Anreiz für die Jungzüchter


Da ist der Nachwuchs im Züchterlager gefragt: Wieder hat der Landesverband Bayerischer Pferdezüchter gemeinsam mit dem Bayerischen Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialrassen sowie der Landesanstalt für Landwirtschaft einen JungzüchterWettbewerb im Rahmen von Pferd International München ausgeschrieben. Alle Jungzüchter aus dem Freistaat sind teilnahmeberechtigt. Sie werden sich am Samstag, 12. Mai in der neuen Reithalle der Olympia-Reitanlage mit Haflingern, Warmblütern und Ponys den Richtern und ihrem Urteil stellen. Teilnahmeberechtigt sind Jungzüchter im Alter von 8 bis 25 Jahren. Die Wertung erfolgt in verschiedenen Altersklassen. Als Erstes müssen die Kandidaten drei Pferde selbst beurteilen. Beim Mustern stellt jeder Teilnehmer ein Pferd seiner Rasse auf dem Dreieck vor. Am Ende gilt es zusätzlich sein theoretisches Wissen unter Beweis zu stellen. Anhand eines Fragebogens sollen die Jungzüchter diverse Fragen zum Thema Zucht und Haltung beantworten sowie fünf rassespezifische Fragen. Die Siegerehrung findet vor großem Publikum im Rahmen des Schauprogramms im Olympiareitstadion statt. Wenn das kein Anreiz für die jungen Nachwuchszüchter ist. Schließlich gibt es für die Sieger der einzelnen Klassen auch noch tolle Sachpreise.

 

Martina Brod, Martina Scheibenpflug & Annika Sasse
____________________________

HIPPO Pferdeveranstaltungs GmbH
Landshamer Str. 11
81929 München