spannende Rennen, sondern auch erstklassigen Springsport boten. Absolutes Highlight war natürlich die 1,45 Meter hohe Casino Grand Prix Qualifikation, der Preis der Fa. Pittel & Brausewetter, die – wie in den beiden Jahren zuvor – Markus Saurugg für sich entscheiden konnte. Der Steirer, der schon allzu oft bewies, dass Lassee ein gutes Pflaster für ihn ist, ließ eine vor Freude strahlene Bianca Babanitz und Nullfehlergarant Willi Fischer hinter sich...

Amazonensieg im Preis Fa. Magyer Betriebs GmbH - Monika Stangelova machte vor Alfred Greimel das Rennen

Hoch hinaus ging es am Samstagnachmittag beim Casino-Turnier in Lassee: Es wurde bei herrlichem Sonnenschein, heiterem Wetter und beinahe schon sommerlichen Temperaturen um den Sieg im 1,45 Meter S**-Springen geritten, wo nicht nur ein spannungsgeladenes Rennen vorprogrammiert war, sondern lukrative, von der Firma Magyer Betriebs GmbH gesponserte Dotation auf dem Spiel stand. Der Jackpot, den es zu gewinnen gab, lag bei 1.200,- Euro für den Sieger...

ASground - der Reitplatz aus Teppichschnitzel - der Allwetterreitplatz!

Anzeige - was gibt es Schöneres, als das Reiten an der frischen Luft? Doch jeder Reiter kennt das Problem mit dem Reitplatz: Die Reitsandböden halten nicht jeder Wetterlage stand. Im Sommer stauben sie, bei Regen bilden sich Pfützen und im Winter laufen sie Gefahr zu gefrieren. Außerdem erschweren intensive Pflege und ständiges Abäppeln eine langfristige Nutzung von Böden mit Reitplatzsand. Hier gibt es bewährte Alternativen mit Vorteilen zu jeder Jahreszeit...

DKB PFERDEWOCHE ROSTOCK 2019 - Paul mit der doppelten Chance

Ab heute gehen in Groß-Viegeln auf der Reitanlage von Holger Wulschner die jungen Pferde und Reiter an den Start. Drei Tage Turnier, 19 Prüfungen und jede Menge. Nur wenige wenige aber haben die Chance, sich auf den großen Springplatz des internationalen Spitzenspringreiters 'auszuspielen'... 

Chinas Beste gewinnt im spanischen Valencia

Sie ist gerade mal 20 Jahre alt, ein eher schmales Persönchen und sie hat für den ersten chinesischen Sieg bei der CES Valencia Tour gesorgt. Ella Wang Yunjing gewann mit dem KWPN-Wallach Aken Utopia die Master Tour 3, die Trofeo Oceanogràfic Valencia im CES Valencia. Und trotz ihrer Jugend ist die junge Springreiterin aus dem Reich der Mitte sowas wie eine Rekordhalterin. Mit Platz 12 in der Global Champions Tour in Shanghai 2018 durchbrach Ella praktisch eine “Schallmauer” - sie war als erste Chinesin so hoch platziert bei einem Fünf-Sterne-Event....

Spanischer Doppelerfolg bei der CES Valencia Tour

Kevin Gonzalez De Zarate Fernandez, so heißt der Sieger der Master Tour am Samstag bei der CES Valencia Tour. Mit dem Wallach Atlantic Z blieb Fernandez als einziger Reiter im Stechen der Trofeo Bodegas Hispano+Suizas fehlerfrei. Der Springreiter verwies seinen Landsmann Mariano Martinez Bastida mit Liberty auf Rang zwei. Damit sorgten die zwei Springreiter für einen Doppelerfolg des Gastgeberlandes. Den dritten Rang eroberte der deutsche Springreiter Mike Patrick Leichle mit der Holsteiner Stute Zara. Und nach Deutschland ging der Sieg im kleinen Großen Preis der Bodega Hispanos+Suizas - Nina Weck und Chijioke sicherten sich zum Abschluss ihrer drei Valencia-Wochen den Sieg...

12. - 31. 3.19 - DE PRENSA CES VALENCIA TOUR - Es geht weiter...

