Neueste Nachrichten vom Weltumreiter

Ich bin wieder zurück - gesund und wohlbehalten! Und mein Reisefieber ist endlich auf Normaltemperatur gesunken - für 2019 dürfte das reichen - und hoffentlich bis zum nächsten Sommer auch.

Nein, auf dem Rücken von Pferden habe ich diesen immer wiederkehrenden Hunger nach irgendeinem Abenteuer nicht gestillt, sondern mit meinem alten Minivan. Und wieder war es, wie schon in den letzten Jahren, Skandinavien. Bis hinauf zum nördlichen Ende Europas. Besonders die Fjordlandschaften Norwegens und die Rentierregionen Lapplands haben es mir angetan. Schließlich ähneln die Landschaften mit ihrer dürftigen Vegetation so sehr den lebensfeindlichen Gebieten Islands und Grönlands, die mich als jungen Seemann so faszinierten. (Einzelheiten meiner damaligen Erlebnisse, die ebenfalls abenteuerlich und manchmal haarsträubend waren, finden sich in dem Buch "Klabautermann - verlass uns nicht!")

Einen Reisebericht zum jüngsten Abenteuer wird es jetzt nicht geben, sondern nur ein paar Bilder. Schließlich möchte ich erst einmal die Anekdoten-Reihe meiner Erdumrundung zu Pferde weiterführen und irgendwann abschließen. Danach könnte es tatsächlich weitere Berichte von den Trieben meines immer wiederkehrenden Fernwehs geben (wenn meine verehrte Leserschaft es wünscht).

Beachtet bitte auch, dass ab sofort mein Büchershop wieder geöffnet ist. Auch den "Klabautermann" gibt es dort als dekorative und langlebige hardcover-Ausführung (siehe unter "Bücher-DVD" auf dieser homepage). Die preiswerte Variante als Taschenbuch bietet Amazon an (zu finden unter Titel- und/oder Autoren-Angabe). Beide Ausgaben sind mit zahlreichen, authentischen schwarz-weiß-Fotos versehen.

25.08.2019 | 209 Aufrufe