Trakehner Jahressiegerstute Lilli‘s Marlen

(Neumünster)  Beim Trakehner Hengstmarkt in Neumünster wird den besten Stuten der Population eine besondere Bühne geboten. Die Siegerstuten und punkthöchsten Stuten der zentralen Eintragungsplätze 2019 werden traditionell zum großen Jahresfinale in die Holstenhallen eingeladen.

Verabschiedung nach 50 Jahren Dienstzeit Hauptsattelmeister Rudolf Schmelcher geht in Pension

Ein halbes Jahrhundert in Diensten des Haupt- und Landgestüts Marbach: Hauptsattelmeister Rudolf Schmelcher geht am 1. Dezember 2019 nach 50 Dienstjahren in Pension. Er hatte seinen ersten Arbeitstag am 1. November 1969 als Gestüthilfswärter in Marbach. 

Landwirtschaftlicher Verwalter Wulfhart Beckereit im Ruhestand

Nach 28 Jahren im Dienst des Haupt- und Landgestüts Marbach ist der landwirtschaftliche Verwalter Wulfhart Beckereit am 01. November 2019 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. 1970 begann der Bayer mit ostpreußischen Wurzeln eine einjährige landwirtschaftliche Lehre im elterlichen Betrieb in Ansbach. 

Der Trakehner Parmenides sagt: „Tschüß!“ - 57. Trakehner Hengstmarkt

Er gewann die Bronzemedaille 2009 bei den fünfjährigen Geländepferden in Warendorf, belegte Platz neun bei der Weltmeisterschaft der Jungen Vielseitigkeitspferde 2011 und siegte 2014 im Speed Derby in Bonn Rodderberg. 

Holsteiner Masters Jugend Team Cup bittet zum Saison-Abschluss

Sechs Etappen, acht Teams, ein Finale: Das ist der Holsteiner Masters Jugend Team Cup! Gestartet ist die renommierte Serie, bei der Teamgedanke, Kameradschaft und Rücksichtnahme besonders im Fokus stehen sollen, bei den VR Classics in Neumünster und im goldenen Herbst kehrt die Tour in die Pferdestadt zurück, um dort ein hochkarätiges Finale zu feiern. 

Weißenhorner Reiter starten trotz Regenwetter

Das Herbstturnier war aus Augen der Turnierleitung Daniela Wohlketzetter ein voller Erfolg. An drei Tagen konnten sich Reiter in Dressur-, Spring- und Geländeprüfungen messen.

Amadeus Horse Indoors 2019 800 Pferde, 500 Hunde, Messe, Sport und Show

Der Countdown zur AMADEUS HORSE INDOORS 2019 läuft! Neue Bewerbe im Sportprogramm, eine noch spektakulärere Show und ein erweiterter Messebereich mit 120 Ausstellern aus ganz Europa: Österreichs Pferde- und Hundefest zur Weihnachtszeit hat bei der 14. Auflage von 05.-08. Dezember ganz schön viel zu bieten.

Ball der Pferdefreunde - Ticketverkauf ist gestartet

Zum 21. Mal wird am 18. Januar 2020 der Ball der Pferdefreunde in den Holstenhallen Neumünster gefeiert. Ein gesellschaftliches Spitzenereignis im Norden, das Gäste auch aus den benachbarten Bundesländern nach Neumünster lockt. 

Der LVM Cup in Neumünster: Finalstimmung und ganz besondere Ehrenpreise

Es ist geschafft: Bei sieben Etappen des LVM Cups Springen und Dressur, der vom Landwirtschaftlichen Versicherungsverein Münster (LVM) und der Rathmann Veranstaltungs UG, durchgeführt und präsentiert wird, hatte der Reiternachwuchs in Schleswig-Holstein die Chance, sich für das große Finale der renommierten Serie in den Holstenhallen von Neumünster beim Turnier SHS Holstein International vom 23. bis 27. Oktober zu qualifizieren.

Eventing: Harry Meade victorious in the four-star class in Strzegom

The winner of the CCI4*-L class, the most difficult of all during Strzegom October Festival, was Harry Meade with the 10-year-old Superstition.

