Am 17. September wird Klaus Christian Plönzke mit dem Meteor-Preis ausgezeichnet.
(Foto: Guido Recki)

 

(Kiel) Er ist gebürtiger Nordfriese, Pferdemann und Gründer des Internetportals ClipMyHorse.TV, europäischer Marktführer im Bereich der Streaming-Übertragungen von Reitsport- und Zuchtveranstaltungen. Und am 17. September wird ihm eine besondere Auszeichnung zuteil: Klaus Christian Plönzke ist Meteor-Preisträger 2019!

Schloss Bredeneek, idyllisch zwischen Kiel und Preetz gelegen, ist die stilvolle Kulisse, wenn erstmals im September und nicht wie gewohnt im Frühling der Meteor-Preis 2019 verliehen wird. Die Holsteiner Masters, die starke Fördergemeinschaft im Norden, sind die Preisgeber, Verleger Peter G. Rathmann hat ihn ins Leben gerufen, um, wie er sagt: „Besondere Menschen, die sich um den Pferdesport und die Zucht verdient gemacht haben, besonders zu ehren.“ Klaus C. Plönzke ist einer dieser außergewöhnlichen Menschen. Und er ist bescheiden. „Deshalb habe ich kurz gezögert, als mir von Peter Rathmann die Nachricht überbracht wurde. Ich stehe nicht gerne im Rampenlicht. Aber schließlich habe ich mich sehr gefreut“, so der 83-Jährige, der zwischen Niebüll und Flensburg aufgewachsen ist, dort seine Passion für Holsteiner Pferde entdeckte und seit über 40 Jahren in Heidenrod-Watzelhain in der Nähe von Wiesbaden das Gestüt Tannenhof betreibt.

Was Klaus C. Plönzke so besonders macht, ist jedoch die geniale Idee, die er 2007 hatte. Durch einen Freund, der ein Internetportal mit Kochsendungen betrieb, kam er mit der Materie „Livestreaming“ in Kontakt. Zwei Tage habe er zuhause gesessen und nachgedacht: „Unsere Pferde, die Fohlen, der Reitsport – all das erzeugt so wunderbare Bilder und das wollte ich den Menschen näherbringen“, beschreibt der IT-Unternehmer die Anfänge von ClipMyHorse.TV. Noch im selben Jahr gab es in Neustadt/Dosse einen ersten Probetermin, die Premiere wurde beim Pfingstturnier in Wiesbaden 2008 gefeiert. Ein internationales Reitturnier komplett live im Internet übertragen – das gab es noch nie in Deutschland! „Im ersten Jahr haben wir 40 Veranstaltungen gezeigt, im zweiten schon 80 und heute sind wir bei 750 Events aus 18 Nationen“, zieht Klaus C. Plönzke Bilanz. Und ein Ende ist noch nicht in Sicht: „Wir wollen die Nummer eins werden. Ich möchte, dass im Fernsehen zuhause 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche Pferde, Sport, Zucht und Ausbildung zu sehen sind.“

Am 17. September bei der Meteor-Preis-Verleihung in Schloss Bredeneek wird die Fernsehjournalistin und Produzentin Christel Cohn-Vossen die Laudatio halten. „Sie kennt mich seit vielen Jahren, ist selber geritten und züchtet Pferde. Sie wird es gut machen“, ist sich der Preisträger sicher. Der Meteor-Preis wird durch den Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, Hans-Joachim Grote, und den Präsidenten der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) Breido Graf zu Rantzau, an Klaus C. Plönzke überreicht.


Über den Meteor-Preis
Der Meteor Preis der Holsteiner Masters gehört zu den prestigeträchtigen Auszeichnungen seit der ersten Verleihung im Jahr 2008. Außergewöhnliche Verdienste und Leistungen von Menschen, die sich besonders für den Sport und die Zucht einsetzen, werden mit diesem Preis gewürdigt.



Die bisherigen Preisträger:
2008: ARD-Kommentator Hans-Heinrich Isenbart
2009: FN-Präsident und NOK-Vize Dieter Graf Landsberg-Velen
2010: Bundestrainer Herbert Meyer
2011: Springreiter Peter Luther
2012: Warsteiner Brauerei/Catharina Cramer
2013: Reiterin und Mäzenin Madeleine Winter-Schulze
2014: Herbert Blöcker (posthum)
2015: Pferdezüchter und Richter Hans-Helmut Sievers
2016: Der langjährige Geschäftsführer des PSH Dieter Stut und Landestrainer des PSH Detlef Peper
2017: Breido Graf zu Rantzau, Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung
2018: Donata von Preußen, langjährige Chefredakteurin des Magazins "Pferd+Sport"


Details über den Meteor-Preis und die Holsteiner Masters finden Sie unter www.holsteiner-masters.de oder ganz einfach unter #MeteorPreis und #HolsteinerMasters

RathmannVerlag GmbH & Co. KG