Die CES Valencia Tour geht ab dem 12. März bis zum 31. März in den zweiten Zyklus mit drei Turnierwochen an der spanischen Küste. Nach einer kurzen Pause für das ganze Team ist jetzt bereits alles wieder vorbereitet, denn am kommenden Wochenende werden die ersten Gäste bereits erwartet. Und erneut sind Teilnehmer aus allen Teilen Europas und aus Übersee dabei, aber auch Kandidaten, die bereits die Premiere im Februar genutzt haben. So kommt der spanische Springreiter Mariano Martinez Bastida, der reihenweise Top-Platzierungen im CES Valencia sammelte und den Großen Preis Trofeo El Corte Inglés zum Abschluss gewann, erneut ins CES Valencia...

CES VALENCIA TOUR - Schon wieder Jörne Sprehe!

Sie hat schon wieder Schwung geholt für den Endspurt von Part I der CES Valencia Tour: Jörne Sprehe holte sich mit dem Hannoveraner Wallach Solero aus dem Gestüt Sprehe den Sieg in der Trofeo Bodegas Hispano + Suizas, dem Hauptspringen am Samstag. Die 36-jährige deutsche Springreiterin aus Fürth blieb in 67,45 Sekunden fehlerfrei und war damit fast vier Sekunden schneller als die Mitbewerber aus Frankreich, der Slovakei und Südafrika...

Reitsport - Jugend trifft Erfahrung beim SIGNAL IDUNA Cup

Das Lebensalter ist nicht nur eine Zahl, sondern verbindet sich auch mit Erfahrungsvorsprung und Routine. Im Spring- und Dressursport kann das den entscheidenden Unterschied ausmachen und zwar bei gleich zwei Athleten in einem Team. Dortmunds SIGNAL IDUNA Cup vom 07. - 10. März 2019 schaffte die Plattform für einen tollen Mix aus Jugend und Erfahrung und zwar sowohl im, als auch unter dem Sattel...

Parcoursdesigner Frank Rothenberger stellt klar!

Am vergangenen Wochenende wurde bekannt: Die Firma CARO aus Bünde, Hersteller für Reitsport-Hindernisse, hat Insolvenz angemeldet. Der internationale Parcoursdesigner Frank Rothenberger hatte die Firma am 1. April 1980 zusammen mit Giancarlo Cardinali gegründet. Aber Rothenberger stellt klar: „Am 30. April 2015 haben wir die Firma CARO an einen Investor verkauft. Es tut mir wirklich leid, dass meine Nachfolger jetzt Insolvenz anmelden mussten.“ Nicht ohne Stolz erzählt Vater Rothenberger außerdem von seiner Tochter Isabel...

Reitsport - Wr. Neustädter Lake Arena weitet internationale Springserie aus

Die Lake Arena steht für internationalen Springsport en suite. Im Jahr 2019 werden die CSI2*-Serien auf 36 Turniertage ausgedehnt. Der heimische Turnierkalender bietet der Reitergemeinde auch im Jahr 2019 die Qual der Wahl. Doch nur ein Veranstalter schreibt eine so geballte Ladung an internationalen Turnierwochen mit Weltranglistenspringen und rekordverdächtigen Dotationen aus. Michael Steinbrecher steht mit seiner Lake Arena seit über zwei Jahrzehnten für internationalen Spitzen-Springsport und ist aus dem österreichischen Turnierkalender schon lange nicht mehr wegzudenken. Fans der Turniere in der Lake Arena haben allen Grund zur Freude: In der kommenden Saison werden die internationalen Outdoor-Turnierwochen von vier auf sechs Wochen erhöht...

SIGNAL IDUNA Cup Dortmund - Plakatwettbewerb ist entschieden!

In 5 Wochen ist es soweit und die Westfalenhallen öffnen ihre Tore für den SIGNAL IDUNA Cup! Jung und Alt treffen sich in Dortmund, um Spitzensport in Dressur und Springen zu erleben und die bunte, vielfältige Ausstellungswelt zu genießen. Für ein großes Turnier bedarf es eines guten Plakatmotives, mit dem sich der Besucher identifizieren kann. Gemeinsam mit den Ruhr-Nachrichten hat die ESCON-Marketing GmbH dazu aufgerufen Bilder für das Titelmotiv einzuschicken. Die Auswahl der Bilder war nicht einfach, denn viele sehr gute Bilder wurden eingesendet. Aufgrund der Vielzahl der Einsendungen wurden insgesamt fünf Titelbilder ausgewählt...