Gefeiertes Finale: der Balios Hunter Cup in den Holstenhallen von Neumünster

(Brügge) Er hat mittlerweile Tradition, wird immer beliebter und größer: der Balios Hunter Cup. 2011 von der Balios Futter-Manufaktur ins Leben gerufen, feiert der Cup in diesem Jahr sein Finale bereits zum dritten Mal bei dem renommierten Turnier Holstein International in den Holstenhallen von Neumünster am 27. Oktober 2019.

APROPOS PFERD & CSI Arena Nova 2019: 3 Weltranglistenspringen & 90.000 Euro

Bereits zum zweiten Mal wird eine Vorrunde des größten internationalen Nachwuchs Cups in der Arena Nova ausgetragen. Der European Youngster Cup (EY Cup) wird seit 2003 ausgetragen mit der Intention, den Nachwuchsreitern unter 25 Jahren den Übergang zum „großen Turniersport“ zu erleichtern. 

Eventing: Strzegom October Festival going for the record

Strzegom, Poland  A record-breaking number of entries have been accepted for Strzegom October Festival in Morawa, near Strzegom. 442 horses will compete at the event starting on Thursday.

Dieter Köfler (AUT/K) gewinnt den Preis der Statutarstadt Wr. Neustadt, zwei Siege für Willi Fischer (AUT/OÖ)

Die zweite Qualifikation zum Großen Preis vom Sportland Niederösterreich beim CSI Arena Nova (Wr. Neustadt) wurde als internationale Standardspringprüfung mit 1,40 m Höhe ausgetragen. 31 Paare hatten sich in den Preis der Statutarstadt Wr. Neustadt eingetragen und als Sieger galoppierte Alpenspan-Teamreiter Dieter Köfler (K) vom Platz.

APROPOS PFERD & CSI Arena Nova 2019 TAG 2

Tag 2 des internationalen Springturnieres in der Arena Nova endete mit einem tollen Sieg für Polens Maksymilian Wechta im mit 24.500 Euro dotierten CSI2* Weltranglistenspringen um den Preis von HAPPY HORSE. Für das beste österreichische Ergebnis in diesem 1,45 m hohen Springen der Großen Tour sorgte Bianca Babanitz (B) mit Charmantos auf dem sensationellen, dritten Rang. 

APROPOS PFERD & CSI Arena Nova 2019

2019 findet das internationale Springturnier in der Arena Nova zum 22. Mal als fixer Bestandteil der Pferdemesse Apropos Pferd statt und bildet den Start in die Internationale Hallensaison 2019. Messe, Sport und Show locken alljährlich 30.000 Besucher nach Wiener Neustadt. 90.000 Euro Dotation & 3 Weltranglistenspringen sorgen 4 Tage lang für spannenden, internationalen Springsport.

Viel Spaß beim FN Pferdeerlebnistag

42 Kinder von 4-14 Jahren waren am Sonntag, den 29. September 2019 näher dran am Pferd. „Pferde für unsere Kinder“ gab es den ganzen Tag lang. Eingeladen vom Ponyprojekt des Reitvereins Thierhaupten waren alle Kinder, die mehr über ihre geliebten Ponys und Pferde wissen wollten.

Vielseitiger Saisonabschluss in Weißenhorn - Das Herbstturnier lockt nochmal aus der Reserve

Das Weißenhorner Herbstturnier stellt für viele Reiter aus der näheren Umgebung den Abschluss ihrer Turniersaison dar. Neben den Springprüfungen bis zur Klasse A** mit steigenden Anforderungen und der Dressur bis zur Klasse L, finden auch wieder Prüfungen auf der vereinseigenen Geländestrecke statt

Burfeind und Loven sichern sich Führung beim Landesturnier

(Bad Segeberg) Der Sieger im Springen ist ein Däne, die Siegerin im Dressurviereck beim 71. Landesturnier in Bad Segeberg kommt aus Hamburg. Philipp Loven aus Meldorf gewann die erste Wertung der Landesmeisterschaften von Schleswig-Holstein und Hamburg in Bad Segeberg.

Joy Fabienne Klaewer - erste Landesmeisterin der Children im Springen beim Landesturnier

(Bad Segeberg) Der erste Medaillensatz ist vergeben, die erste Landesmeisterschaft entschieden in Bad Segeberg. Die erst 13 Jahre alte Joy Fabienne Klaewer aus Lentföhrden gewann mit der Spitzennote 9,2 in der Finalprüfung auf ihrer Catina M nach drei Prüfungen Gold. 

