Neuer Wirbel auf dem Küselhof:
Die große Hoferweiterung und vielfältige Freizeitangebote garantieren abwechslungsreichen Urlaub für die ganze Familie.

 

Mit der Fertigstellung der neun zusätzlichen Ferienhäuser und sechs Ferienwohnungen hat Familie Witt den Küselhof auf der Insel Fehmarn für die Zukunft aufgestellt. Im Mittelpunkt des Urlaubserlebnisses steht das Reitangebot, daneben der Wassersport und Golf. Damit zeigt Familie Witt, dass es auch auf einem familiär und persönlich geführten Ferienhof ein vielfältiges Freizeitangebot für alle Interessen geben kann.

Neuer Wirbel auf dem alten Hof
Der Küselhof (plattdeutsch, Küsel = Wirbel, Wirbelwind) ist ein ehemaliger Bauernhof im Ortsteil Wulfen auf der Insel Fehmarn, den Familie Witt zusammen mit dem Reiterhof Witt seit zehn Jahren hier betreibt. Vorher war die Familie, die seit über 400 Jahren in der Region verwurzelt ist, auf einer Hofanlage in Burg auf Fehmarn ansässig, die sie nach einem großen Brand im Jahre 2008 verlassen musste. Bei der Planung stellten sich Sonja und Andreas Witt die Frage: Müssen sich eigentlich zwangsläufig der Wunsch nach einem schönen Ferienzuhause und die Lust, den Urlaub auf  einem Reiterhof zu verbringen ausschließen? „Nein“, sagt Familie Witt und tritt mit dem Küselhof den Beweis an.

Schöner wohnen und nachhaltig leben
Das Motto von Familie Witt: Urlaub im alten Schleswig-Holstein, naturnah und gleichzeitig mit viel Komfort für die ganze Familie. Eine Besonderheit: Die Gäste schlafen in exklusiv von den Mitarbeitern der Behindertenwerkstätten Schleswig gefertigten Hindernisbetten, einzigartig in Deutschland. Auch dem Thema Nachhaltigkeit fühlt sich die Familie verpflichtet. Für den Bau der neuen Ferienhäuser wurden Abbruchsteine verwendet, um keine neuen Steine brennen zu müssen und CO2 einzusparen. Zudem wird mit der eigenen großen Photovoltaik-Anlage der komplette Hof mit Energie versorgt.

Familienurlaub heißt unterschiedlichste Bedürfnisse vereinbaren
Die Gastgeber leben selbst als Patchworkfamilie mit vier Kindern und wissen wie unterschiedlich die Bedürfnisse der einzelnen Familienmitglieder sein können. Ob pferdeverrückte Kinder, Ruhe suchende Eltern, pubertierende, coole Surfer oder bewegungsfreudige Schulkinder, die sich über neue Ferienfreunde freuen. Deshalb gibt es auf dem Küselhof neben dem großen und vielfältigen Reitangebot auch Angebote für alle, die es nicht auf den Pferderücken zieht. Die eigene Surfwiese ist für Kiter und Surfer das Highlight, schließlich ist Fehmarn eines der besten Reviere Deutschlands. Auch ein SUP steht in der Rezeption zum Verleih und kann in dem Stehrevier genutzt werden. Und Golfer putten mit Blick auf die Ostsee auf dem benachbarten Golfplatz, mit 9 und 18 Loch-Anlage.  Eine große Spielscheune steht mit Skater-Rampe, Trampolin und anderen Attraktionen für die  kleinen Gäste zum Toben und Spielen bereit, wenn das Wetter mal nicht ganz so gut ist.
Für Eltern mit kleinen Kindern hat Sonja Witt die Schnuller- und Zahnlückenwochen erfunden, in diesen besonderen Wochen im Jahr können Kinder von 2-6 Jahren im Kontakt mit Ponys erste Erfahrungen sammeln.

Ansprechperson für weitergehende Auskünfte
Sonja Witt
In de Löt
2
D-23769 Fehmarn/ OT Wulfen
Telefon +49 (0)4371-889231 oder 0171-4320660
www.kueselhof.de
info@kueselhof.de

Den Küselhof gibt es zusammen mit  dem Reiterhof Witt seit zehn Jahren. 2010 entwickelten Sonja und Andreas Witt ein Konzept, das 2013 vom Land Schleswig-Holstein genehmigt wurde. Seitdem haben sie den Hof alle 2 Jahre erweitert, seit 2017 gibt es für die Gäste einen großen Reitstall, zwei Reithallen, und einen Außenplatz.  Nach dem Neubau im letzten Jahr und dem damit verbundenen Relaunch der Marken 2019 wurde aus den bisher zwei Produkten, dem Küselhof und Reiterhof Witt,  der neue Küselhof.
Seit 2015 ist der Küselhof einer der 111 TOP Höfe in Deutschland unter der Dachmarke Landselection - Höfe die begeistern.

Fotos © Britta Ahlström