„Geschenkte Zeit mit Pferden!“

Viel Freude hat es den Kindern und Jugendlichen am letzten Sonntag gebracht, den Nachmittag mit Pferden und Ponys  verbringen zu dürfen. Die Führer an den Pferden Petra, Mona, Gabi, Samira, Franziska und Sandra, sowie viele Helfer,  unter der Regie von der Reittherapeutin beim Reitverein Thierhaupten Sarah Brandl, hatten ebenfalls viel Spaß.

Die EQUITANA der Weltmeister

Weltmeister, Olympiasieger, Top-Athleten, Ausbilder-Legenden und Vorreiter: Zur 25. Jubiläums-Ausgabe bringt die EQUITANA vom 9. bis 17. März das Beste zusammen, was die Pferdewelt aktuell zu bieten hat – im Spitzen- und Freizeitsport, in Dressur, Springen, Western und Horsemanship. Noch nie kamen so viele Stars und Medaillenträger nach Essen...

Bundesberufsreitertag 2019 vom Bundesvereinigung der Berufsreiter (BBR)

Jedes Jahr gibt es beim Bundesberufsreitertag ein Schwerpunkt-Thema, mit dem viele Ausbilder sich beschäftigen oder konfrontiert sind – in diesem Jahr steht das Thema „Vermarktung von Pferden“ im Mittelpunkt. Dabei gehen Theorie und Praxis Hand in Hand: So wird es insgesamt sechs Fachvorträge zu verschiedenen Facetten des Pferdehandels geben, eine Podiumsdiskussion, bei der die Gäste ihre Erfahrungen einbringen können und sollen und einen ausführlichen Praxisteil.

Debütanten vor großem Publikum Trakehner Hengstschau 2019

(Münster-Handorf) Mit Spannung erwartet werden die Auftritte einiger Hengste des Körjahrgangs 2018 wie auch die Debüts mehrerer Trakehner Hengste, die nach sportlichem Einsatz in die Zucht zurückkehren. Traditionell bietet dieser Sonntag auch Gelegenheit, zahlreiche bewährte Vererber unter dem Sattel wie auch in der Box in Augenschein zu nehmen und das persönliche Gespräch mit den Hengsthaltern zu suchen.

FEI-Weltcup der Voltigierer zum zweiten Mal in Offenburg

Nach dem Erfolg von 2018, als der FEI Vaulting World Cup der Voltigierer erstmals im Rahmen der BadenClassics ausgetragen wurde, ist auch dieses Mal die Weltspitze im Einzel- und Pas-de-Deux-Voltigieren wieder Teil des hochkarätigen Turnierprogramms.

Weltmeisterin Kristina Boe greift im Weltcup an – Leipzig ist wichtiger Teil ihrer Abschiedstournee!

„Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist“, sagt sie. Und so wird die frisch gekrönte Weltmeisterin der Damen-Einzelwertung im Voltigieren, Kristina Boe, bei der PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen ihren offiziellen Abschied zelebrieren. Die Weltcup-Saison will sie zwar noch beenden, aber einen schöneren Rahmen als in der Leipziger Messe kann sie sich kaum vorstellen, um ihre außergewöhnliche Voltigierkarriere zu beenden. Und das liegt vor allem auch an dem so herzlichen Leipziger Publikum...

Springkurs mit Maximilian Ziegler beim Reitverein Thierhaupten

Anzeige - Verschiedene Schwierigkeitsgrade können teilnehmen, sowohl junge wie auch erfahrene Pferde, bis hin zur Turniersportförderung. Maximilian wuchs mit Pferden auf und kam vom brennenden Fußballspieler zum erfolgreichen Reiter. Bei der Stilspringprüfung Kl. A ist der Funke dann übergesprungen...

Inter. Festhallen Reitturnier Frankfurt - Hessentag und Goldenes Reitabzeichen - Riana im Glück

Die 19 Jahre junge Riana Eisenmenger aus Niederzeuzheim hat das Finale im Preis der Dieter Hofmann Stiftung gewonnen. Im Pferdewechsel heimste die angehende medizinisch-technische Assistentin Bestnoten ein und freute sich über den zweiten Sieg in fünf Jahren Hessentag beim Frankfurter Festhallen Reitturnier. Mit ihrer eigenen Coralie hatte sie schon im ersten Teil des Finales überzeugt, nachmittags folgte dann der endgültige Triumph...