AWÖ Bundeschampionat 2019: Fohlen- und Stutentitel vergeben

Stadl Paura – Am Samstagabend fielen beim AWÖ Bundeschampionat in insgesamt acht Klassen mit den Endringen die Entscheidung um die diesjährigen Championats-Titel, davon wurden fünf Titel an die Fohlen und drei Titel an die Bundesjungstuten vergeben. 

Vier neue Titelmotive für den AGRAVIS-Cup 2019

In genau sechs Wochen ist es wieder soweit und die Pferdewelt erhält Eintritt in Oldenburgs Weser-Ems-Hallen. Vom 31.10 – 03.11.2019 findet das Traditionsturnier mit hochklassigem Spring- und Dressursport, einer vielfältigen, bunten Ausstellungswelt und einem beeindruckenden Rahmenprogramm im Herzen des Pferdelands Niedersachsen statt.

APROPOS PFERD & CSI Arena Nova 2019 3 Weltranglistenspringen & 90.000 Euro

2019 findet das internationale Springturnier in der Arena Nova zum 22. Mal als fixer Bestandteil der Pferdemesse Apropos Pferd statt und bildet den Start in die Internationale Hallensaison 2019. Messe, Sport und Show locken alljährlich 30.000 Besucher nach Wiener Neustadt.

Außergewöhnliche Meteor-Preisverleihung für einen außergewöhnlichen Menschen

(Kiel) Es war feierlich, fröhlich und außergewöhnlich: Die zwölfte Meteor-Preisverleihung im Schloss Bredeneek, bei der IT-Unternehmer und Gründer des Internetportals ClipMyHorse.TV, Klaus Christian Plönzke, mit dem bedeutenden Preis ausgezeichnet wurde, hatte besonderen Charme. 

Lassergut`s Cash and Carry lebt nicht mehr

(Klein Offenseth) Der Holsteiner Hengst Lassergut`s Cash and Carry ist im Alter von 21 Jahren nach schwerer Erkrankung erlöst worden. Cash and Carry zählte zu den bedeutenden und züchterisch überaus wertvollen Vererbern der Sportpferdezucht. 

Nisse Lüneburg erobert Spitze im BEMER Riders Tour Ranking zurück

(Paderborn) Nisse Lüneburg hat vor der Final-Etappe der internationalen BEMER Riders Tour die Pole Position erobert und mit dem Sieg in der 5. Wertungsprüfung in Paderborn sein Punktepolster auf 18 Zähler ausgebaut. Damit könne man “überwintern” stellte der glückliche Sieger fest. 

Die Tiroler Landesmeister 2019 wurden beim Strasserwirt prämiert

Beim Strasserwirt in St. Ulrich am Pillersee wurden von 13. bis 15. September 2019 die Tiroler Landesmeisterschaften im Dressurviereck entschieden. Insgesamt sechs Titel wurden vergeben. Zu den Landesmeisterinnen wurden...

Topas-Söhne heiß begehrt 16. Bayerische Elite-Warmblut-Fohlenauktion

Bei herrlichem Spätsommerwetter bot die altehrwürdige Olympia-Reitanlage in München-Riem den Nachwuchsofferten der 16. Bayerischen Elite-Warmblut-Fohlenauktion eine wunderbare Bühne. Verkaufsleiter Norbert Paul hatte im Rahmen seiner zweiten Fohlenauswahltour ein hochkarätiges Lot für den künftigen Zucht- und Sporteinsatz zusammengestellt.

Strzegom October Festival: great end of eventing season

Strzegom October Festival joins international competitions (CCI1 * -INTRO, CCI2* -L, CCI3* -S, CCI3* -L, CCI4* -S, CCI4* -L) and national classes (CNC 1* - 105cm, CNC L - 100cm, CNC LL - 85cm)...

Schwäbische Meisterschaften „Springen 2019“ in Illertissen

Springreiter Markus Rudolph mit seiner Stute Shakira vom RC Oberbeuren konnte seinen Titel verteidigen und ging auch dieses Jahr als Sieger der schwäbischen Springreiter hervor. Die Wetterbedingungen waren optimal. M. Rudolph und seine Stute, die er bis zur Klasse S selbst ausgebildet hat, sind ein eingespieltes Team.